hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer  (Gelesen 4221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2696
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #30 am: 24. April 2020, 14:40:54 »
Zitat
Es ändern oder dich erschießen. Niemand außer Dir selbst kann das!

Also das mit dem erschießen... Das geht auch extern...  :lol: :lachen:

Ist der Auftragsmörder aus dem Darknet wieder online?
Nee, das nich .. aber DER is ab nächster Woche wieder unterwegs ..  :mocking:
https://www.emp.de/dw/image/v2/BBQV_PRD/on/demandware.static/-/Sites-master-emp/default/dwd9f2fb78/images/3/9/3/7/393794a.jpg?sfrm=png
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston

Online Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7224
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #31 am: 24. April 2020, 15:25:19 »
Um wieder ernst zu werden. Abgesehen vom Friseur wird in Zukunft vieles teurer werden und da werden Empfänger von hartz4 große Probleme bekommen.
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1289
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #32 am: 24. April 2020, 16:08:05 »
Richtig, und aus diesem Grund müssen die Regelsätze nach oben.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6993
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #33 am: 24. April 2020, 16:17:07 »
Nööö. Die Umsatzsteuer auf Restaurant Beusche wird jetzt von 19 auf 7% gesenkt.
Logisch wird mal was teurer. Jedes mal wenn der Mindestlohn hoch geht, es Tariferhöhungen gibt ,Subventionen geringer werden, Saisonale Ernten mittels teurer Gewächshäuser und Ressourcenverschwendung ganzjährig zu erwerben sind...
Insgesamt leben wir in Deutschland bis auf Strom extrem billig-auf Kosten unserer Sklaven im Ausland.
Es ist natürlich unverschämt,dass der 10 Euro Friseur dann mal auf 11 oder auch 12 Euro anpasst. Bei Mindestlohn unter Berücksichtigung von Lohnnebenkosten,betrieblich bedingter Ausgaben muss der Schneidesklave also mindestens 4 Kunden pro Stunde schaffen,um "Gewinn"zu erwirtschaften. 
Alle 8 Wochen zum Friseur,verursacht kein riesen Loch in der Hartz 4 Kriegskasse,das ist eingerechnet.

Online Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7224
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #34 am: 24. April 2020, 16:28:58 »
Friseure interessieren mich da ehrlich wenig. Restaurant ist auch nichts wohin ich oft gehe nicht einmal einmal im Monat.

Mich interessiert mehr was nun dauerhaft teurer wird und was man wirklich braucht.

Zigaretten zb  :lachen: ne Spaß ein Beispiel Paracetamol sind auch teurer geworden. Nagelt mich jetzt nicht fest wie viel aber da die Nachfrage gestiegen ist seit wegen Corona zu Paracetamol geraten wird ist es halt zeitweise überall ausverkauft gewesen und nun nun eben etwas teurer geworden.

„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2696
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #35 am: 24. April 2020, 16:34:57 »
... wegen Corona zu Paracetamol geraten wird ist es halt zeitweise überall ausverkauft gewesen und nun nun eben etwas teurer geworden.
Man muss ja aber auch nich alles umsetzen, zu dem geraten wird. Wer sich langfristig umbringen will nimmt eben Paracetamol.
Abgesehen davon hat Paracetamol zu Corona keinerlei Nutzen.
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston

Offline AlterGaul

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1041
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #36 am: 24. April 2020, 16:37:37 »
Wo ist denn überhaupt das Problem? Es wird hier doch immer wieder propagiert, wie schlecht doch Frisöre bezahlt werden. Dann ist es doch nur fair, wenn die, die Preise erhöhen zur Erhöhung ihres Gehaltes. Selbst die Inhaber der Frisörsalons werden nicht üppig verdienen und deren Kosten steigen halt. Ich finde es absolut legitim und gönne den Frisören jeden Cent mehr, den sie verdienen können.
Das ist wohl mal wieder die typische Geiz ist Geil Mentalität. Erhöht Mediamarkt, Aldi oder ein regionaler Handwerker die Preise interessiert es niemanden. Jetzt wird eine Riesenwelle gemacht, weil die Frisöre ihre Preise erhöhen. Ich kann es nicht nachvollziehen. Hier wird sich fast nur über den Mindestlohn oder in diesem Fall über den Mindestlohn im Frisörgewerbe aufgeregt, aber die Mitarbeiter in den Frisörsalons sollen nicht mehr verdienen? Meiner Meinung nach müssten die soviel verdienen wie die Handwerker aus dem Elektro-, Sanitär- oder Malerbereich. Aber dann hätten diese auch diese Preise.
Seien wir mal ehrlich, dass will so gut wie niemand von hier aus dem Forum. Da zeigt sich mal wieder, dass jeder nur an sich denkt und es auch nur aus seinem Blickpunkt betrachtet. Natürlich wird der Staat wieder Schuld sein (Halt die üblichen Gründe).
"The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants."
Thomas Jefferson

