hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken  (Gelesen 7888 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Charlie

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 449
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #60 am: 25. März 2020, 06:57:38 »
Julia Klöckner lebt in guten Verhältnissen, ist gesund und kräftig. Die ideale Erntehelferin. Hoffentlich sehen wir sie und ihre Kollegen bald auf den Feldern.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1802
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #61 am: 25. März 2020, 07:16:06 »
Die gibt es noch einige andere die Fit aussehen, die ich mit vorstellen könnte.
Selbst der unser SB vom JC wäre ein Kandidat :grins:

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2448
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #62 am: 25. März 2020, 09:02:30 »
Zitat von: kämpfer am 25. März 2020, 07:16:06
Die gibt es noch einige andere die Fit aussehen,
... was aber nicht heißt, dass sie es auch sind. Man muss nicht erst mit dem Kopf unter dem Arm gehen, damit man nachweislich nicht mehr als fit gilt.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1802
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #63 am: 25. März 2020, 09:37:59 »
Stimmt sind ja auf "Diäten" gesetzt :grins:

Offline mystik-1

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 895
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #64 am: 25. März 2020, 09:44:37 »
Wohne ländlich und frage mich, wie das hier umgesetzt werden sollte. Ob dann alle mit dem Taxi hingefahren werden?
Es sind die Alg2-Empfänger, die bei uns kaum über ein Auto  verfügen,  ÖPNV hat längst Ferienmodus, sprich fährt 1mal am Tag, wenn überhaupt.

Mindestlohnempfänger in großer Menge kommen gleich nach Alg2-Empfänger. KUG jetzt. Bei uns hängen überall Zettel, Anzeigen:Jobsuche Landwirtschaft

Gast45697

  • Gast
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #65 am: 25. März 2020, 11:27:51 »
Oh man, es gibt massenhaft Freiwillige die sich jetzt bereits gemeldet haben um in der Landwirtschaft auszuhelfen.
Und wenn darunter kein einziger Hartz4 Empfänger sein sollte, interessiert das auch keinen. Es gibt genug andere Menschen in Deutschland.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5111
  • Hallo erst Mal!
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #66 am: 25. März 2020, 11:35:57 »
Für 12,- €/Stunde mach ichs (trotz meiner Pollenallergie und Asthma)! Der Spargel ist teuer genug! Dann verdient halt der Spargelbauer etwas weniger als sonst!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1802
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #67 am: 25. März 2020, 12:54:19 »
Oh man, es gibt massenhaft Freiwillige die sich jetzt bereits gemeldet haben um in der Landwirtschaft auszuhelfen.
Und wenn darunter kein einziger Hartz4 Empfänger sein sollte, interessiert das auch keinen. Es gibt genug andere Menschen in Deutschland.

Freiwillige immer vornweg, es gibt eine. Menge Freiwillige die Einkäufe übernehmen für ältere Leute. (Den Enkeltrick meine ich hier nicht)

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2448
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #68 am: 25. März 2020, 12:57:26 »
Zitat von: kämpfer am 25. März 2020, 12:54:19
Freiwillige immer vornweg, es gibt eine.
... dann hat sich ja das Problem mit den fehlenden Arbeitskräften aus Osteuropa geklärt und jeder ist wieder zufrieden.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1802
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #69 am: 25. März 2020, 13:03:36 »
Dann schreib ein Brief an die Klöckner, und sage ihr es gibt viele Freiwillige :grins:

Offline anne

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #70 am: 25. März 2020, 14:18:36 »
Komisch, so viele freiwillige und es wird noch dringend gesucht.

Sabine13, zu deiner #53
Das die Flüchtlinge hier nicht erwünscht sind, sehe ich an der derzeitigen Asylpolitik und dem Schutz der Aussengrenzen.
Natürlich auch am Wachstum der Rechten Parteien Europas.

Mit Willkommenspolitik Fake meine ich die in den Medien gefeierten Minderheiten an "Bahnhofsklatschern" und Menschen, die auf einmal ihre soziale Ader entdeckten.

Klar gab und gibt es diese, aber diese Form der Willkommenpolitik hat noch lange nicht das ganze Land ergriffen wie propagiert.




Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2448
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #71 am: 25. März 2020, 14:21:38 »
... weil vielleicht nicht jeder Freiwillige geeignet ist.

Offline anne

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #72 am: 25. März 2020, 14:29:56 »
Muß wohl so gewesen sein.

Offline selbiger

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 533
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #73 am: 25. März 2020, 14:34:30 »
Oh man, es gibt massenhaft Freiwillige die sich jetzt bereits gemeldet haben um in der Landwirtschaft auszuhelfen.
Und wenn darunter kein einziger Hartz4 Empfänger sein sollte, interessiert das auch keinen. Es gibt genug andere Menschen in Deutschland.


warum wohl werden kaum harz4 empfänger dabei sein..??weil man ihnen alles weg nimmt..ausser das was man sich dazu verdienen kann..und das ist es ebend nicht wert..kann ich absolut nachvollziehen..diese arbeit ist nen knüppeljop..immer ein auf zack zack..oder du kannst gehen..druck wird ausgeübt..dein kreuz und die knochen singen dir die nationalhymne auf und ab..und und und..verdienen tut sich der spagelbauer dabei ne goldene nase..der verlust am pro tag,so hies es gestern wären 15000 euro..das ist der gewinn wenn die polen oder romänen vollzählig auf den feldern wären. mehr muss man dazu nicht sagen..was so dieser spagelbauer wärent der ganzen spargelzeit verdient..!!das gejammer dieser kan ich verstehen..wenns ums geld geht..wir verdienen ja nix..helft uns..wir können sonst nicht leben..den umsatz den diese sich letztes jahr angehäuft haben..ist ne menge..davon könnten sie sogar sehr gut leben..

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2448
Re: Julia Klöckner will Arbeitslose und Flüchtlinge auf Felder schicken
« Antwort #74 am: 25. März 2020, 14:41:04 »
Zitat von: selbiger am 25. März 2020, 14:34:30
weil man ihnen alles weg nimmt..ausser das was man sich dazu verdienen kann..und das ist es ebend nicht wert.
Tolle Einstellung und sich lieber vom Staat ernähren lassen. Die anderen, die arbeiten gehen, sind so sowieso doof, weil sie dich mit durchfüttern. :teuflisch: :teuflisch: :teuflisch: