Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Saisonarbeit Landwirtschaft  (Gelesen 260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fisch

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Saisonarbeit Landwirtschaft
« am: 26. März 2020, 10:42:52 »
Moin zusammen,
meine Frage ist, wenn ich ALG 2 beziehe und möchte aktuell in der Landwirtschaft als Saisonarbeiter helfen, dann wird der Verdienst doch angerechnet werden wie es sonst üblich ist oder?
Ein Landwirt hat mir gesagt da Saisonarbeit zeitlich begrenzt ist wäre sie Sozialversicherungsfrei, deswegen werden gerade in der aktuellen Zeit Kurzarbeiter und Studenten angesprochen, die sich was dazu verdienen möchte in der Krise. Mir müsste man dann einen Arbeitsvertrag geben voll Sozialversicherungspflichtig, das würde aber kein Landwirt für die Kurze Erntezeit machen und selbst wenn wäre ich dann im Anschluss ja sofort wieder ALG 2 Bezieher. Ansonsten wird mein Verdienst angerechnet. Ist diese Aussage korrekt?

Offline Sabine13

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 865
Re: Saisonarbeit Landwirtschaft
« Antwort #1 am: 26. März 2020, 10:55:55 »
Welche Frage hast du nun konkret?

Im Grunde hast du im Text alles bereits beantwortet, was du wissen möchtest.

Offline Fisch

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Saisonarbeit Landwirtschaft
« Antwort #2 am: 26. März 2020, 11:11:28 »
Ich war mir unsicher ob ich das richtig verstanden habe, es hätte ja auch sein können das mir der Landwirt quatsch erzählt, deswegen wollte ich nochmal eine andere Meinung hören. Mein JC deswegen kontaktieren wollte ich nicht halt nicht, die müssen ja nicht immer über meine Überlegungen Bescheid wissen.

Offline Sabine13

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 865
Re: Saisonarbeit Landwirtschaft
« Antwort #3 am: 26. März 2020, 11:21:19 »
Ob der Landwirt dir einen Arbeitsvertrag gibt oder nicht, ist nicht für die Beurteilung der Tätigkeit entscheidend.

Hier ein paar Infos:
https://www.arbeitsrechte.de/saisonarbeiter-sozialversicherung/

und hier

https://www.haufe.de/personal/entgelt/kurzfristige-beschaeftigung-aushilfen-und-saisonarbeiter_78_182776.html

Das einzige was im 2. Link veraltet ist, sind die 50 Tage und die 2 Monate; jetzt sind es 70 Tage und 3 Monate.

Offline Fisch

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Saisonarbeit Landwirtschaft
« Antwort #4 am: 26. März 2020, 11:38:54 »
Danke für die Infos, die helfen mir weiter.

Offline Sabine13

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 865
Re: Saisonarbeit Landwirtschaft
« Antwort #5 am: 26. März 2020, 11:42:15 »
Du siehst, das Thema "kurzfristige Beschäftigung" funktioniert bei dir nicht.