hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Antrag Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben  (Gelesen 832 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erdmännchen

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 80
Antrag Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben
« am: 27. Juni 2019, 19:43:10 »
Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir einer meine Frage beantworten.

Angenommen man ist AU (Psychisch) und möchte aber wieder zurück ins Arbeitsleben. Kann man einen Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben stellen und wie sind die Chancen ?

Offline Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1255
Re: Antrag Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben
« Antwort #1 am: 27. Juni 2019, 20:00:33 »
Kommt auf das entsprechend zu erstellende Gutachten und die daraus resultierende Leistungsfähigkeit für die Zukunft an.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10364
Re: Antrag Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben
« Antwort #2 am: 27. Juni 2019, 23:15:44 »
Was fehlt Dir denn, um (wieder) arbeiten zu können? (Was bräuchtest Du?)
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline Erdmännchen

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 80
Re: Antrag Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben
« Antwort #3 am: 28. Juni 2019, 07:04:53 »
Es ist so das über einen Kurs der sich Betriebliche Integrationsförderung eine Unterstützung stattfinden würde um wieder in Arbeit zu gelangen.

Sprich dort wird man in Sachen Bewerbung unterstützt, auf Vorstellungsgespäche vorbereitet, man kann Praktika in dieser Zeit absolvieren.

An sowas in diese Richtung wurde gedacht