hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?  (Gelesen 1155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Muss Kann mich das Jobcenter dazu zwingen eine Steuererklärung zu machen, obwohl ich kein machen muss laut Finanzamt?!Bzw das Finanzamt sagt ich kann freiwillig eine abgeben.
Was ist wenn das Jobcenter mich dazu jetzt zwingt und ich letztendlich Nachzahlen muss statt eine Erstattung bekomme?!

Offline vanessa

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 101
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #1 am: 01. August 2020, 17:25:13 »
Ja das JC kann das leider tun.

Wenn ganz sicher eine Nachzahlung zu Erwarten wäre, solltest du das dem JC Nachweisen.
Denn die ist dann von dir selbst zu tragen.

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #2 am: 01. August 2020, 17:32:57 »
Wie bekomme ich das raus,das ich nachzahlen muss?Ich habe Sorge das qir nachher 400 € zum Beispiel nachzahlen müssen ,was jetzt ein Beispiel ist und qir dadurch nur noch mehr in Schwierigkeiten kommen weil man schon so wenig Geld hat.Wir sind nicjt selbstständig.
Kann man das vorher rausbekommen und zur Not beim Finanzamt zurückziehen...das man vorlegen kann vorm Jobcenter das man nachzahlen müsste?!

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10450
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #3 am: 01. August 2020, 17:37:05 »
Hat jemand von Euch (gemeinsam Veranlagten) in dem betreffenden Jahr ALG bzw. Krankengeld erhalten? Kann nicht sein, denn dann wärt Ihr verpflichtet.
Wie kommst Du auf die Idee, Ihr hättet in dem Jahr zu wenig gezahlt?
Magst Du mal die Einkommensarten aller Personen aufzählen?
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1672
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #4 am: 01. August 2020, 17:40:39 »
Es gibt mittlerweile genug kostenlose Programm bei dem man zumindest grob einschätzen kann, ob man was zurückbekommt oder draufzahlen müsste. Für 2019 geht das auch mit ElsterFormular (einfach googeln).

Habt ihr denn Einkommen in den verlangten Jahren gehabt? Man bekommt ja nur etwas zurück wenn man auch entsprechende Ausgaben nachweisen kann.
Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit mehr, sie zu übertreten.  :blum:
___Johann Wolfgang von Goethe___

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #5 am: 01. August 2020, 17:47:59 »
Was für Ausgaben meinst du?
Mein Mann arbeitet in den Niederlanden und bekommt seine Spritkosten zu 100% vergütet. Er hat nichts was er absetzen könnte.
Ich selbst habe kein Einkommen.
Sein Einkommen wird vom Bruttolohn in den Niederlanden versteuert.

Offline vanessa

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 101
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #6 am: 01. August 2020, 17:55:57 »
Zitat von: MirasFrage am 01. August 2020, 17:47:59
Er hat nichts was er absetzen könnte.
Darum geht es nicht unbedingt, es gibt ja noch den pauschalen Freibetrag.
Dein Mann hat offenbar Steuern gezahlt und könnte demnach auch etwas zurück bekommen.

Das würde das JC eben dann gern haben wollen  :sad: 

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #7 am: 01. August 2020, 18:07:03 »
 Er hat in den Niederlanden  im Jahr 2019
2386,00Steuern  abgeführt in den Niederlanden

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3384
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #8 am: 01. August 2020, 21:24:23 »
Muss Kann mich das Jobcenter dazu zwingen eine Steuererklärung zu machen, obwohl ich kein machen muss laut Finanzamt?!Bzw das Finanzamt sagt ich kann freiwillig eine abgeben.
Was ist wenn das Jobcenter mich dazu jetzt zwingt und ich letztendlich Nachzahlen muss statt eine Erstattung bekomme?!
wenn was zu holen ist bei euch werden sie über eine Amtshilfe dies wissen oder aber über §60 SGB bei euch.
In den grossen Städten tranken viele Männer weniger aus Langeweile als vielmehr wegen des Lebens in permanenter Unterdrückung.

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #9 am: 01. August 2020, 21:33:20 »
Muss Kann mich das Jobcenter dazu zwingen eine Steuererklärung zu machen, obwohl ich kein machen muss laut Finanzamt?!Bzw das Finanzamt sagt ich kann freiwillig eine abgeben.
Was ist wenn das Jobcenter mich dazu jetzt zwingt und ich letztendlich Nachzahlen muss statt eine Erstattung bekomme?!
wenn was zu holen ist bei euch werden sie über eine Amtshilfe dies wissen oder aber über §60 SGB bei euch.
Das heißt?

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3384
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #10 am: 01. August 2020, 21:54:42 »
Zitat von: MirasFrage am 01. August 2020, 21:33:20
Das heißt?
abwarten und Kaffee trinken ob die sich melden.
In den grossen Städten tranken viele Männer weniger aus Langeweile als vielmehr wegen des Lebens in permanenter Unterdrückung.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1672
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #11 am: 01. August 2020, 22:15:16 »
Solange keine Aufforderung kommt machst du nichts und wenn die kommt kann man dann immer noch schauen. So kompliziert sind die auch nicht, bei ELSTER ist das eigentlich gut erklärt. Also keine Panik davor, da zeigt es auch an wie hoch die zu erwartende Rückzahlung/Erstattung ist und kann dann immer noch entscheiden.
Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit mehr, sie zu übertreten.  :blum:
___Johann Wolfgang von Goethe___

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #12 am: 01. August 2020, 22:27:47 »
Danke,ich habe nämlich Anhst das wir uns zur Not damit verschulden, da man ja eh zu wenig hat

Online CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3384
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #13 am: 01. August 2020, 22:40:53 »
Zitat von: Fylou am 01. August 2020, 22:15:16
So kompliziert sind die auch nicht, bei ELSTER ist das eigentlich gut erklärt.
Das sagst du bei meiner letzten Steuererklärung dachte ich auch nach Elster Vorausschau ich müsste 5€ nachzahlen und dann bekam ich 725€ ausbezahlt.  :grins:
In den grossen Städten tranken viele Männer weniger aus Langeweile als vielmehr wegen des Lebens in permanenter Unterdrückung.

Offline MirasFrage

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Steuererklärung muss ich eine machen weil das Jobcenter das will?
« Antwort #14 am: 01. August 2020, 22:58:06 »
Qir haben das Problem ja mit dem Ausland drin,mein Man  hat alleiniges Erwerbseinkommen aus den Niederlanden und ich arbeite nicjt,weder in Deutschland noch in den Niederlanden