hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Corona Soforthilfe, tausendfache Betrugsfälle  (Gelesen 2672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2786
Re: Corona Soforthilfe, tausendfache Betrugsfälle
« Antwort #15 am: 06. Juli 2020, 19:22:19 »
Ich bin nicht nur dafür, die Betrüger zur Rechenschaft zu ziehen, sondern auch die verantwortlichen Mitarbeiter der Bank.
Schließlich haben die mehr als nur fahrlässig und fleißig ungeprüft die Gelder verteilt. Und das darf und kann z.B bei der Investitionsbank Berlin (IBB) nicht Usus sein.
« Letzte Änderung: 06. Juli 2020, 19:52:29 von Greywolf08 »
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston

Gast44116

  • Gast
Re: Corona Soforthilfe, tausendfache Betrugsfälle
« Antwort #16 am: 06. Juli 2020, 19:35:37 »
Da muss ich aber sagen den Banken wurde von Seiten der Politik sogar Vorwürfe gemacht als sie geprüft haben und mussten sich deshalb verteidigen.
Hab das damals nur in den Nachrichten mitbekommen daher keine Quelle