Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Krankankasse verweigert Erstattung von Überzahlung  (Gelesen 3935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4915
  • Hallo erst Mal!
Re: Krankankasse verweigert Erstattung von Überzahlung
« Antwort #60 am: 14. März 2020, 10:53:03 »
Okay! Nachricht von den Ministerien:
Justizministerium: kann keine Auskunft geben weil nicht zuständig;

Gesundheitsministerium: jede KK kann selbst bestimmen, ob sie wegen Verwaltunsvereinfachung Vorauszahlungen anbietet!

Bin jetzt genauso schlau wie vorher!!!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17509
Re: Krankankasse verweigert Erstattung von Überzahlung
« Antwort #61 am: 14. März 2020, 12:27:49 »
Wie überraschend!
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)