hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Lebensmittelpreise stark gestiegen – dennoch kein Hartz IV-Zuschlag  (Gelesen 3858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5125
  • Hallo erst Mal!
Möchte nicht wissen, wie viele Sachen von westlichen Firmen im Osten (Polen, Tschechien usw.) produziert werden! Sogar ein ganzer Trupp von Leuten mit Fertighaus kommt aus Polen um es hier aufzustellen obwohl es in Deutschland gekauft wurde!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline RedChili

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 265
Mein Auto kam aus Tschechien! Obwohl ich es in Deutschland gekauft habe! Skandal!

Und die Ausrufezeichen nicht vergessen! Wichtig!

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3819
dann sei doch Froh in tschechien ist die MwSt, vielleicht niedriger.  :mocking:
In den grossen Städten tranken viele Männer weniger aus Langeweile als vielmehr wegen des Lebens in permanenter Unterdrückung.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Änderungen der Mehrwertsteuer in Tschechien ab dem 1.1.2015

3.2.2015

Ab 2015 wird in Tschechien ein zweiter gesenkter Mehrwertsteuersatz von 10% eingeführt.

Bisher (seit der letzten Änderung in 2013) wurden die meisten Waren und Dienstleistungen mit dem Grundsatz von 21 % besteuert. Einige ausgewählten Warengruppen, wie z.B. die überwiegende Mehrheit von Lebensmitteln, Arzneimitteln, Büchern, Pressewaren, medizinischen Mitteln und z.B. auch Brennholz unterlagen dem ersten gesenkten Satz von 15 %.

Die zwei bisherigen Sätze von 21% und 15% bleiben erhalten. Ab dem 1.1.2015 kommt jedoch noch ein zweiter gesenkter Satz von 10% dazu. Der zweite gesenkte Satz gilt für unersetzbare Kindernahrung, Arzneimittel, tierärztliche Heilmittel, Bücher und Lebensmittel ohne Phenylalanin für die Zöliakie- und Phenylketonurie-kranken.

Ausführliche Informationen zu unseren Dienstleistungen im Bereich Steuerberatung und Buchhaltung finden Sie hier.

https://www.tschechien-wirtschaft.de/article/änderungen-der-mehrwertsteuer-tschechien-ab-dem-112015

Online Der Bote

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7542
  • Am Arsch vorbei...geht auch ein Weg.
    • Mountainprophet
Und jetzt...kaufen wir in Tschechien ein oder was? :lol:
"Kein Netz" ist das neue "Keine Ahnung"!
Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?
Ich glaube, es ist verlockend, wenn das einzige Werkzeug, das man hat, ein Hammer ist, alles zu behandeln, als ob es ein Nagel wäre. :grins:

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Klar machen wir das :zwinker:

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2445
Zitat von: Der Bote am 05. Mai 2020, 09:31:58
.kaufen wir in Tschechien ein oder was?
Was??? Du machst das noch nicht?

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Was spricht dagegen :weisnich:
Ab und zu kaufe ich mir etwas auf dem Flohmarkt in Prag, und gehe gerne lecker essen.
Tipp Prag unter der Palacký-Brücke :cool:

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2445
Du kannst vermutlich zu Fuß nach Tschechien gehen, sonst würde sich das mit Auto niemals rentieren.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Ich sehe das anders, für mich sind das Ausflüge. Hier fahre ich gerne mal mit Frauchen ein paar Kilometer haben Spaß, Übernachtung und Restaurants sind günstig und gut. Davon mal abgesehen ist der Sprit ja derzeit echt günstig.

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2445
Ja, wer sich diesen "Luxus" leisten kann und will, sollte nicht nach mehr ALG Leistungen schreien.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Sorry das ist für mich kein Luxus!
Das nennt man ab und zu sich was von den Almosen des JC zu leisten, ja und diese müssen DRINGEND erhöht werden.



Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2445
... dafür ist aber Hartz IV nicht gedacht ...
Zitat von: kämpfer am 05. Mai 2020, 13:07:24
sich was von den Almosen des JC zu leisten

Offline anne

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1397
Es erhält aber auch die psychische Gesundheit und das sollte ebenso im Interesse der Gesellschaft sein.