hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?  (Gelesen 4324 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maunzi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1578
Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« am: 09. September 2020, 08:57:24 »
Bin gerade leicht überfragt - ansich stand überall, dass er diesen Monat mit dem Kindergeld kommen soll. Kam nur lediglich das Kigeld und nix weiter.

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2368
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #1 am: 09. September 2020, 09:01:53 »
Der Bonus wird nicht zusammen mit dem Kindergeld in einer Summer ausgezahlt, sondern separat.
Ich gehe davon aus, dass du Ihn im Laufe des Tages erhältst.
Es wird am gleichen Tag, jedoch in einer separaten Überweisung ausgezahlt.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Online Ghostwriter

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 962
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #2 am: 09. September 2020, 09:15:04 »
Zitat von: Maunzi am 09. September 2020, 08:57:24
dass er diesen Monat ......... kommen soll

Mal hin und wieder Nachrichten hören / sehen, dann wüsstest du, dass die Auszahlungen erst gestern / Vorgestern begonnen haben, also .....

... bisschen Geduld bitte!

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2368
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline Maunzi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1578
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #4 am: 09. September 2020, 09:26:12 »
Oh okay, früher hieß es noch, dass die Zahlungen gemeinsam kommen. Das ist mir neu. Und sry ich sitz nicht 24/7 da und guck Nachrichten^^ Hatte mich vor ca 3 Wochen noch informiert und da hieß es noch es kommt zusammen.

Nur ein Beispiel wo ich das gesehen hatte
Zitat
Über den September verteilt schicken die Familienkassen dann den Bonus zusammen mit dem üblichen Kindergeld an jene Empfänger heraus, die die Endziffern eins bis neun haben. Letztere müssen sich bis Monatsende gedulden, bis die erste Rate auf dem Konto ist.

https://www.waz.de/politik/kinderbonus-wann-bekommt-man-das-corona-kindergeld-id229253700.html

Deswegen die Verwirrung und Hoffnung, dass ich nicht doch was übersheen hab was ich noch beantragen müsste oder so^^

Danke :)

Offline Fledermops

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 422
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #5 am: 09. September 2020, 09:28:52 »
Hallo Maunzi,

Bei uns war gestern früh das normale Kindergeld da und heute früh erst der Bonus  :smile:
Je nach Endziffer der Kindergeldnummer ist das unterschiedlich. Unsere endet auf 2.

hier nochmal die vorausichtlichen Auszahlungstermine:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/kinderbonus-fragen-antworten-1782394

LG
Fm
Und wird die Welt auch noch so alt, der Mensch er bleibt ein Kind, zerstört sein Glück oft mit Gewalt, wie Kinder eben sind

Offline Maunzi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1578
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #6 am: 09. September 2020, 09:31:03 »
Okay, also ggf morgen / übermorgen nochmal drauf gucken, das sollte helfen, danke :)

Offline Fledermops

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 422
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #7 am: 09. September 2020, 09:52:23 »
Genau einfach etwas warten und Käffchen trinken  :zwinker:

Gern geschehen  :smile:

LG
Fm
Und wird die Welt auch noch so alt, der Mensch er bleibt ein Kind, zerstört sein Glück oft mit Gewalt, wie Kinder eben sind

Offline Clara Clara

  • neu dabei
  • Beiträge: 3
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #8 am: 09. September 2020, 21:35:49 »
Hallo.

Ich habe mich hier heute angemeldet, weil ich auf der FB-Seite von Gegen Hartz4, in den Kommentaren des Artikels "Kinderbonus: Noch kein Geld auf dem Konto? Wann wird der Zuschlag gezahlt?" gelesen habe, dass einige trotz ihrer Endziffer bisher keinen Bonus erhalten haben.

Nun bin ich neugierig, denn so erging es auch einer jungen Mutter im familiären Kreis, die mit der Auszahlungsnummer 1 gestern den Bonus hätte erhalten sollen.
Heute am Telefon sagte die Dame von der Familienkasse ihr, sie hätte auf Grund der Tatsache, dass das Kindergeld für Ihre Kinder erst im Juni bewilligt wurde, einen Antrag auf den Bonus stellen müssen. Sie konnte auch nicht sagen, wann diese junge Mutter nun den Kinderbonus bekommen würde. Angeblich müsse dieser manuell angewiesen werden.

Ich kann das nicht glauben, denn einzige Voraussetzung ist einen Monat Kindergeld im Kalenderjahr 2020 bezogen zu haben (was seit Juni ja, je nach Bewilligung die dritte oder die vierte Zahlung war) und auf der Seite der Agentur für Arbeit steht ausdrücklich, dass der Bonus nicht beantragt werden muss.


