hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher  (Gelesen 501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline selbiger

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 596
Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« am: 31. Juli 2020, 08:48:30 »
Das Bundeskabinett verabschiedete einen Gesetzentwurf, durch den 2021 das Kindergeld und der Kinderfreibetrag erhöht wird. Hartz IV-Bezieher haben davon mal wieder nichts.

https://www.gegen-hartz.de/news/keine-kindergeld-erhoehung-fuer-hartz-iv-bezieher

habe dazu gestern die befragung gesehn..als gestern die frage kam ob das bei harz4 angerechnet wird..war mit mal ruhe..und keiner wollte mitmal so richtig was wissen..da muste auf die schnelle die stellvertretende pressesprecherin des sozialministeriums geholt werden..die denn sagte..ja wird angerechtet..denn da ists nen einkommen..mit einem ton..und als die ausage kam..das kann man doch ändern..kam nur noch..nö..warum..?? :teuflisch:

Online Ghostwriter

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 846
Re: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« Antwort #1 am: 31. Juli 2020, 09:21:06 »
`Nen mir bitte einen trifftigen Grund, warum es bei Hartz IV berücksichtigt werden soll.

LB mit Kindern erhalten schließlich für ihre Kinder die Regelbedarfsstufen 6 - 3, die allesamt höher als die gezahlten Kindergelder sind.

Offline selbiger

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 596
Re: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« Antwort #2 am: 31. Juli 2020, 10:23:49 »
kindergeld..sagt der name..das geld ist für die kinder bestimmt..und nicht das sich die eltern damit durchfressen..oder was auch immer..einer der arbeitet hatt deutlich mehr als nen harzer..und da wird es nicht berechnet..oder angepasst oder was auch immer..so das im schnitt mehr ist al bei einem harzer..und nur weil der harzer vom staat abhängig ist,bestimmt er nur bei ihm..das es schlicht hinten wieder weg genommen wird..und jetzt plustern sich wieder die backen ne..??

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3402
Re: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« Antwort #3 am: 31. Juli 2020, 12:04:04 »
Zitat von: selbiger am 31. Juli 2020, 08:48:30
Hartz IV-Bezieher haben davon mal wieder nichts.
verstehe ich auch nicht warum dann überhaupt auszahlen lassen.Die Kinder in einer BG bekommen doch auch Hartz4 bezahlt.
Bei 10 Kindern noch Kindergeld für die Eltern wäre aber schon toll !
In den grossen Städten tranken viele Männer weniger aus Langeweile als vielmehr wegen des Lebens in permanenter Unterdrückung.

Online Yavanna

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 160
Re: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« Antwort #4 am: 31. Juli 2020, 12:34:26 »
kindergeld..sagt der name..das geld ist für die kinder bestimmt..?

Genau, aber der SGB II Empfänger erhält den Lebensunterhalt vom Jobcenter fürs Kind. Warum dann Kindergeld on top?
Ein Berufstätiger ohne Aufstockung muss mit dem gleichen Gehalt ein Maul mehr füttern.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6871
Re: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« Antwort #5 am: 31. Juli 2020, 17:01:44 »
Wenn ich solche Aussagen wie
Zitat von: selbiger am 31. Juli 2020, 10:23:49
der harzer
oder
Zitat von: Yavanna am 31. Juli 2020, 12:34:26
ein Maul mehr füttern

lese, frage ich mich immer "muss das sein"?

















Online Yavanna

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 160
Re: Keine Kindergeld-Erhöhung für Hartz IV Bezieher
« Antwort #6 am: 31. Juli 2020, 17:06:22 »
Wenn ich solche Aussagen wie
Zitat von: Yavanna am 31. Juli 2020, 12:34:26
ein Maul mehr füttern

lese, frage ich mich immer "muss das sein"?

War von mir nicht bös gemeint. Das ist bei uns in der Gegend nunmal ein Ausdruck  :flag: