Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken  (Gelesen 7201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1139

Online Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2182
... und wie war seine Meinung dazu?

Gast46856

  • Gast
ja, Sabine, das wollte ich auch grad fragen! Das wäre echt interessant, das zu hören. Obwohl das dann auch wieder nur die Meinung eines Einzelnen ist.

Offline blablabla

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1078
Wäre das nicht eine gute Chance für Dich, Kämpfer?
Da könntest Du die Kröten verdienen, um die Dein Desinfektionsmittel jetzt teurer geworden ist.

Offline anne

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 984
So ein Betrieb muß ja möglichst auf kurzem Weg erreichbar sein. Also in der Nähe.
In Sammelunterkünften zu "hausen" wäre derzeit nun wirklich nicht ratsam.


Offline götzb

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 731
  • AUA-Absolut UnAktivierbar
Spargel ist Luxus.  Also kein Systemrelevanz Gemüse, oder essentielles landwirtschaftliches Produkt.
Es sollte kein Problem sein, die Preise zu verdoppeln, um damit Löhne zahlen zu können, die für die körperlich anspruchsvolle Tätigkeit motivierend sind.
Aber schon seit der Blüm Invasion zu Kohls Zeiten, Arbeitslose in so was zu zwingen, hat man das immer noch nicht begriffen.
Arbeit bekämpfen, Automatisierung fördern ! Das evangelische Arbeitsethos ist das Grundübel dieser Gesellschaft.

Jobcenter und Bundesagentur sind Institutionen die diese Gesellschaft genau so benötigt, wie schlimme Krankheiten.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1139
Ganz einfach, er hält nichts davon.
Seit Jahren hat er ein Team von Polen das hat funktioniert.

@Sigrid Richtig es ist nur die Meinung eines einzelnen.
@götzb Spagel ist gesund, erntet Ihn keiner vergammelt er :zwinker:
@blablabla Beleidigung und Diskriminierung von Pflegebedürftigen lasse ich nicht zu.

Online Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2182
Zitat von: kämpfer am 24. März 2020, 14:18:58
Ganz einfach, er hält nichts davon.
Der hat wohl Angst, dass unsere Neubürger es als Wunderzäpfchen sehen und es somit zweckentfremden.  :lachen: :lachen: :lachen:

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1139
Meinst du auch die H4 Empfänger damit :zwinker:

Offline anne

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 984
Wunderzäpchen gegen Corona...

Aber trotzdem muß ich mich nochmal wiederholen

... Je besser sich die Wirtschaft in den Heimatländern entwickelt, desto unattraktiver ist der Job für EU Erntehelfer.
Und für uns Einheimische erst recht.

irgendwann kommt kein Pole mehr und kein Rumäne.
Wer dann?

Es läuft auf bessere Bezahlung hinaus.
So ein Job ist mehr als den Mindestlohn wert.
Sieht man ja auch daran, wie dringend die Helfer gesucht werden.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1139
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #10 am: 24. März 2020, 14:32:18 »
Dann müssen die Landwirte selber ran :grins:

Online Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2182
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #11 am: 24. März 2020, 14:35:18 »
Zitat von: kämpfer am 24. März 2020, 14:28:40
Meinst du auch die H4 Empfänger damit
... nur wenn er Neubürger ist.  :grins:

Zitat von: anne am 24. März 2020, 14:29:40
So ein Job ist mehr als den Mindestlohn wert.
Es ist immer die Frage welcher Job mehr als den Mindestlohn wert ist.
Kannst ja mal Jobs nennen, die nur den Mindestlohn wert sind.

Zitat von: anne am 24. März 2020, 14:29:40
Sieht man ja auch daran, wie dringend die Helfer gesucht werden.
Nicht nur in dieser Branche werden Mitarbeiter gesucht. Ist also nicht immer eine Sache des Mindestlohns.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6656
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #12 am: 24. März 2020, 14:36:09 »
Spargel ist nicht essentiell.

Gast46856

  • Gast
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #13 am: 24. März 2020, 14:38:06 »
Schnuffeline, Einspruch: ich sage, alles Gemüse und Obst, was hier bei uns angebaut wird ist essentiell. Oder meintest du das anders?

Online Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2182
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #14 am: 24. März 2020, 14:38:18 »
... auch nicht Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren usw.

Also entleeren wir unser Obst- und Gemüsesortiment.