hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Hartz IV - Sozialhilfe  (Gelesen 807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blaumeise

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2303
Re: Hartz IV - Sozialhilfe
« Antwort #15 am: 23. August 2019, 15:31:52 »
Die Infos sind zu dürftig. Es gibt z. B. auch "Hilfe zum Lebensunterhalt". Es hängt von ganz vielen Dingen ab, ob jemand Leistungen erhalten kann und wenn ja, welche. Hier zum Einlesen: SGB XII  http://www.buzer.de/gesetz/3415/index.htm

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7762
Re: Hartz IV - Sozialhilfe
« Antwort #16 am: 23. August 2019, 15:39:38 »
Norbert und Witwenrente,darüber bin ich auch schon gestolpert. Er/Sie/Divers müsste es tatsächlich mal genau definieren wer hier wer und im welchen Verhältnis und Wohnkonstellation. In einem Haus heißt ja nicht eine gemeinsame Wohnung und eine gemeinsame Haushaltsführung

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37447
Re: Hartz IV - Sozialhilfe
« Antwort #17 am: 23. August 2019, 15:49:13 »
Aah, ich wusste doch, dass mir das irgendwie bekannt vorkommt. Hier wird es verständlicher dargestellt.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline Norbert232

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Hartz IV - Sozialhilfe
« Antwort #18 am: 23. August 2019, 15:56:57 »
Ich habe es so verstanden, dass Norbert mit seinem Vater, seiner Freundin und ihrem gemeinsamen Kind dort lebt. Es bleibt spannend...

exakt!  :zwinker:

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10662
Re: Hartz IV - Sozialhilfe
« Antwort #19 am: 23. August 2019, 15:57:57 »
DANN ist die Antwort leicht. Und kurz. Und war schnell gegeben:
Sozialhilfe gibt es nur bei festgestellter Erwerbsunfähigkeit.

Edit
Verwirrung vermeidet die "weibliche" Form (der Verstorbenen): Witwerrente
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.