Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert  (Gelesen 2680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 252
Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« am: 30. Januar 2020, 12:20:41 »
Hallo, ist es nicht noch immer so, dass die Kinder von sozial nicht so gut gestellten Familien später gering bezahlte Jobs bekommen oder von Sozialleistungen Leben. Das fängt in der Grundschule an. Der Lehrer sympathisiert mit den Schülern aus besser gestellten Familien, gibt ihnen bessere Noten, und fördert sie mehr. Arme Kinder sind Vorurteilen ausgesetzt, es wird Ihnen nicht soviel zugetraut. Die Eltern kümmern dich oft weniger und gehen nicht zu den Elternsprechtage in der Schule. Was kann man dagegen machen?

Online Blaustern

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1453
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #1 am: 30. Januar 2020, 12:23:44 »
Sprichst du aus eigener Erfahrung oder vom „Hörensagen“?
Am sensibelsten reagiert man auf Vorwürfe, die man sich selbst schon gemacht hat. (Robert Lembke)

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 252
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #2 am: 30. Januar 2020, 12:27:36 »
Beides.

Online Blaustern

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1453
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #3 am: 30. Januar 2020, 12:32:44 »
Ich kann die geäußerten Dinge aus dem 1. Post als Mutter von 4 Kindern für meine Familie nicht bestätigen.

Was man dagegen tun kann? An wessen Stelle denn?
Am sensibelsten reagiert man auf Vorwürfe, die man sich selbst schon gemacht hat. (Robert Lembke)

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 36019
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #4 am: 30. Januar 2020, 12:37:53 »
Ich kann die geäußerten Dinge aus dem 1. Post als Mutter von 4 Kindern für meine Familie nicht bestätigen.

Ich auch nicht, auch bei bekannten Familien, die anhaltend im ALGII-Bezug waren/sind, war/ist das nicht so.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Im Leben braucht man drei Dinge: Die Bescheidenheit, sich anderen nicht überlegen zu fühlen. Den Mut, jede Situation zu bestehen. Und die Weisheit, sich von der Dummheit mancher Menschen nicht beeindrucken zu lassen.

Online Ronald BW

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 373
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #5 am: 30. Januar 2020, 13:20:33 »
Wer lange genug sucht wir immer Argumente für die eine oder andere Theorie finden
Natürlich ist es einfacher wenn jemand aus einer besser gestellten Familie kommt noch besser wenn die Eltern zur Intelligenz gehören
Aber auch da rutschen dann welche in den ALG2 Bezug
Andersherum gibt es viele Kinder von ärmeren Haushalten, ALG2 Beziehern oder/und  aus dysfunktionalen Familien stammen die das überleben und Karriere machen
Das ist Veranlagung wie jemand drauf ist, guckst du DSDS da bekommst du Einblick wie das gehen kann mit Geld verdienen
Dieter kommt wie Xavier und Pietro aus bescheidenen Verhältnissen und Oana stammt auch nicht von Reichs ab
Ich denke seinen Job machen ist der Schlüssel zum Erfolg je nach Veranlagung kann das auch Spüler oder Gemeindearbeiter sein
Und ob dann jemand mit sich und der Welt zufrieden ist zeigt sich spätestens dann wenn jemand wohlhabend und abgesichert an sich scheitert
Und wie Jennifer Nitsch ums Leben kommt

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 252
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #6 am: 30. Januar 2020, 13:37:51 »
Eigentlich ist Hartz4 eine gute Sache, die Eltern haben dann Zeit für Ihre Kinder und sind Abends nicht ausgelaugt von einem Job. Ist vieles Einstellungssache. Bloß, wenn es richtig teuer wird, gibt es unlösbare Probleme.

Offline Birgit63

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2509
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #7 am: 30. Januar 2020, 14:18:08 »
Und zu den Elternsprechtagen gehen auch oftmals sowieso nur die Eltern von Kindern, wo es gar nicht nötig ist. Egal ob Hartz IV oder nicht. Ich habe so oft gehört. Was wollen Sie denn hier. Sie blockieren die Zeit, die für Eltern gebraucht wird, deren Kinder es nötig haben. Allerdings standen solche Namen (die wusste man von den eigenen Kindern) gar nicht auf dem Terminzettel an der Tür. Meine Tochter hatte auch Klassenkameraden aus "sozial schwachen Familien" in der Klasse. Das war aber nie ein Problem. Auch bei den Lehrern nicht.

Online Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1059
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #8 am: 30. Januar 2020, 15:03:46 »
Wieder so ein Mythos ...

Ich komme aus einer oberen Mittelschichtsfamilie und bin trotzdem Hartz IV Empfänger, weil ich diverse chronische Erkrankungen habe. Genauso geht es auch einem Freund von mir, der ist seit den 90ern Erwerbsunfähig und bezieht Erwerbsunfähigkeitsrente.

Also ganz ehrlich, ich kapiere nicht, wie man auf diesen TrashTV Unsinn reinfallen kann. Selbst Akademiker beziehen Hartz IV und das wo das eigentlich nach der gleichen Logik nicht möglich sein sollte. Bei so etwas möchte man am liebsten mit dem Kopf durch die Wand  :wand:

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 252
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #9 am: 30. Januar 2020, 15:09:13 »
Nein, es geht darum wie sich ein Kind entwickelt unter bestimmten Umständen.

Online Blaustern

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1453
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #10 am: 30. Januar 2020, 15:16:50 »
Was sind denn nun deine Erfahrungen konkret? Hast du eigene Kinder? Aus was für einem Elternhaus kommst du?
Am sensibelsten reagiert man auf Vorwürfe, die man sich selbst schon gemacht hat. (Robert Lembke)

Online Ronald BW

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 373
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #11 am: 30. Januar 2020, 15:20:25 »
Das kann eben Niemand vorhersagen für welche Person was für Umstände die besseren sind

Bei Pflanzen ist das etwas einfacher aber schon beim Tier wird es komplexer

Vor allem was ist besser was schlechter, kommt auf den Blickwinkel an und auch der ist nicht ewig gleich

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 252
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #12 am: 30. Januar 2020, 16:10:53 »
Na ja, soziale Unterschiede spielten und spielen eine große Rolle. Besonders Kinder von Alleinerziehenden haben es oft schwerer, z.B. wenn die Bezugsperson berufstätig ist und alles alleine regeln muß.
Oder Kinder die in einem Heim aufwachsen müssen. Ich kenne z.B. kein Heimkind, das einen akademischen Grad erreicht hat.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 36019
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #13 am: 30. Januar 2020, 17:04:03 »
Nein, es geht darum wie sich ein Kind entwickelt unter bestimmten Umständen.

Ein bestimmtes Kind? Was genau willst du? Glaskugellesen ist hier nicht angesagt. Auch das Schüren von Vorurteilen nicht.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Im Leben braucht man drei Dinge: Die Bescheidenheit, sich anderen nicht überlegen zu fühlen. Den Mut, jede Situation zu bestehen. Und die Weisheit, sich von der Dummheit mancher Menschen nicht beeindrucken zu lassen.

Online Blaustern

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1453
Re: Hartz4 Empfänger werden ist vorprogrammiert
« Antwort #14 am: 30. Januar 2020, 17:08:14 »
Was sind denn nun deine Erfahrungen konkret? Hast du eigene Kinder? Aus was für einem Elternhaus kommst du?
Es werden auch nicht meine Fragen beantwortet. Das ist für mich keine Gesprächsgrundlage, etwas vom Hörensagen zu beurteilen.
Am sensibelsten reagiert man auf Vorwürfe, die man sich selbst schon gemacht hat. (Robert Lembke)