Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg  (Gelesen 1031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mostrich84

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 210
Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« am: 03. Dezember 2019, 12:01:41 »
Hallo zusammen,

Bei uns ist es folgendermaßen, seit ca etwas über eine Woche haben wir einen neuen Postboten, der leider augenscheinlich überhaupt kein deutsch spricht und auch nicht richtig lesen kann, in der Vergangenheit hat er bei uns versucht, respektive mir ein Einschreiben-Rückschein zuzustellen welches für den Nachbarn nebenan ( Haus nebenan ) bestimmt war - unsere beider Nachnamen sind auch nicht annähernd identisch. Eine Beschwerde bei unserer Postfiliale hat überhaupt nichts gebracht, man fühlte sich nicht mal wirklich zuständig.

Soweit ja eigentlich auch alles okay, seit letzter Woche Donnerstag verschwindet allerdings Post. Im Nachbarhaus, in der Firma unter mir überall fehlt Post auf Nachfrage, so auch bei uns. In unserem Haus leben 2 Parteien inkl. uns. Auch hier.. Post weg....

Jetzt fehlt uns zudem noch der Verrechnungsscheck. Auch weg... Das Jobcenter wurde telefonisch informiert - Die Auskunft die wir erhalten haben: Warten Sie noch eine Woche und rufen Sie dann noch mal an.


Vielleicht hat jemand einen Rat wie man sich hier besonders in beiden Fällen verhalten kann?

1. gibt es jetzt einen neuen Verrechnungsscheck ? Gibt es evtl auch die Möglichkeit den Betrag aufs Konto buchen zu lassen ?

2. Wie verhält man sich gegenüber der Post ? Diese scheint es ja augenscheinlich überhaupt nicht zu interessieren

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4734
  • Hallo erst Mal!
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2019, 13:21:38 »
Wenn das JC einen Verrechnungsscheck (was ungewöhnlich ist) verschickt und diesen nicht als "persönlich" bzw. als "Einschreiben" verschickt dann hat es Pech gehabt und muss diesen nochmal rausschicken, denn das Jc ist als Absender Beweispflichtig das dieser zugestellt wurde. Der Verrechnungsscheck ist nämlich ein Inhaberpapier, also wie Bargeld. Wer ihn besitzt kann ihn einlösen oder weitergeben. Das JC weis nicht, wer diesen eingelöst hat, nur, das er eingelöst wurde. Aber egal, diese müssen die Zustellung zu euch/dir nachweisen können!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55033
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2019, 15:42:42 »
Ergänzung_
§37 SG X
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6054
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2019, 15:45:29 »
Zudem sollte man Verlustmeldung bei der Post machen. Die Forschen dann nach und geben schriftlich bekannt wenn sie die Briefe nicht finden können

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55033
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2019, 15:54:00 »
Kann nur der Versender stellen!
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online Charlie

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 81
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2019, 09:28:35 »
Hallo, mach doch eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei, könnte ja auch sein, das der Brief entwendet wurde. Wenn nicht, bekommt man so raus, ob das JC den Scheck versendet hat.

Offline Mostrich84

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 210
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2019, 10:40:33 »
Hallo zusammen,

der Scheck ist leider immer noch nicht aufgetaucht.

Wenn das JC einen Verrechnungsscheck (was ungewöhnlich ist) verschickt und diesen nicht als "persönlich" bzw. als "Einschreiben" verschickt dann hat es Pech gehabt und muss diesen nochmal rausschicken, denn das Jc ist als Absender Beweispflichtig das dieser zugestellt wurde. Der Verrechnungsscheck ist nämlich ein Inhaberpapier, also wie Bargeld. Wer ihn besitzt kann ihn einlösen oder weitergeben. Das JC weis nicht, wer diesen eingelöst hat, nur, das er eingelöst wurde. Aber egal, diese müssen die Zustellung zu euch/dir nachweisen können!

Die senden den nicht Selber raus sondern weisen den nur an, zumindest kommt der Verrechnungsscheck immer in einem Briefumschlag von der Postbank.
Wir hatten eigentlich auch noch nie Probleme mit der Zustellung, bis jetzt erst vor kurzem.

