hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA  (Gelesen 4071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55070
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #15 am: 25. September 2019, 04:00:27 »
Woran erinnert mich nur gerade "Helden der Arbeit(-svermittlung)"?
Hatten die nicht mal Metallschilder überm Eingang?
========
Ich überlege gerade, ob ich den Link nicht meinem emeritierten AV schicke, falls er ob seiner "vielfachen Vermittlungserfolge" mal wieder kurz vorm "Burn Out" steht???  :lol:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Delfinanne

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1044
  • Carpe diem! ich lebe jetzt, ich lebe heute und ich
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #16 am: 25. September 2019, 08:32:31 »
Ich habe es auf dem Handy und spiele es ab und zu. Unser eines Stadtonline-Magazin hatte mal darüber berichtet
Carpe diem! ich lebe jetzt, ich lebe heute und ich geniesse in vollen Zügen

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18149
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #17 am: 25. September 2019, 08:36:18 »
Ich habe es auf dem Handy und spiele es ab und zu.

Carpe diem!  :mocking:
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Der Bote

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7354
  • Am Arsch vorbei...geht auch ein Weg.
    • Mountainprophet
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #18 am: 25. September 2019, 08:53:24 »
Brownie Song oder Talking Heads? :lachen:
"Kein Netz" ist das neue "Keine Ahnung"!
"Sag mal, bei euch im Kindergarten, sind da auch Ausländer? "Neee, da sind nur Kinder!"
Deutsche, kauft deutsche Bananen, deutschen Kaffee, deutsche Orangen, deutsche...!
Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?

Offline Atalante

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2410
  • Weg mit den "Agenda 2010-Reformen"!
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #19 am: 25. September 2019, 11:36:32 »
WTF?

Zitat
Steigen Sie ein in die Welt der Bundesagentur für Arbeit (BA) und bauen Sie Ihre eigene Arbeitsagentur auf. Die Spiel „Amtliche Helden“ macht's möglich. Stellen Sie Personal ein, lernen Sie Ihre Kundinnen und Kunden kennen und bringen Sie Menschen und Berufe zusammen.
Klingt wie ne Bechreibung für so ein "Handyspiel", gibt so ein Ding "Idle Supermarket Tycoon"  wo man ein Supermarktimperium aufbauen muss, bin nicht sicher, ob Steuerzahlergeld für sowas ausgegeben werden muss (hätten mal besser in nen ordentlichen Übersetzer/Lektor investiert, wenn dieses PR-Gesummse schon sein muss.)

MfG



-_-

Offline götzb

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 762
  • AUA-Absolut UnAktivierbar
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #20 am: 25. September 2019, 13:44:00 »
Amtliche Helden ?
Gibt es auch so ein Spiel in Texas zur Neugewinnung von Henkern ?  :coffee:

Schön wäre es, wenn viele potentielle Interessenten im Verwaltungsfach von einer Bewerbung absehen.
Arbeitslose "Opfer" oder Opfer" wären sicherlich nicht traurig darüber.
Liebes Corona. Vielen Dank das dank dir die Jobcenter 3 Monate schließen mussten. #auch Pandemien haben ihre guten Seiten.
Arbeit bekämpfen, Automatisierung fördern ! Das evangelische Arbeitsethos ist das Grundübel dieser Gesellschaft.

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3155
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #21 am: 25. September 2019, 21:04:22 »
Genug gespielt? Dann machen Sie den nächsten Schritt!

Wenn Sie bereit sind, echte Verantwortung zu übernehmen, und Sie Menschen im richtigen Leben weiterhelfen möchten: Lernen Sie die Möglichkeiten kennen, die Ihnen durch eine Ausbildung oder ein Studium bei der BA offen stehen.

Zitat
Karriere bei der Bundesargentur das trifft ja für die allermeisten im Forum nicht mehr zu.
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.

Offline Hexe

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11094
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #22 am: 26. September 2019, 20:30:38 »
Aus dem Artikel;
" Rating: 4.6/5. Von 9 Abstimmungen.
Amtliche Helden: Ein Spiel der BA verschleiert Realitäten und verachtet Erwerbslose

Mit Erstaunen schaut man derzeit auf die Seiten der Bundesagentur für Arbeit. Im Bereich “Kariere bei der BA” findet sich ein Spiel mit dem Titel: “Amtliche Helden”. Bürokratie und Verachtung haben dem Steuerzahler mehr als 100.000 EUR gekostet. Was soll das eigentlich?"
Rekrutierungsspiel der BA verachtet Hartz IV Bezieher

