hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Neu ist im Gesetzentwurf eine Verlängerung der Verjährungsfrist  (Gelesen 734 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3154
Neu ist im Gesetzentwurf eine Verlängerung der Verjährungsfrist für schwere Steuerhinterziehung von 20 auf 25 Jahre. Damit soll die schwierige Aufarbeitung der Cum-Ex-Gestaltungen vor Gericht abgesichert werden. Auch sollen die „Taterträge“ länger eingezogen werden können. Insgesamt führt der Gesetzentwurf zu Ausfällen von gut 28 Milliarden Euro, den Großteil trägt der Bund.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/hoehere-kfz-steuer-suv-fahrer-muessen-draufzahlen-16806402.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.