Ehrlich gesagt bin ich mir nicht so sicher, dass man einfach nur "abwartet und Tee trinkt".

Gibt es hier, wie auf der Facebookseite vielleicht noch andere, die Ihren Bonus nicht erhalten haben (und im Optimalfall auch bei der Familienkasse nachgefragt haben warum)?


Bin echt gespannt..und bedanke mich schon mal im Voraus.


Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7740
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #9 am: 10. September 2020, 06:59:32 »
Macht doch nicht gleich so eine Welle, ist der Bonus bis ende des Monats nicht drauf kann man Stress machen. Ich hab nicht mal geschaut welche Nummer ich habe. Da Kige bei mir immer erst so um den 12en kommt, wird dann wohl auch das Extra entsprechend später kommen.
Die arbeiten da gerade am Limit und dann rufen täglich noch Massen an...!

Offline Maunzi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1578
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #10 am: 10. September 2020, 07:33:37 »
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/kinderbonus-fragen-antworten-1782394

Zitat
Muss man den Kinderbonus beantragen?

Der Kinderbonus muss grundsätzlich nicht beantragt werden. Er wird in der Regel automatisch von der zuständigen Familienkasse ausgezahlt. Nur in seltenen Ausnahmefällen müssen Sie Ihre Familienkasse kontaktieren, um den Kinderbonus zu erhalten. Für Neugeborene, für die bisher weder Kindergeld noch Kinderbonus festgesetzt und ausgezahlt wurden, genügt der Antrag auf Kindergeld.

Interpretiere das so, dass der seltene Ausnahmefall nur besteht, wenn man zB gerade erst das Kind bekommen hat und den Antrag auf Kigeld noch stellen muss bzw das Kind erst im Dezember zur Welt kommt. Dann muss man wohl im Nachhinein beantragen.

Würd ihr raten, einfach nochmal anzurufen und auf die Seite der Bundesregierung hinzuweisen.

Offline Yavanna

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 199
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #11 am: 10. September 2020, 07:55:28 »
Nun bin ich neugierig, denn so erging es auch einer jungen Mutter im familiären Kreis, die mit der Auszahlungsnummer 1 gestern den Bonus hätte erhalten sollen.
Heute am Telefon sagte die Dame von der Familienkasse ihr, sie hätte auf Grund der Tatsache, dass das Kindergeld für Ihre Kinder erst im Juni bewilligt wurde, einen Antrag auf den Bonus stellen müssen. Sie konnte auch nicht sagen, wann diese junge Mutter nun den Kinderbonus bekommen würde. Angeblich müsse dieser manuell angewiesen werden.

Meine Kleine wurde auch im Juni geboren, KiGe Bewilligung ging fix. Laut Auszahlungstabelle, Endziffer 4, wäre bei mir der Bonus morgen fällig. Ich werde dann mal berichten.

Offline Birgit63

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2598
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #12 am: 10. September 2020, 08:46:21 »
Mit tun die Leute leid, die für den Kinderbonus zuständig sind. Dass der im September ausgezahlt wird, heißt ja nicht, dass er gleich in der ersten Woche drauf sein muss. Ich sehe es auch so, dass man schon bis Ende September warten sollte, bevor man dort anruft. Jeder Anruf, der beantwortet werden muss, bedeutet, dass der SB seine Arbeit unterbrechen muss und es dann noch länger dauert.

Online Ghostwriter

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 962
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #13 am: 10. September 2020, 09:43:52 »
Viele vergessen einfach auch, das es ein BONUS ist, den man im Normalfall gar nicht erhalten würde. Es ist also sozusagen das "Sahnehäubchen" auf dem Kuchen.

Bei so manchen Kommentaren glaube ich fast, dass das Leben von der sofortigen Auszahlung abhängt, oder das Geld einfach schon ausgegeben, obwohl es noch nicht auf dem Konto eingegangen ist (Stichwort: Online-Einkauf) und es jetzt "eng" wird.


Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37423
Re: Corona Kinderbonus - nicht erhalten?
« Antwort #14 am: 10. September 2020, 09:59:43 »
Nur mal so rein informativ: Der Kinderbonus ist heute bei mir eingegangen, Endziffer 3. Allerdings nur für das Kind, für das ich noch laufenden Anspruch auf Kindergeld habe, für das andere Kind ist das Kindergeld im Juli zuletzt gezahlt worden, der Bonus steht noch aus. Aber es wurde bereits im Vorfeld in den Medien thematisiert, dass der Bonus für die Kinder, die nicht im laufenden Kindergeldbezug sind, zu einem anderen (noch nicht bekannten) Zeitpunkt ausgezahlt wird.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.