hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet  (Gelesen 1185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline selbiger

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 719
Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« am: 06. September 2020, 10:50:02 »
Wechselbonus durch Stromanbieter gilt als Einkommen und wird bei Hartz IV angerechnet

https://www.gegen-hartz.de/news/hartz-iv-bonus-stromanbieter-wechsel-wird-als-einkommen-angerechnet

man gönnt einem durch dieses gesetz aber auch garnichts...nichtmal die butter aufm brot..! :wand:
« Letzte Änderung: 08. September 2020, 12:33:08 von Ottokar »

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18436
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #1 am: 06. September 2020, 11:21:22 »
Butter ist doch im Regelbedarf berücksichtigt
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Charlie

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 537
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #2 am: 06. September 2020, 11:46:22 »
@selbiger

Wechselbonus durch Stromanbieter gilt als Einkommen und wird bei Hartz IV angerechnet

https://www.gegen-hartz.de/news/hartz-iv-irrsinn-stromanbieter-wechsel-wird-als-einkommen-angerechnet

man gönnt einem durch dieses gesetz aber auch garnichts...nichtmal die butter aufm brot..! :wand:

Es wehrt sich ja auch niemand dagegen.

Offline selbiger

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 719
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #3 am: 06. September 2020, 11:54:01 »
@Charlie

stimmt..deswegen können unsere herren ja auch tuhen und lassen was sie wollen..und gehen sogar strafrei aus..

Online Der Bote

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7555
  • Am Arsch vorbei...geht auch ein Weg.
    • Mountainprophet
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #4 am: 07. September 2020, 09:17:27 »
Und was ist mit unseren Damen? :scratch:
"Kein Netz" ist das neue "Keine Ahnung"!
Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?
Ich glaube, es ist verlockend, wenn das einzige Werkzeug, das man hat, ein Hammer ist, alles zu behandeln, als ob es ein Nagel wäre. :grins:

Online Meph1977

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2441
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #5 am: 08. September 2020, 08:43:15 »
Ich denke die Chancen stehen gut das dieses Urteil noch nichtmal am Landessozialgericht vorbeikommt. Das Bundessozialgericht hat in vergleichbaren Fällen zu Telefonanschlüssen bereits entschieden das es nicht angerechnet werden darf und ich habe derzeit keinen Grund anzunehmen das ein Sofortbonus von einem Telefonanbieter anders zu behandeln ist wie ein Sofortbonus von einem Stromanbieter.
Seid vorsichtig was ihr dem JC erzählt. Die machen aus nem französischen Rotwein eine rothaarige Französin und drehen euch noch eine BG mit der Französin an.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37396
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #6 am: 08. September 2020, 10:04:28 »
Solange man sich den Wechselbonus nicht auf das Girokonto auszahlen lässt (sondern das Guthaben verrechnen lässt), dürfte es kein Problem sein.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5127
  • Hallo erst Mal!
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #7 am: 08. September 2020, 10:28:03 »
Wird der Bonus nicht verrechnet? Einen Versorger suchen, der keinen Sofortbonus zahlt, oder diesen auf ein anderes Konto überweisen lassen!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Online Meph1977

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2441
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #8 am: 08. September 2020, 11:07:45 »
Soweit ich mich entsinne spielt es keine Rolle ob der Bonus verrechnet oder ausgezahlt wird. Ich müsste das Urteil aber nochmal raussuchen.
Seid vorsichtig was ihr dem JC erzählt. Die machen aus nem französischen Rotwein eine rothaarige Französin und drehen euch noch eine BG mit der Französin an.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5127
  • Hallo erst Mal!
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #9 am: 10. September 2020, 09:49:48 »
Woher soll das JC wissen ob der Bonus verrechnet wird oder nicht?  :weisnich:
Der taucht dann ja nicht auf dem Kontoauszug auf!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Online robiwobi

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 177
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #10 am: 14. September 2020, 14:45:30 »
Mir wurde so ein Bonus bisher immer überwiesen, also nicht mit dem Verbrauch verrechnet.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5127
  • Hallo erst Mal!
Re: Stromanbieter-Wechsel wird als Einkommen angerechnet
« Antwort #11 am: 15. September 2020, 10:39:25 »
Das kommt drauf an ob es sich umeinen Wechsel,- oder Sofortbonus handelt!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!