Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag  (Gelesen 543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline robiwobi

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 149
Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« am: 25. März 2020, 22:13:23 »
Ich bin freiberuflich tätig, beziehe kein Hartz4 und habe im Zuge der Corona Krise bedeutende Verdienstausfälle.
Nun habe ich gelesen, dass ab April bei ALG2 Anträgen vorübergehend keine Vermögensprüfung durchgeführt wird um kleine Unternehmer die derzeit kein Einkommen mehr haben zu unterstützen. (Ich habe wegen einer Kapitallebensversicherung normalerweise keinen Anspruch).

Ich könnte also einen Antrag stellen nur frage ich mich ob mein Teilzeitstudium an der Fernuniversität Hagen hier ein Problem sein könnte.
Muss ich das im Antrag überhaupt angeben?

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9809
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #1 am: 25. März 2020, 22:17:02 »
Zitat von: robiwobi am 25. März 2020, 22:13:23
Nun habe ich gelesen, dass ab April bei ALG2 Anträgen vorübergehend keine Vermögensprüfung durchgeführt wird um kleine Unternehmer die derzeit kein Einkommen mehr haben zu unterstützen.
Meinst Du, große Unternehmer müssen ihr Vermögen wahrheitsgemäß angeben? Wo ist die Grenze? Warum solltest Du trotz Vermögen Unterstützung kriegen? Findest Du das fair?
Lies nochmal ganz genau, was Du da gelesen hast...

Zitat von: robiwobi am 25. März 2020, 22:13:23
Ich könnte also einen Antrag stellen nur frage ich mich ob mein Teilzeitstudium an der Fernuniversität Hagen hier ein Problem sein könnte.
Muss ich das im Antrag überhaupt angeben?
Genau wie Dein Vermögen. Vielleicht wird ja auch das nicht überprüft?
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Gast35872

  • Gast
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #2 am: 25. März 2020, 22:18:40 »
Je nach Bundesland sollen 5000Eur Direkthilfe zu bekommen sein also vergiss H4 die Vermögensprüfung wird nachgeholt

Offline robiwobi

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 149
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #3 am: 25. März 2020, 22:38:34 »
Zitat
Meinst Du, große Unternehmer müssen ihr Vermögen wahrheitsgemäß angeben? Wo ist die Grenze? Warum solltest Du trotz Vermögen Unterstützung kriegen? Findest Du das fair?

Da glaube ich geht deine Fantasie ein bisschen mit dir durch.
Ich bin kein "großer Unternehmer", sondern Kleinunternehmer mit einer Lebensversicherung, deren Rückkaufwert geringfügig den Betrag übersteigt, den ich als Vermögen haben kann um sonst Anspruch auf Hartz4 zu haben.
Von "Vermögen" kann überhaupt nicht die Rede sein.

Ab April werden die Zugangsvoraussetzungen für Hartz4 für 6 Monate gelockert, u.a die Vermögensprüfung ausgesetzt um kleine Unternehmer zu unterstützen, die jetzt keine Einnahmen mehr haben. So einer bin ich.
https://www.focus.de/finanzen/news/wegen-corona-krise-bundesregierung-will-bei-hartz-iv-vermoegenspruefung-aussetzen_id_11798424.html

Meine Frage war außerdem zum Thema Teilzeitstudium. Laut diversen Forumsbeiträgen hier scheint es normalerweise kein Problem mit ALG2 zu geben, deswegen die Frage ob es notwendig ist das im Antrag überhaupt anzugeben.

Offline Sabine13

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 865
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #4 am: 25. März 2020, 22:41:54 »
Zitat von: robiwobi am 25. März 2020, 22:13:23
habe im Zuge der Corona Krise bedeutende Verdienstausfälle.
Hiezu solltest du Punkt 8.10 (auch wenn dies auf Bayern zutrifft; andere Bundesländer dürften ähnliche Bedingungen haben) im Auge haben:

https://www.stmwi.bayern.de/fileadmin/user_upload/stmwi/Themen/Wirtschaft/Dokumente_und_Cover/2020-03-17_Antrag_Soforthilfe_Corona.pdf


Gast35872

  • Gast
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #5 am: 25. März 2020, 22:50:51 »
Zitat von: robiwobi am 25. März 2020, 22:38:34
Ab April werden die Zugangsvoraussetzungen für Hartz4 für 6 Monate gelockert, u.a die Vermögensprüfung ausgesetzt um kleine Unternehmer zu unterstützen,

Sie sehen da etwas verkehrt : die Zahlung erfolgt als Darlehn

Direkthilfen gibt es als Zuschuss , einfach darlegen warum ihr Geschäft durch Coroner nicht mehr läuft.