Erinnert mich an das Forum in Duisburg. Wo SB darüber diskutiert haben, ob der Organ verkauf von "Kunden" Einkommen oder Vermögen ist ! Pfui !
LG Hexe
Ich erteile keine Rechtsberatung sondern gebe nur meine eigene Erfahrung weiter

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55070
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #23 am: 26. September 2019, 20:41:27 »
Wenn gegen-hartz.de nicht immer 1000 Schreibfehler  produzieren würde, könnte man den Link auch gut an Servicehaus der BA/Nürnberg mit Aufforderung zur Stellungnahme schicken.
Vll. mach ichs trotzdem ....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55070
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #24 am: 27. September 2019, 03:33:30 »
mag jemand mein Protestschreiben an die BA lesen ?  :lachen:  :teuflisch:
======
eigentlich egal, ich stells einfach ein.
Veröffentlichung ist eh angekündigt dort .....
Nachtrag:
hab meinen logischen Bruch (Recruiting der BA) schon selbst gefunden - macht aber nix - warte auf Antwort, dann weitersehen

Zitat
*** Weiterzuleiten an einen Budgetverantworlichen ***

Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlichen Dank für die bildhafte Darstellung Ihrer Kernauffassung zu denen, die Ihr steuerfinaniertes Dasein erst ermöglichen.
Wie üblich ist auch bereits die Präsentation "dieses Spiels" äusserst  infantil und und den technischen Standards vergangener Jahrzehnte entsprechend.
Ihr Wagemut, derartige steuerfinanzierte und vorurteilsbehaftete Machwerke auch noch in die Öffentlichkeit zu bringen ist fast schon wieder zu bewundern!

Kurze Wirtschaftlicheits-Rechnung:
100 000 € / 5 € für eine schriftliche Bewerbung ermöglichte ca. 20 000 erfolgsorentierte schriftliche Bewerbungen.
Selbst diese 5 € werden allzuoft "aus Wirtschaftlichkeitserwägungen" in der Praxis aber verweigert.

Interessierten ist durchaus bestens bekannt, daß die BA Steuergelder bevorzugt intern verschwendet.
Dieser Fehlversuch  einer Selbstdarstellung schlägt aber jedem Steuerbürger endgültig das Fass ins Gesicht.

Ich erwarte umgehende öffentliche Sellungnahme Ihrerseits.
Weitere Meldungen / Nachfragen ergehen an das BMAS, an den hier zuständigen Bundestagsabgeordneten, den Bund der Steuerzahler.
Insbesondere "Die Linke" ist für solche Themen auch im Bundestag regelmässig gut zu motivieren.
Die ca. 100 000 € sind wohl nicht zurück zu holen und stellen mutmaßlich nur einen kleinen Teil der von Ihnen systematisch betriebenen Steuerverschwendung dar.

Diese Tatsache hindert aber nicht, von dem oben beschriebenen Vorgehen abzusehen.
Anmerkung 1: auch dieser Text wird veröffentlicht.
Anmerkung 2: eine - vergleichsweise moderate  - Meinung dazu finden Sie auch unter:
https://www.gegen-hartz.de/news/rekrutierungsspiel-der-ba-verachtet-hartz-iv-bezieher
Weitere Meinungen auf Nachfrage.

Mit freundlichen Grüssen
« Letzte Änderung: 27. September 2019, 04:07:35 von coolio »
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3155
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #25 am: 28. September 2019, 18:30:33 »
Die Antwort in München lautet vermutlich: Mia san mia
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 42155
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #26 am: 29. September 2019, 12:02:15 »
Ein Spiel als Eignungstest? Da kann man doch nur noch den Kopf schütteln!
Die Betreuung und Vermittlung von Arbeitslosen ist also ein Spiel.
Und wer darin - mit welchen Mitteln auch immer, denn nur Gewinnen zählt - gewinnt, ist ein Held.
Das ist Förderung von Selbstüberschätzung ohne rechtliche Konsequenzen. Leidtragende solcher "Helden" sind dann die Arbeitslosen, die dieser (Puppen)Spieler später über die Map des Arbeitsmarktes jagt, mit einer unendlichen Anzahl an Leben - so wie im wahren Spiel.
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.


Offline matcher67

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 318
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #27 am: 30. September 2019, 10:38:56 »
Die Verblödung des Beamtentums nimmt sein Lauf! :weisnich:

Offline Hartz4Zeuge

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 180
Re: Amtliche Helden“ gesucht! - Spiel der BA
« Antwort #28 am: 01. Oktober 2019, 01:52:35 »
Einfach nur zum  :kotz: