Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: In eigener Sache: Private Mitteilungen von "ChrisHamburg"  (Gelesen 1734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 41900
Das (nunmehr ehemalige) Forummitglied "ChrisHamburg" aka "ChrisStudent" aka "ChrisHamburg1" hat im Forum verbotenerweise massenhaft serienbriefmäßig Private Mitteilungen versendet, in denen es andere Mitglieder zur Teilnahme an einer Umfrage auffordert, dazu Fragen stellt und um deren Beantwortung bat.
Diese Umfrage wurde vom Forum-Betreiber nicht genehmigt!

Aufgrund dieser verbotenen Aktivitäten, mit denen diese Person wissentlich in rücksichtsloser Weise gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hat, wurde sie bereits vom Forum ausgeschlossen.
Jedes Forummitglied, das eine solche PM erhalten hat, sollte nicht darauf reagieren, sondern sie löschen. Eine Meldung dieser PM ist nicht mehr erforderlich.

Diese Person sollte vielleicht sich selbst zum Inhalt ihres Forschungsprojektes machen und ergründen, warum sie nicht bereit ist, sich an Regeln zu halten, oder sich über den Regeln stehend wähnt.
« Letzte Änderung: 22. April 2020, 14:04:04 von Ottokar »
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.