hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Jobcenter erschleichen sich rechtswidrig Email-Adressen und Handynummern  (Gelesen 2926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8304


P.S.: Im Übrigen finde ich den Begriff "Hartz IV" mittlerweile nur noch zum speien. Auch solche Leute verdienen ein Mindestmaß an Respekt. Nicht jeder ist an dieser Situation schuld. Das Wort hat für mich etwas stigmatisierendes. "ALG 2" ist zwar auch kein schöner Ausdruck, aber meiner Meinung nach für eine sachliche Debatte wesentlich besser geeignet.

Das hast du sehr gut gesagt.

Hab es mir heute beim Jobcenter gedacht.
Von 10 Leuten die gewartet haben, hat sich ein Pärchen so benommen wie man es mit dem Begriff Hartz 4 verbindet. Telefonate geführt laut stark mit Inhalten wie: ey sag Mal hat die Tina da und da eigentlich Hausverbot..... Ah okay naja ist ja egal da und da hab ich Hausverbot gehen wir halt woanders hin" 🤣
Die anderen 8 haben sich durchgehend vernünftig verhalten.
Vorurteile
sind herabsetzende Einstellungen gegenüber sozialen Gruppen oder ihren Mitgliedern

Diskriminierung fängt dort an, wo die Achtung vor der Menschenwürde aufhört

Gast9483

  • Gast
@Angie: Der Telefonierer war bestimmt ein Reporter von RTL.