hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: beratungsschein bei hartz4 (wieviel vermögen)  (Gelesen 410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline baracus

  • neu dabei
  • Beiträge: 3
beratungsschein bei hartz4 (wieviel vermögen)
« am: 30. Juni 2020, 17:33:15 »
gibt es eine grenze ab bzw bis wohin beratungshilfeschein gewährt wird ? dh wieviel vermögen / finanzen etc zusammengerechnet darf man besitzen ( zb bankkonto oder anderes) es wird wohl bei hartz4 fast immer gewährt laut allen quellen , jedoch gehe ich davon aus das das "fast" sich auf vermögen / finanzen und so weiter bezieht
weiss das jemand im detail ?

Offline RedChili

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 244
Re: beratungsschein bei hartz4 (wieviel vermögen)
« Antwort #1 am: 30. Juni 2020, 19:46:09 »
Du hast ein Schonvermögen von insgesamt 5.000,- €. Das ist die Grenze und umfasst alles außer ein Kfz. Das ist wie im SGB II nochmal extra und auch bis zu einer Grenze von 7.500,- €

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16485
  • Optionskommune
Re: beratungsschein bei hartz4 (wieviel vermögen)
« Antwort #2 am: 02. Juli 2020, 15:49:05 »
Mal reinreichen:
Beratungskostenhilfe, Prozesskostenhilfe (PKH)
und die offiziellen Antragsformulare mal durchlesen..


MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline RedChili

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 244
Re: beratungsschein bei hartz4 (wieviel vermögen)
« Antwort #3 am: 03. Juli 2020, 21:40:49 »
Oder einfach das Ursprungsthema nochmal lesen und dann ggf weiterführen:
https://hartz.info/index.php?topic=122709.msg1419933#msg1419933