Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Aufstockung bei vollzeit Arbeit  (Gelesen 544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerHubi35

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Aufstockung bei vollzeit Arbeit
« am: 23. Juli 2019, 19:10:37 »
Hallo zusammen :)
Also es könnte sein das ich als Lagerhelfer anfange... Laut Google wäre netto NRW so 850 Euro... Wohne alleine und Frage mich ob ich noch mit einer Aufstockung vom Amt rechnen kann... Habe ausgaben Miete 250 kalt und Heizung 35 Euro... Danke sehr :)

Offline matcher67

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 318
Re: Aufstockung bei vollzeit Arbeit
« Antwort #1 am: 23. Juli 2019, 19:35:37 »
handelt es sich um einen Midijob oder richtigen Arbeitsvertrag? Bist Du langzeitarbeitslos?

Offline DerHubi35

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Aufstockung bei vollzeit Arbeit
« Antwort #2 am: 23. Juli 2019, 19:38:25 »
Ich habe Donnerstag probearbeiten... Ich habe mich für vollzeit gemeldet....also da steht halt 850 Euro Basis 450 Euro Basis ind voll oder teilzeit
Ja bin länger arbeitssuchend

Offline matcher67

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 318
Re: Aufstockung bei vollzeit Arbeit
« Antwort #3 am: 23. Juli 2019, 19:55:36 »
also handelt es sich um ein Midijob, ob Du da zusätzlich eine Aufstockung erhälst kann ich nicht genau sagen, denke eher nicht!
Doch da meldet sich bestimmt noch ein Erfahrener hier im Forum. Da Du länger arbeitslos bist hast Du noch nicht sofort Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn. Eine 40Std. Woche für 850€, rechne mal theoretisch den Stundenlohn aus?

Offline Lachsangler

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 698
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Aufstockung bei vollzeit Arbeit
« Antwort #4 am: 23. Juli 2019, 20:04:23 »
Du musst gegenüberstellen: so mal grob gerechnet

Miete + Nebenkosten + Heizung + Regelleistung = Betrag "X"

Lohn Brutto - (100,- € Grundfreibetrag + 20% vom restlichen Brutto) = Betrag "Y"

Lohn Netto - Betrag "Y" = Betrag "Z"

Betrag "X" = höher als Betrag "Z" = Aufstockend
Betrag "X" = niedriger als Betrag "Z" = kein Aufstocker mehr

Verstanden?
„Wie Du kommst gegangen, so Du wirst empfangen“.
J.W. von Goethe.

Offline DerHubi35

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #5 am: 19. August 2019, 14:05:43 »
Ja hallo auch :)
Also ich hätte die Chance bei einem discounter auf 20 Stunden die Woche zu Arbeiten... Das wären so 800 ca netto... Läuft das wie bei einem 450 Euro job das man Freibetrag hat undnalles oder stockt das Amt dann auf und man kann die 800 behalten?  Danke :)

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9806
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #6 am: 19. August 2019, 14:09:13 »
Zitat von: DerHubi35 am 19. August 2019, 14:05:43
Läuft das wie bei einem 450 Euro job
ja

Zitat von: DerHubi35 am 19. August 2019, 14:05:43
Läuft das wie bei einem 450 Euro job das man Freibetrag hat undnalles
ja

Zitat von: DerHubi35 am 19. August 2019, 14:05:43
oder stockt das Amt dann auf und man kann die 800 behalten?
ja

Es läuft genau wie bisher. Du darfst Deinen Verdienst behalten (bis auf die minimalen LSt. und die SV-Beiträge). Die Freibeträge darauf werden vom Brutto berechnet und der Rest auf das ALG2 angerechnet.

...außer dass Du jetzt mehr Geld zur Verfügung hast und was für Deine Rentenversicherung tust.
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline DerHubi35

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #7 am: 19. August 2019, 14:27:56 »
Also rechnen die an?  Das wäre 250 knapp was ich behalten darf quasi... Hmm ok danke :)

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9806
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #8 am: 19. August 2019, 14:39:21 »
Zitat von: DerHubi35 am 19. August 2019, 14:27:56
Das wäre 250 knapp was ich behalten darf
Hm. Rechnest Du ernsthaft so? Dass ALG2 Dein Grundgehalt ist. Und wenn Du arbeitest, willst Du das gefälligst extra und zusätzlich haben? Echt jetzt?
So planst Du das bis an Dein Erwerbstätigen-Ende?
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline DerHubi35

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #9 am: 19. August 2019, 15:08:13 »
Ja genau keule... Kümmer dich net um meinen kram... Ich hab ne Frage gestellt... Haste keine vernünftige Antwort sag einfach nix spakko

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 36109
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #10 am: 19. August 2019, 15:23:25 »
Setzt es bei dir aus oder wie? Du hast eine vernünftige Antwort bekommen von @ NevAda.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Im Leben braucht man drei Dinge: Die Bescheidenheit, sich anderen nicht überlegen zu fühlen. Den Mut, jede Situation zu bestehen. Und die Weisheit, sich von der Dummheit mancher Menschen nicht beeindrucken zu lassen.

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17545
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #11 am: 19. August 2019, 15:26:42 »
Ich hab ne Frage gestellt

Dann schreibe doch künftig gleich dazu, welche Antwort du gerne hättest!   :wand:
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2136
Re: Aufstockung bei teilzeitjob?
« Antwort #12 am: 19. August 2019, 15:34:57 »
Zitat von: DerHubi35 am 19. August 2019, 15:08:13
Ja genau keule... Kümmer dich net um meinen kram... Ich hab ne Frage gestellt... Haste keine vernünftige Antwort sag einfach nix spakko

Du bist hier in einem Forum. Es folgt die Bedeutung des Wortes Forum:
"ein realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können, Fragen gestellt und beantwortet werden können"

Du hast gefragt, Nevada hat dir korrekt geantwortet.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter