hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie  (Gelesen 1116 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline selbiger

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 520
Die Unterbringung einer obdachlosen fünfköpfigen Familie in zwei zusammen nur 30 Quadratmeter großen Zimmern ist menschenunwürdig. Dies hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in einem am Freitag, 6. März 2020, gefällten Beschluss entschieden und die Stadt Köln verpflichtet, eine Mutter mit ihren zwei minderjährigen und zwei volljährigen Töchtern in einer anderen Unterkunft unterzubringen (Az.: 9 B 187/20).

https://www.gegen-hartz.de/urteile/nur-30-quadratmeter-platz-fuer-obdachlose-fuenfkoepfige-familie

also menschenwürdig ist was anderes ...ich habe mal auf 32qm gewohnt..das ist für eine person..für eine gewisse zeit ok..aber für 5 personen definitiv die hölle..was sind 30 qm..das ist wenn man vieleicht selber auch nen qm ist..deutlich wenig..hier gibs wgs die sind sogar 26 qm..und es gibt noch weniger..solch urteilzeigt auch das die richter echt keine ahnung haben..!

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10364
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #1 am: 06. März 2020, 13:41:05 »
Zitat von: selbiger am 06. März 2020, 13:38:52
menschenwürdig ist was anderes
Findest Du 80qm menschenwürdig? Und 1qm huhn-würdig?
Ich finde nicht, dass es "menschenwürdig" ist, Lebewesen einzupferchen.
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3054
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #2 am: 06. März 2020, 14:33:50 »
Die zwei minderjährigen Kinder mit der Erwachsenen Tochter in 1 Zimmer und die andere Tochter mit der Mama zusammen würde ja zur Not gehen für 1/2 Jahr vieleicht.
Sex dann beim Freund.
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7168
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #3 am: 06. März 2020, 14:49:12 »
Es muss eben auch was größeres frei sein. Besser so als auf der Straße für eine gewisse Zeit.
Wenn meine Hilfsfamilie Glück hat können sie bald von 2 Zimmern 60qm zu sechst ausziehen. Hab nen Vermieter gefunden der was hat mit 4 Zimmer und willig ist. Wenn denn das Jobcenter jetzt mitspielt.
Alles was hier neu gebaut wird hat mindestens hundert qm aber nur 2 Zimmer,max noch ein drittes als Büro . Wer braucht 50/60 qm offenes Wohnzimmer???

Offline Jul7

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 497
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #4 am: 09. März 2020, 07:21:49 »
Ich frage mich wie man mit 4 Kindern obdachlos wird. Dann soll man froh sein wenn man überhaupt was bekommt. Erstmal wieder Fuß fassen im Leben, dann nach Wohnung schauen. Ich hab nach der Trennung damals fast 2 Jahre in einer kleinen Single Dachwohnung gelebt mit 2 Kindern. Ging auch.

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18143
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #5 am: 09. März 2020, 08:12:16 »
..solch urteilzeigt auch das die richter echt keine ahnung haben..!

Logisch, deshalb hat das OVG ja die Stadt Köln auch verpflichtet, die Familie einer größeren Wohnung unterzubringen.
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 434
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #6 am: 09. März 2020, 08:41:49 »
Ich kenne eine 7 köpfige Familie die Jahrelang zusammen in einer 70 m² Wohnung gelebt hat. Das ging super gut. Jetzt haben sie ein eigenes Haus in dem sie leben und vermieten da selber Wohnungen.

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3054
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #7 am: 09. März 2020, 18:34:03 »
Mein früherer Arbeitskollege hatte 10 Kinder und eines war Behindert. Er hatte einen ganzes Stockwerk im Erdgeschoß für die Familie zum Wohnen und in der Waschküche im Keller machte er im alten Bottich Schlachtschüssel wo dann alle angestanden sind, ja so war das früher jeder der arbeiten wollte hatte Arbeit und bezahlbare Wohnungen.
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10364
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #8 am: 09. März 2020, 18:36:31 »
Mir erzähle grad einer, sie seien zu viert zu einer älteren Dame in eine 2-ZKB zur Untermiete gezogen. Und dort zwei Jahre geblieben. Bezahlbarer menschenwürdiger Wohnraum.
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5111
  • Hallo erst Mal!
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #9 am: 16. März 2020, 08:04:55 »
Wenn die alle die 1,50 m Abstand halten sollen! Na prima!  :scratch:
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2448
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #10 am: 23. März 2020, 17:10:16 »
Bei machen ist das schon wegen des Körperumfangs oder der persönlichen Duftnote angesagt.  :lachen:

Online kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1744
Re: Nur 30 Quadratmeter Platz für obdachlose fünfköpfige Familie
« Antwort #11 am: 23. März 2020, 17:34:20 »
@Sabine13Finde ich nicht lustig!