Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Maßnahme beenden  (Gelesen 571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sternenfee44

  • neu dabei
  • Beiträge: 3
Maßnahme beenden
« am: 26. August 2019, 08:04:59 »
Hallo,ich mache zur Zeit eine Maßnahme Bewerbertrainig.Nun ist es aber so,das mein Mann Arbeit bekommen hat und wir aus der Leistung  vom Amt rausfallen,bekommen  nun kein Geld mehr vom Amt..
Jetzt meine Frage. Muß ich die Maßnahme beenden oder kann ich sie einfach so abbrechen?
Ich sehe einfach in der Maßnahme,bewerben kann ich mich auch von zu Hause aus.
Liebe Grüße Sternenfee44

Offline Lachsangler

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 698
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #1 am: 26. August 2019, 08:38:57 »
Dann meld´ dich doch ab!

pers. Anmerkung: Auch wenn ein Bewerbungstraining langweilig, uninteressant o.ä. erscheint, dümmer wird man dadurch nicht!

habe gerade noch den anderen Thread gelesen. Solange dein Mann noch nicht offiziell angefangen hat, würde ich das Bewerbertraining nicht aufkündigen! Was, wenn dein Mann wider Erwarten die Prüfung nicht besteht? Wenn er ggf. in der Probezeit wieder gekündigt wird?
„Wie Du kommst gegangen, so Du wirst empfangen“.
J.W. von Goethe.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16225
  • Optionskommune
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #2 am: 26. August 2019, 13:01:27 »
sternenfee44

Zitat von: sternenfee44 am 26. August 2019, 08:04:59
Jetzt meine Frage. Muß ich die Maßnahme beenden oder kann ich sie einfach so abbrechen?
Kommt darauf an was im deinem Maßnahmevertrag und der Vereinbarung mit dem JC zum Thema Kündigung steht.
Theoretisch ja.... Keine Leistung vom JC keine Verpflichtung.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Online Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1054
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #3 am: 26. August 2019, 13:10:37 »
Ich würde eher darauf warten bis das JC dich anschreibt und dir bestätigt, dass die Maßnahme aufgrund des Wegfalls von Leistungen für dich beendet ist.

Offline sery

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 141
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #4 am: 27. August 2019, 07:02:12 »
Kommt darauf an was für Verträge Du bei der Maßnahme abgeschlossen hast.

Online Woyzeck

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #5 am: 27. August 2019, 16:44:42 »
Mir wäre neu dass man bei Wegfall der ALG-Hilfsbedürftigkeit weiter an EGV's und alles was damit zusammenhängt gebunden ist.
Liebe Grüße
Woyzeck

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9693
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #6 am: 27. August 2019, 16:51:21 »
An Verträge, die TE ggf. mit dem MT geschlossen hat, ist sie gebunden.
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Online Woyzeck

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #7 am: 27. August 2019, 17:01:30 »
Und das JC zahlt dem Laden weiter Geld?
Liebe Grüße
Woyzeck

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9693
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #8 am: 27. August 2019, 17:15:53 »
Woher sollen wir (oder TE) die Verträge zwischen JC und MT kennen????? Und wen interessiert das??????
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6621
Re: Maßnahme beenden
« Antwort #9 am: 27. August 2019, 17:47:45 »
Die Maßnahme ist bezahlt. Kann zu ende gemacht werden auch wenn Weggfall von Alg2 durch den Verdienst des Ehemannes.
Bewerbungen sind ja nicht mehr notwendig bis im schlimmsten Fall Ehemann keinen Verdienst mehr hat. Wenn also nichts im Vertrag steht,freundlich verabschieden möglich