Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Vereinsport BuT und Anschaffung von Material  (Gelesen 400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline marapale

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 403
Vereinsport BuT und Anschaffung von Material
« am: 11. November 2019, 14:35:25 »
Hallo Ihr lieben,

mein Sohn 12 Jahre alt ist Mitglied in einem Tischtennis Verein. Die Beiträge laufen über das BuT Paket, letzte Woche kam der Trainer auf mich zu und sagte dass mein Sohn soviel Talent hat dass er schon an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen kann, dafür reicht aber sein bisheriger Schläger nicht aus. Ein entsprechender Schläger würde bei ca. 80€ - 100€ liegen, wir können das Geld dafür nicht aufbringen da wir ein 5 Personenhaushalt sind und schon so immer schauen müssen wie man über die Runden kommt. Werden solche Anschaffungen auch vom BuT Paket abgedeckt und falls nicht, hat man eine Möglichkeit ggf. einen Teil der Kosten erstattet zu bekommen?
ARGE-Mitarbeiter sind auch nur Menschen, aber erst nach Dienstschluss.

Nicht alle Hartz4 empfänger sind gleich, jedoch werden sie so behandelt.

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4267
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Vereinsport BuT und Anschaffung von Material
« Antwort #1 am: 11. November 2019, 15:13:53 »
Zur Rechtsgrundlage kann ich dir nicht sagen aber vielleicht einen praktikablen Tipp geben. Der Tischtennisschläger könnte ein schönes Weihnachtsgeschenk von zwei bis drei Familienmitgliedern sein.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Online SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3329
Re: Vereinsport BuT und Anschaffung von Material
« Antwort #2 am: 11. November 2019, 17:39:34 »
Am besten schriftlich anfragen bezüglich BuT - Stichwort "Ausrüstungsgegenstände bzw. Leihgebühren".

Offline Blaustern

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1453
Re: Vereinsport BuT und Anschaffung von Material
« Antwort #3 am: 11. November 2019, 17:47:06 »
Schöpft ihr die 15 € pro Monat für Teilhabe am sozialen Leben schon komplett aus?
Am sensibelsten reagiert man auf Vorwürfe, die man sich selbst schon gemacht hat. (Robert Lembke)

Offline Birgit63

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2509
Re: Vereinsport BuT und Anschaffung von Material
« Antwort #4 am: 12. November 2019, 07:35:23 »
Gibt es in dem Verein keine Talentförderung? Bei meinem Neffen im Verein gibt es sowas. Da bekommen Talente einen Zuschuss zu den Anschaffungen besonderer Schläger.