hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?  (Gelesen 8237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline anne

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1454
... Da gab es u.a. sogar Einweghandschuhe 20 % günstiger und auch auf Lebensmittel  u.s.w....
Einweghandschuhe hab ich mehr als genug .. noch 12 Pkg (gesammelte "Werke" vom letzten Jahr).
Aber was muss man denn jeden Monat bei Rossmann kaufen, was es woanders nich auch günstig gibt?

Unter Berücksichtigung der Angebote, bin ich bei Rossmann immer günstiger weggekommen.



Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
... Da gab es u.a. sogar Einweghandschuhe 20 % günstiger und auch auf Lebensmittel  u.s.w....
Einweghandschuhe hab ich mehr als genug .. noch 12 Pkg (gesammelte "Werke" vom letzten Jahr).
Aber was muss man denn jeden Monat bei Rossmann kaufen, was es woanders nich auch günstig gibt?
Mir fällt da pauschal nichts ein, Rossmann hat die 10% Gutscheine.
Gummihandschuhe und Desinfektionsmittel erhalten wir wieder von Pflegekasse.

Gast44116

  • Gast
Die Gutscheine kann man auch bei Müller einlösen. Allerdings nur die aus Papier.

Swiffer Wischtücher ist bei Rossmann am.günstigsten. nur wer kauft die wenn man sparen muss.
Katzennassfutter lohnt sich, wenn man es in der Angebotswoche plus noch 10% Rabatt kauft.
Ansonsten müsste man tatsächlich jedes Produkt vergleichen.

Achja DM hat jetzt auch eine App davor nur für Glückskind.


Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4085
Zitat von: anne am 11. Mai 2020, 16:40:34
Unter Berücksichtigung der Angebote, bin ich bei Rossmann immer günstiger weggekommen.
ja Rossmann ist ein guter Mensch, aber die 10% Bonuszettel hab ich jetzt leider nicht mehr im Briefkasten.
Bei Schlecker im Laden gab es immer schöne Wäschefärbe Farben. Die Ladenausstattung war im Retro Style
In den grossen Städten tranken viele Männer weniger aus Langeweile als vielmehr wegen des Lebens in permanenter Unterdrückung.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7053
@ CCR
Lade dir die Rossmann App runter. :cool:

Mit der Netto app habe ich heute bei Netto 60 Cent gespart.

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1981
Zitat von: anne am 11. Mai 2020, 16:40:34
Unter Berücksichtigung der Angebote, bin ich bei Rossmann immer günstiger weggekommen.
ja Rossmann ist ein guter Mensch, aber die 10% Bonuszettel hab ich jetzt leider nicht mehr im Briefkasten.
Bei Schlecker im Laden gab es immer schöne Wäschefärbe Farben. Die Ladenausstattung war im Retro Style

Per App oder zum ausdrucken  :zwinker:
oder auch ab und zu in der Filiale.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5127
  • Hallo erst Mal!
Komisch! Ich kaufe nahezu immer das Gleiche und zahle jetzt mindestens 5,- € mehr dafür! Alleine die getränke haben sich im 6 ct verteuert, Lyoner z.B. dieses Jahr um 30 st, Wurst von 0,89 € Anfang des Jahres kostest jetzt 1,19 €! Die Pizzen hab ich gesehen kosten nun 2,59 € statt 2,29 € usw.! Und ich meine nur die Eigenmarken! dabei ist es egal, ob bei REWE, Lidl, oder wo auch immer! Zieht der eine an, folgt der andere!

Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline red1765

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2965
    • schoeneshaus-chat
Das Lebensmittel teurer geworden sind war auch ohne Corona zu erwarten.
Wenn ihr nicht so vergesslich wärt hättet ihr bemerkt dass es eine ML Erhöhung gegeben hat.
Glaubt ihr etwa wirklich dass die AG die höheren Kosten aus ihrer Tasche zahlen?

War doch bei der letzten ML Erhöhung genau dass Gleiche.
Wieso also jetzt einen Zuschlag fordern? Der hilft doch nur Zeitweise.
„I have an important message for all people from the whole world in this bus. I want to say welcome. Welcome to Germany, welcome to my country. Have a nice day.“ Busfahrer aus Erlangen

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37669
ML Erhöhung

? Ich komm nicht drauf, was ist das?

Aaahh .......... Mindestlohn!
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Online AlterGaul

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1126
ML Erhöhung

? Ich komm nicht drauf, was ist das?
Ich würde auf die neuerfundene Abkürzung für den Mindestlohn tippen. Bloss mir erschliesst sich weder die Abkürzung noch der Zusammenhang. Aber dieses kann uns der User mit Sicherheit erklären.
"The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants."
Thomas Jefferson

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2445
Zitat von: red1765 am 12. Mai 2020, 11:44:04
Glaubt ihr etwa wirklich dass die AG die höheren Kosten aus ihrer Tasche zahlen?
Der Zusammenhang zwischen Lohn/Gehaltserhöhung und Verteuerung der Preise scheint manchem fremd zu sein.
Auf der eine Seite will man ungern für Mindestlohn arbeiten, fordert für gewisse undankbare Aufgaben Lohnerhöhungen, aber auf der anderen Seite ist das Geschrei groß, wenn die Lebensmittelpreise steigen.

Es dürften wohl auch die Zusatzkosten,die Corona verursacht, in die Preise eingerechnet werden.

Offline red1765

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2965
    • schoeneshaus-chat
Ich würde auf die neuerfundene Abkürzung für den Mindestlohn tippen.
Habe ich hier so gelesen, daher habe ich es auch so genutzt.

Bloss mir erschliesst sich weder die Abkürzung noch der Zusammenhang. Aber dieses kann uns der User mit Sicherheit erklären.

Jetzt auch nicht mehr selber denken? Na gut.
Also wenn der Mindestlohn erhöht wird haben die Arbeitgeber höhere Kosten, also auch die Discounter.
Diese legen diese Kosten natürlich auf die Kunden um, daher auch höhere Preise.

Jetz verstanden?
„I have an important message for all people from the whole world in this bus. I want to say welcome. Welcome to Germany, welcome to my country. Have a nice day.“ Busfahrer aus Erlangen

Offline Sabine13

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2445
Zitat von: red1765 am 12. Mai 2020, 11:58:17
Diese legen diese Kosten natürlich auf die Kunden um
Du meinst sicherlich, dass die Kosten auf die Produkte umgelegt werden; nicht dass wieder jemand nachfrägt.  :zwinker:

Online AlterGaul

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1126
Jetzt auch nicht mehr selber denken? Na gut.
Also wenn der Mindestlohn erhöht wird haben die Arbeitgeber höhere Kosten, also auch die Discounter.
Diese legen diese Kosten natürlich auf die Kunden um, daher auch höhere Preise.
Welcher von den Discountern zahlt denn Mindestlohn? Ich würde sagen, dass die das gar nicht betrifft.
"The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants."
Thomas Jefferson

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2758
Welcher von den Discountern zahlt denn Mindestlohn? Ich würde sagen, dass die das gar nicht betrifft.
Gibt es einige. Aber auch höhere Einkaufspreise, höhere Logistikkosten ect. führen zu höheren Preisen.
Mir persönlich is es nich so wichtig, da die Steigerungen immer noch moderat und im Frühjahr eh normal sind.
Das Wurst und Fleisch teurer werden ist schon seit letztem Jahr bekannt.
 
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston