hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Lebensmittelpreise stark gestiegen – dennoch kein Hartz IV-Zuschlag  (Gelesen 3906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7017
Leider haben um diese Zeit die Märkte (Rewe und Netto) die Obst- und Gemüseware noch nicht ausgepackt.  :sad:

Gast45697

  • Gast
Wer geht schon 7.30 einkaufen?  :mocking:

Leute, die 8 Uhr arbeiten müssen vielleicht?  :weisnich:
Ich gehe durchaus regelmäßig direkt 7 Uhr zum Lidl oder Rewe (Aldi macht hier erst 8 Uhr auf) und ich bin dort nicht der einzige Kunde.

Habe um die Zeit auch noch nie geschlossene Kartons gesehen. Obst und Gemüse wird hier über Nacht nicht weggeräumt. 

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Genau!

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7017
Die Ware (Obst/ Gemüse) geht abends in die Kühlung und die frische Palettenware wird morgens erst ausgepackt.

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37447
Leider haben um diese Zeit die Märkte (Rewe und Netto) die Obst- und Gemüseware noch nicht ausgepackt.  :sad:

Bei uns schon. Gerade Obst und Gemüse wird als allererstes um 7 Uhr ausgepackt. Direkt danach das Convenience Food, weil vor 8 Uhr die Berufstätigen durch den Laden strömen und sich ihr Frühstück/Mittagessen einkaufen. Der Parkplatz ist dann gerammelt voll mit Firmenbullis und Lkw, die danach zur Baustelle fahren.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.