hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?  (Gelesen 977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marcos22

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
 Hallo,

Bin offiziell heute mit meiner Freundin zusammen gezogen, die Rund um die 1900€ Netto Verdient. Ich selber habe seit mehreren Monaten keinen Job und habe von dem Geld gelebt was ich auf dem Konto hatte ohne was zu Beantragen oder so.

Jetzt Zahle ich sogar meine Krankenkassen Beiträge selbst und so langsam komme ich an einen Punkt wo es nicht mehr geht!.

Bis jetzt war das alles kein Problem und ich konnte wieder Arbeit bekommen, jetzt ist das allerdings so das ich schwere psychische Probleme bekommen habe. Habe einen endlosen Leidensweg Hinter mir, der sich mit jeden zusammen bruch verschlimmert hat. Habe endlos viele Medikamente bekommen, die alle kaum Linderung verschafft haben und ich glaube auch nicht mehr das je eine Therapie mir im Leben mehr helfen kann.

Das einzigste was mir jetzt noch sorgen macht ist das finanzielle, ich möchte keine Last sein für meine freundin und das ihr wenn ich mich Arbeitslos melde Nachteile entstehen.

Was bleibt uns übrig wenn sie 1900€ verdient, wir 600 € euro warm Miete zusammen haben?

Ist es nicht so das dass erste Jahr als Probezeit gilt und das Einkommen nicht angerechnet wird? Hatte sowas gelesen, sicher bin ich mir aber nicht da es sich um einen Beitrag von 2018 handelte. Bekomme übrigens nur ALG II dann.

Vielen Dank im voraus

Offline Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1273
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #1 am: 15. Juni 2020, 19:30:33 »
Was ist mit Krankengeld?

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8301
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #2 am: 15. Juni 2020, 19:34:51 »
...und ggf noch Anspruch ALG1????

Offline Marcos22

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #3 am: 15. Juni 2020, 19:37:46 »
Nein, gar nichts leider. Aufgrund meiner Krankheit konnte ich mich nicht mehr kümmern,war nicht mehr in der Lage raus zu gehen oder zum arzt, mein Krankengeld Anspruch ist weg. alg 1 bekomme ich auch nicht weil ich nie so lange am Stück arbeiten konnte.

Gast44116

  • Gast
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #4 am: 15. Juni 2020, 19:52:06 »
Ob ihr eine Bedarfsgemeinschaft oder VuE seit könnt nur ihr wissen

Hier lest euch bitte dies durch:

https://hartz.info/index.php?topic=30.0


Die Richtlinien für KdU findet ihr bzw du hier
https://harald-thome.de/oertliche-richtlinien/


Hier wäre noch eine Kostenbeteiligungsvereinbarung für zwei Partner
https://hartz.info/index.php?topic=30027.0

Weitere beispielschreiben
https://hartz.info/index.php?board=9.0

Offline Marcos22

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #5 am: 15. Juni 2020, 19:53:23 »
Wir sind Lebenspartner also ja! Aber gibt es nicht sowas wie ein probejahr wenn man frisch zusammen zieht? Das im ersten Jahr das Einkommen des partners nicht angerechnet wird?

Wow danke der link hat mir echt weitergeholfen. Werde das mit meiner Partnerin so machen.

Gast44116

  • Gast
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #6 am: 15. Juni 2020, 19:54:49 »
Les dir bitte erst durch was ich eingestellt habe.
https://hartz.info/index.php?topic=30.0

Offline Marcos22

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #7 am: 15. Juni 2020, 20:00:47 »
Ich danke dir, das hat mir schon sehr geholfen und so werde ich es versuchen. Wir teilen die Kosten sowieso 50/50 und keiner von uns erwartet Unterstützung.

Aber danke dir für deine Unterstützung, das hat mir sehr geholfen.

Gast44116

  • Gast
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #8 am: 15. Juni 2020, 20:02:51 »
Gerne und gute Besserung. Nicht aufgeben  :empathy:

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18445
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #9 am: 15. Juni 2020, 20:22:06 »
Aber gibt es nicht sowas wie ein probejahr wenn man frisch zusammen zieht?

Nein, es gibt kein Probejahr! Jobcenter und Gerichte verschaffen sich von Amts wegen ein Gesamtbild einer Partnerschaft.

Die Grundfrage ist: Lässt die bestehende Partnerschaft eine weitere Partnerschaft gleicher Intensität zu oder nicht. Die Antwort müsst ihr zunächst allein finden.
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8301
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #10 am: 15. Juni 2020, 20:52:16 »
Lass Dich nicht verunsichern. Der Tatbestand- länger als ein Jahr zusammen leben- ist bei frisch eingezogen nicht erfüllt!
Was Du benötigst ist aber eine Bescheinigung Alg1. Also dort Arbeitsuchend melden,Du bekommst dann eben ein Schreiben welches bestätigt,dass Du keine Ansprüche aus der Versicherungsleistung erworben hast.
Du bist weiter krank? Du benötigst eine entsprechende Bescheinigung vom Arzt für das JC sobald Du dort einen Antrag auf Hilfe stellst

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18445
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #11 am: 15. Juni 2020, 20:56:56 »
Der Tatbestand- länger als ein Jahr zusammen leben- ist bei frisch eingezogen nicht erfüllt!

Was aber nicht zwingend gegen das Bestehen einer VuE spricht!
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4836
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: ALG II Einkommen anrechnung bedarfsgemeinschaft probejahr?
« Antwort #12 am: 16. Juni 2020, 07:14:39 »
Zitat von: Marcos22 am 15. Juni 2020, 19:37:46
alg 1 bekomme ich auch nicht weil ich nie so lange am Stück arbeiten konnte.
Du musst die Anwartschaftszeiten nicht am Stück erreichen, sondern innerhalb der letzten 24 Monate mindestens 360 Tage versicherungspflichtig gearbeitet haben. Dann hast du dem Grund nach einen Anspruch auf Alg I.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)