Offline anne

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1065
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #37 am: 24. April 2020, 16:40:32 »
AlterGaul, hätte ich das Geld übrig, würde ich es auch geben.
Friseure bekommen auch nicht selten Trinkgeld. Kommt die Erhöhung denn überhaupt den Angestellen zugute? Oder bereichert sich nur wieder der Inhaber des Salons.

Online Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7224
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #38 am: 24. April 2020, 16:41:01 »
Ich nehme Paracetamol schon vor Corona da ich andere schmerzmittel entweder überhaupt nicht vertrage oder nur schlecht.
Der Run auf Paracetamol wurde durch eine Empfehlung von Mediziner verursacht, die eher zu Paracetamol statt Ibo bei Symptomen geraten haben. Also stieg die Nachfrage



Es war auch nur als Preisbeispiel gedacht. Wie schon gesagt ob Friseure nun mehr verlangen oder nicht ist mir relativ egal da es nichts ist was man tgl braucht oder ständig. Diese Nachricht Haut mich auch nicht vom.hocker




„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1289
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #39 am: 24. April 2020, 20:09:25 »
Hast es mal mit Cannabis auf Rezept  probiert  :zwinker:
 
Bei Interesse kannst mir ja eine Mitteilung schreiben.

Offline selbiger

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #40 am: 25. April 2020, 07:42:35 »
es wird aber auch so gerne mal hier und da erhöht..ohne nen grund...grade gelesen..nun wird wieder über steuererhöhungen geredet..also ists klar..es wird steuererhöhungen geben..und,werden denn auch entsprechend löhne angehoben..usw..etz..?? :weisnich:

Offline Hexe

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11081
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #41 am: 25. April 2020, 12:32:21 »
Zitat von: anne am 24. April 2020, 16:40:32
Friseure bekommen auch nicht selten Trinkgeld.

Nutzt ihnen allerdings nichts für ihre Rente.

LG Hexe
 
Ich erteile keine Rechtsberatung sondern gebe nur meine eigene Erfahrung weiter

Online Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2354
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #42 am: 25. April 2020, 12:58:42 »
Theoretisch mußte das Trinkgeld in eine Rentenvorsorge gegeben werden, was wohl die wenigsten machen.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1289
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #43 am: 25. April 2020, 22:17:01 »

Online Der Bote

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7156
  • Am Arsch vorbei...geht auch ein Weg.
    • Mountainprophet
Re: Friseurbesuch wird wegen Corona teurer
« Antwort #44 am: 26. April 2020, 05:37:47 »
Friseur? Da war ich das letzte mal ca. 1983...dann schnitt ich selbst...und momentan hab ich Haare bis über den Arsch hinaus, wenn ich den Gummi wegmache! Wachsen seit 2003... :lachen:

Also echt jetzt, sich über Friseur uffzuregen...gibt doch auch dolle Maschinchen...hab auch eines...fürn Bart! Haare würd auch gehen, aber die wachsen bis in's Grab. :weisnich:

Leute jammern, weilse keine oder wenig Haare haben...und drapieren die irgendwie über die Platte...

...andere rasieren sich ne Platte...weil "die Weiber drauf stehen"...

Mich hat mal einer mit Halbplatte angesprochen, ein ehemaliger Schulkollege: "Du könntesch mol wieder zum Frisör!"

Ich dann: "Des Problem hosch du jo it!"

Der Kerle isch knallrot gwore... :lachen:

Des war in Konstanz, do schwetzt me so. :grins:
"Kein Netz" ist das neue "Keine Ahnung"!
"Sag mal, bei euch im Kindergarten, sind da auch Ausländer? "Neee, da sind nur Kinder!"
Deutsche, kauft deutsche Bananen, deutschen Kaffee, deutsche Orangen, deutsche...!
Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?