Eingelöst kann der Scheck zum Glück nicht werden da hier die Vorlage des Personalausweises immer notwendig ist. Ärgerlich ist allerdings das sich so alles verschiebt.

Hallo, mach doch eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei, könnte ja auch sein, das der Brief entwendet wurde. Wenn nicht, bekommt man so raus, ob das JC den Scheck versendet hat.

Ist glaube ich eine gute Idee !
Danke


Offline burner81

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2019, 11:08:55 »
Der Verrechnungsscheck ist nämlich ein Inhaberpapier, also wie Bargeld. Wer ihn besitzt kann ihn einlösen oder weitergeben.

Ich denke auch dass man das Geld nur bekommt wenn man einen Perso zeigt der mit dem Schecknamen übereinstimmt. Beste Grüße

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1326
  • vorauseilenden Gehorsam
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2019, 11:20:23 »
Zitat von: Mostrich84 am 03. Dezember 2019, 12:01:41
Bei uns ist es folgendermaßen, seit ca etwas über eine Woche haben wir einen neuen Postboten, der leider augenscheinlich überhaupt kein deutsch spricht und auch nicht richtig lesen kann,
ja ja jetzt hat wieder der Ausländer schuld der die Briefe falsch ausgibt. Jobcenter macht ja Null Fehler.  :wand:
"Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf Ewigkeit"

Angela Merkel 2005 Rede zum 60 jährigen Bestehen der CDU

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 35069
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2019, 12:37:47 »
Zudem stellt die Post keine Leute ein, die kein Deutsch lesen und sprechen können, so etwas leisten sich nur die anderen Zustelldienste.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Ein Spiegelbild der Gesellschaft: "Warum sorgen nicht alle anderen mit all ihren Kräften dafür, dass es MIR gut geht?" Schuld sind immer nur die anderen...

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4734
  • Hallo erst Mal!
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #10 am: 04. Dezember 2019, 12:39:48 »
Wenn es ein Verrechnungsscheck ist, (und keine Postanweisung o.ä.) dann kann diesen jeder einlösen!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline Mostrich84

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 210
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2019, 13:05:21 »
Zudem stellt die Post keine Leute ein, die kein Deutsch lesen und sprechen können, so etwas leisten sich nur die anderen Zustelldienste.

Dann hast du unseren Postboten aber noch nicht gesehen.


Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9171
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2019, 13:17:05 »
Mal so in den Raum geworfen:
Verrechnungsscheck - nur zur Verrechnung, Einlösung nur über ein Bankkonto möglich
Barscheck ist ein Überbringerscheck - alle können ihn einlösen, keine Bank wird das ohne Ausweis-Vorlage (und entsprechender Notiz bzw sogar Kopie) tun

Schmeißt doch besser nicht mit Begriffen um Euch, die Ihr nicht kennt. Wikipedia hilft und hat nicht immer Unrecht.
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline burner81

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2019, 13:17:30 »
kann ja viele gründe geben, er kann es ja auch nicht für notwendig erachten mit dir zu reden und hundert andere sachen. natürlich brauch er im normalfall sowas wie " deutschprüfung A1/A2 " etc um dort ueberhaupt anzufangen.

Offline Mostrich84

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 210
Re: Post verschwindet - Verrechnungsscheck ist weg
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2019, 11:39:30 »
Hallo zusammen,

Jetzt habe ich bezüglich des Verrechnungsschecks noch mal bei der Arge angerufen, diese teilten mir mit das ich eine Email an die entsprechende Adresse senden solle ( liegt mir vor ) und auf Dringlichkeit der Zahlung auf mein Bankkonto verweise da der entsprechende Scheck leider noch nicht angekommen ist.

Da ich was Formulierungen angeht nicht gerade der beste bin, wollte ich gerne Fragen ob es evtl. jemanden gibt der mir dabei kurz helfen könnte oder eine Idee hat für einen solchen Text?

Vielen Dank !