Offline robiwobi

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 149
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #6 am: 25. März 2020, 22:59:44 »
Zitat

Sie sehen da etwas verkehrt : die Zahlung erfolgt als Darlehn

Direkthilfen gibt es als Zuschuss , einfach darlegen warum ihr Geschäft durch Coroner nicht mehr läuft.

Das würde ich anders interpretieren.
Der Staat rechnet mit knapp einer Million Hartz4 Empfänger mehr und deswegen Mehrausgaben von 10 Milliarden Euro.
Dass Hartz4 in dem Rahmen nur als Darlehen gewährt wird, davon war in noch keiner Meldung die Rede.

Ab Oktober dann wieder Vermögensprüfung und wer zuviel hat hat keinen Anspruch mehr.

Gast35872

  • Gast
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #7 am: 25. März 2020, 23:04:16 »
Zitat von: robiwobi am 25. März 2020, 22:59:44
Das würde ich anders interpretieren.

Wohl kaum, dass SGB2 wird gerade nicht umgeschrieben.

Offline Deadpool

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 655
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #8 am: 25. März 2020, 23:08:57 »
Na, aber sehr wohl. Es wird ein neuer § 67 eingefügt mit einer fast Aussetzung der Vermögensprüfung für Bewilligungen, die im Zeitraum März bis Juni beginnen. Unter anderem.


Offline robiwobi

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 149
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #9 am: 25. März 2020, 23:11:02 »
Zitat
(2) Abweichend von den §§ 9, 12 und 19 Absatz 3 wird Vermögen für die Dauer von sechs Monaten nicht berücksichtigt. Satz 1 gilt nicht, wenn das Vermögen erheblich ist; es wird vermutet, dass kein erhebliches Vermögen vorhanden ist, wenn die Antragstellerin oder der Antragsteller dies im Antrag erklärt.

Fragt man sich jetzt nur was mit "erheblichem Vermögen" gemeint ist.

Gast35872

  • Gast
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #10 am: 25. März 2020, 23:15:37 »
Zitat von: Deadpool am 25. März 2020, 23:08:57
Es wird ein neuer § 67 eingefügt mit einer fast Aussetzung der Vermögensprüfung für Bewilligungen, die im Zeitraum März bis Juni beginnen. Unter anderem

Na nun übersetze das mal bitte :

Vorläufig /EKS Ja oder doch nicht  :scratch: welches Vermögen ist erheblich   :scratch:

Offline Sabine13

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 865
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #11 am: 25. März 2020, 23:16:53 »
Entscheidet nun jeder Antragsteller, ob sein Vermögen (gefühlt) erheblich ist oder nicht?

Offline robiwobi

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 149
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #12 am: 25. März 2020, 23:19:09 »
Zitat

Vorläufig /EKS Ja oder doch nicht  :scratch: welches Vermögen ist erheblich   :scratch:

Ich schätze mal stark vorläufige EKS ja, das Einkommen wird ja wie vorher entscheidend sein, das Vermögen aber nicht, es sei denn es ist "erheblich".

Bei Wohngeld fängt erhebliches Vermögen nach Verwaltungsrichtlinie für einen Alleinstehenden bei 60.000 Euro an, 30.000 Euro dazu für jeden weiteren Familienangehörigen.

Gast35872

  • Gast
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #13 am: 25. März 2020, 23:29:04 »
Zitat von: robiwobi am 25. März 2020, 23:19:09
Ich schätze mal stark
Ja bzw  wir fischen im trüben.

Versuch mal so einen Fördertopf anzuzapfen, ich hatte das Thema heute schon mit einen Lieferanten , so eine verhaltene Anfrage bei der Lohnbuchhaltung :Grund xy  zb Lieferengpass  reicht


Offline Sabine13

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 865
Re: Teilzeitstudium, selbständig und ALG2 Antrag
« Antwort #14 am: 25. März 2020, 23:29:38 »
Der Wert bei einem Alleinstehenden wurde durch das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hat mit rechtskräftigen Urteil vom 28.03.2012 – Az.: OVG 6 B 4.11 entschieden, dass eine höhere Freigrenze von 80.000 Euro gilt. Die Entscheidung des OVG Berlin-Brandenburg hat auch das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) im Revisionsverfahren vom 18.04.2013 (Az.: BVerwG 5 C 21.12) bestätigt.