Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!  (Gelesen 596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kazuni

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 165
Hi, ich grüße Euch! :smile:

Meldete mich beim örtlichen Mieterverein an, gab auch im Onlineformular an, dass ich derzeit Arbeit suchend ohne Arbeit bin.
Mitglieder zahlen bei Arbeit 74,-/pro Jahr und SGB II-Bezieher oder Sozialschwache nur 32,- (+einmalige Aufnahmegebühr 10,-) im Jahr.
Dann bekam ich ein Willkommensschreiben und den Ausweis per Post.
Ich sendete eine Email mit meinem Bewilligungsbescheid, aber trotzdem wurde mir 74,- vom Konto abgebucht. Ich wollte den Betrag im Onlinebanking widerrufen, aber dann werfen die mich als Mitglied eventuell gleich raus und das möchte ich keinesfalls. Also hatte ich dies bis dato noch nicht getan.

-Ich sendete versehentlich den Bescheid für ab Oktober denen per Mail zu.
-Jetzt nachträglich noch den Bescheid bis Ende September.

Meine Frage dazu:
Sind die verpflichtet auch nachträglich mittels dieser Nachweise mir die 74,- auf 42,- zu korrigieren?
Mache mir Sorgen, die ignorieren dies jetzt vielleicht... :sad:
Ich konnte schließlich nachweisen, dass ich ALG II seit meinem Beitritt Anfang September bezog.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #1 am: 20. September 2019, 20:02:23 »
"Wähle 3333 auf dem Telefon" (Graham Bonny einstmals) .....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline kazuni

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 165
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #2 am: 20. September 2019, 20:02:52 »
Sorry, aber dies ist keine Trollfrage, das ist leider mein Ernst. :sad:
Du meinst ich soll anrufen dort?

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #3 am: 20. September 2019, 20:03:43 »
Ruf halt erstmal dort an! In dem Fall wohl durchaus sinnvoll.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline kazuni

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 165
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #4 am: 20. September 2019, 20:04:51 »
Es ist halt ärgerlich, ich bin erst umgezogen und dadurch hat sich mein Schonvermögen stark reduziert.
Jetzt noch sowas gleich wieder.
In letzter Zeit bekomme ich nur noch Hiobsbotschaften. :weisnich:
PS.: Den Song kenne ich noch von der Schallplatte meiner Mutter, es heißt: "Wähle 333 auf dem Telefon, wähle 333 und du hast mich schon!"

Gleich auf YT hören!

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #5 am: 20. September 2019, 20:06:01 »
Es ist halt ärgerlich, ich bin erst umgezogen und dadurch hat sich mein Schonvermögen stark reduziert.
Jetzt noch sowas gleich wieder.
Wegen 72 € ??????
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline kazuni

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 165
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #6 am: 20. September 2019, 20:09:22 »
Ich schätze mal die müssen wenigstens vom Mieterverein so human sein und auf meine Mails antworten, oder?
Ich telefoniere nicht gerade gerne. Besonders nicht beim Jobcenter oder Agentur, Ämter- S/auf W ist sicherer!
Heute muss man alles schriftlich haben.

Offline Zuckerwasser

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #7 am: 20. September 2019, 20:22:27 »
Ich schätze mal die müssen wenigstens vom Mieterverein so human sein und auf meine Mails antworten, oder?
Ich telefoniere nicht gerade gerne. Besonders nicht beim Jobcenter oder Agentur, Ämter- S/auf W ist sicherer!

Kommt sicher auf den Mietverein an, aber die meisten haben schlicht nicht das Personal um eMails zeitnah zu beantworten. Das hat auch nichts mit human zu tun.
Rufe zu den Sprechzeiten dort an, dann kann das mit Sicherheit schnell geklärt werden.

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4811
Re: Meldete mich beim Mieterverein an - Probleme, bitte um Hilfe, Dankeschön!
« Antwort #8 am: 20. September 2019, 21:16:29 »
Oder geh direkt hin wenn du nicht gerne telefonierst.
Vielleicht klärt es sich dann auch leichter auf. Bescheide mitnehmen.
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "