Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Was sollte ein Bewerbungsschreiben nicht beinhalten  (Gelesen 409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline asus1402

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Was sollte ein Bewerbungsschreiben nicht beinhalten
« am: 19. Februar 2020, 18:17:24 »
sagt das LSG Hamburg, siehe:

16.06.2011-L5AS357/10


Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2191
Re: Was sollte ein Bewerbungsschreiben nicht beinhalten
« Antwort #1 am: 20. Februar 2020, 21:46:10 »
wenn doch aber die Wahrheit bei dem war, Lügen ist ja eine Sünde.  :lachen:
Den Vater kennt man an dem Kind, / Den Herrn an seinem Hausgesind.
"Die Franzosen kaufen Rotwein und die Deutschen Klopapier"

Offline KatharinaAs

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Was sollte ein Bewerbungsschreiben nicht beinhalten
« Antwort #2 am: 16. März 2020, 10:24:21 »
Im Bewerbungsschreiben kannst du vieles schreiben. Nur Dokumente fälschen darfst du nicht  :zwinker: