Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: VV erhalten, wie loswerden (zurzeit keinerlei EGV oder VA vorhanden)?  (Gelesen 645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Elfenturm

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 109
Re: VV erhalten, wie loswerden (zurzeit keinerlei EGV oder VA vorhanden)?
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2019, 23:56:10 »
Mal eine Random Frage zwischendurch:
Wenn ich Medikamente, die sedierend wirken und unter Anderem meine Fähigkeiten, Machinen zu bedienen und Ähnliches einschränken (generell meine Aufmerksamkeitsfähigkeit und Co. beeinschränken),
muss ich dies im Vorstellungsgespräch erwähnen?
Kann ich dies in einem Nebensatz auch schon im Bewerbungsschreiben erwähnen?

Man will ja schließlich nicht dass der Arbeitgeber hinterher sagt, er hätte davon nicht gewusst ;-)

Schließlich muss man Einschränkungen, die für die Arbeit relevant sind, auch vorab mitteilen.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: VV erhalten, wie loswerden (zurzeit keinerlei EGV oder VA vorhanden)?
« Antwort #16 am: 13. Oktober 2019, 00:32:51 »
Sehe ich aber angesichts von
Zitat
• Du berätst unsere Kunden und verkaufst Eintrittskarten/Tickets am Telefon.
• Du übernimmst die service- und lösungsorientierte telefonische Beratung von Ticketkäufern.
• Du bearbeitest eingehende Kundenanfragen, schwerpunktmäßig am Telefon, situativ auch per E-Mail.
• Du unterstützt das Team durch Zuarbeit in verschiedenen Aufgabenbereichen, wie z. B. bei der Ausführung von Umbuchungen, Weitergabe von Informationen an Kunden etc.
also nicht relevant, wenn Du nicht gerade am Telefon lallst..
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2019, 00:50:33 von coolio »
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online Elfenturm

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 109
Re: VV erhalten, wie loswerden (zurzeit keinerlei EGV oder VA vorhanden)?
« Antwort #17 am: 13. Oktober 2019, 02:36:08 »
Sehe ich aber angesichts von
Zitat
• Du berätst unsere Kunden und verkaufst Eintrittskarten/Tickets am Telefon.
• Du übernimmst die service- und lösungsorientierte telefonische Beratung von Ticketkäufern.
• Du bearbeitest eingehende Kundenanfragen, schwerpunktmäßig am Telefon, situativ auch per E-Mail.
• Du unterstützt das Team durch Zuarbeit in verschiedenen Aufgabenbereichen, wie z. B. bei der Ausführung von Umbuchungen, Weitergabe von Informationen an Kunden etc.
also nicht relevant, wenn Du nicht gerade am Telefon lallst..

Ich meinte jetzt auch nicht  zwingend nur auf den VV bezogen sondern auch allgemein :-)

Online Elfenturm

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 109
Re: VV erhalten, wie loswerden (zurzeit keinerlei EGV oder VA vorhanden)?
« Antwort #18 am: 13. Oktober 2019, 14:06:55 »
Habe im Anhang 2 Schreiben beigefügt, das eine ist meine übliche ZA Bewerbungsanschreibe.
Das Andere ein Schreiben,das ich so schon mal geschickt hatte als bei einem ZA VV ebenfalls kein Lohn angegeben war.

Was meint ihr was davon ich grundsätzlich nehmen soll?

"Standard"bewerbung? oder Anschreiben mit hinweis auf Lohn?