hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Bafög und Hartz 4  (Gelesen 729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolverine36

  • neu dabei
  • Beiträge: 5
Bafög und Hartz 4
« am: 26. August 2019, 16:52:49 »
Ich wollte ma wissen ob das Bafög von meinen Sohn angerechnet wird er bekommt 231,00€ im Monat und die Nachzahlung.Wier bekommen das Hartz 4 aufgestockt da mein Mann nicht viel Altersrente bekommt. :weisnich:

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7172
Re: Bafög und Hartz 4
« Antwort #1 am: 26. August 2019, 18:52:17 »
Ja natürlich,so lange er mit euch in einer BG steckt ist Bafög vorrangig zu beantragende Leistung,wenn dann noch was fehlt kommt der Rest vom JC

Offline Wolverine36

  • neu dabei
  • Beiträge: 5
Re: Bafög und Hartz 4
« Antwort #2 am: 26. August 2019, 20:51:56 »
Das Fahrgeld wierd aber aus dem Bafög bezahlt allso müsste man das dann rausrechnen.Denn die Monatskarte kostet 73,00€.Und die habe ich bis jetzt aus dem Lebensunterhalt ausgelegt.

Online Oberhausener1989

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 151
Re: Bafög und Hartz 4
« Antwort #3 am: 27. August 2019, 09:23:21 »
Moin,

von dem BaföG Satz (ab 10/19 243,00 EUR) wird der Freibetrag i. H. v. 100,00 EUR für Erwerbseinkommen abgezogen (sofern dieser nicht für anderes Einkommen benötigt wird) und dies wird dann vom Regelsatz deines Sohnes abgezogen. Die Fahrtkosten sind in dem Freibetrag i. H. v. 100,00 EUR berücksichtigt.

Gruß,
Oberhausener1989