hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: SBG2 Mietkosten  (Gelesen 4299 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #15 am: 24. September 2020, 19:56:44 »
So anliegend das Schreiben :)

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #16 am: 24. September 2020, 20:19:47 »
Es geht um Deinen Mietvertrag, nicht den zwischen Deinem Vermieter und seinem Vermieter.

Zitat von: Pama am 24. September 2020, 19:41:49
Obwohl eindeutig in der Corona Zeit keine Prüfungen erfolgen sollen .
Quark. Nicht alles wird so streng kontrolliert wie "vorher".
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #17 am: 24. September 2020, 20:24:34 »
Ja ich finde dieses Spielchen nur etwas traurig, erstmal wird der Mietvertrag unberücksichtigt. dann wird verlangt eine Aufschlüsselung der Betriebskosten. Dann wird hingewiesen nochmals das es sich um eine bruttowarmmiete handelt wie im Mietvertrag vorgelegt.
Und jetzt will man plötzlich den Mietvertrag in Original sehen ?

Und was kommt danach ? 😂

Online Hexe

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11173
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #18 am: 24. September 2020, 20:31:26 »
Zitat von: Pama am 24. September 2020, 20:24:34
Und jetzt will man plötzlich den Mietvertrag in Original sehen ?

Das sind die Spielchen der JC.
LG Hexe
Ich erteile keine Rechtsberatung sondern gebe nur meine eigene Erfahrung weiter

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #19 am: 24. September 2020, 20:36:52 »
Liebe Hexe,

Ich sende den jetzt einfach mein Neu erstellen Personalausweis und trage das vor was du geschrieben hast . Richtig ?

Online Hexe

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11173
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #20 am: 24. September 2020, 20:45:49 »
Du hast laut DSGVO auch gar kein Recht dazu,den Mietvertrag im Original vorzulegen  (Datenschutz). Und dein Vermieter ist nicht verpflichtet seinen Mietvertrag vorzulegen, da er keine Leistungen beantragt hat.Zu dem müsste das JC dann diese Daten bei deinem VM abfragen und nicht bei dir.
Deine Mitwirkungspflicht hast du mit Vorlage deines Mietvertrages erfüllt.
LG Hexe
Ich erteile keine Rechtsberatung sondern gebe nur meine eigene Erfahrung weiter

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #21 am: 24. September 2020, 21:46:06 »
Was wäre die richtige Antwort an das JB . ?

Sehr geehrte Frau ...

Der Mitwirkungspflicht bin ich bereits durch die Vorlage des Mietvertrages in Kopie nachgekommen.

Zudem liegt der Original Mietvertrag mir nicht vor.

Zudem möchte ich Sie Höflich bitten mir mitzuteilen warum jetzt dieses gefordert wird und welche Erkenntnisse Sich aus dem Original ergeben sollten ?

Die Aktuelle Meldebescheinigung liegt ihnen bereits vor.

Zudem erhalten sie mein aktuellen Personalausweis als Kopie für ihre Unterlagen.

Demnach möchte ich sie letztmalig um Bewilligung bitten.

Mit freundlichen Grüßen







Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #22 am: 24. September 2020, 21:51:02 »
Ich an Deiner Stelle würde IMMER davon ausgehen, dass sie selbstverständlich nur Deinen Mietvertrag meint/meinen kann. Und auch nur darauf würde ich mich beziehen.
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #23 am: 24. September 2020, 22:10:10 »
Mein Mietvertrag zwischen mir und den Vermieter habe ich ja bereits als Kopie eingereicht.

Ich habe ein direkten Mietvertrag mit dem Eigentümer.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #24 am: 24. September 2020, 22:11:35 »
Ja, nu, jetzt sollst Du ihn halt im Original vorlegen. Steht da.

Ich würde meinen PA nicht kopieren lassen. Kannst Du aber machen wie Du magst. Das mit dem Hinschicken meintest Du hoffentlich nicht so?
Zitat von: Pama am 24. September 2020, 20:36:52
Ich sende den jetzt einfach mein Neu erstellen Personalausweis
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #25 am: 24. September 2020, 22:13:20 »
Da ich lediglich eine Kopie habe, kann das JB ja kein Original verlangen. Da ich nur eine Kopie besitze. Und diese hat ja bereits das JB.

Wie erwähnt besteht der Mietvertrag zwischen Eigentümer und mir.

Warum sollte ich den PA den nicht schicken ?

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #26 am: 24. September 2020, 22:33:33 »
Du willst Deinen PA in der Weltgeschichte rumschicken??? Weil man das mit gewissen Dingen einfach nicht macht.

Zitat von: Pama am 24. September 2020, 22:13:20
Da ich lediglich eine Kopie habe
Du hast kein Original Deines Mietvertrags? MV werden immer in zweifacher Ausfertigung für jeweils beide Parteien unterschrieben. Schwer zu glauben.

(Ja, Mietverträge bestehen meistens zwischen dem Eigentümer und dem Mieter, daran ist nichts Besonderes.)
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Offline domeB

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 132
  • if you are good at something never do it for free
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #27 am: 24. September 2020, 22:40:03 »
Zitat von: Hexe am 24. September 2020, 20:45:49
Du hast laut DSGVO auch gar kein Recht dazu,den Mietvertrag im Original vorzulegen  (Datenschutz).
das steht wo in der DSGVO?

Offline Pama

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 46
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #28 am: 24. September 2020, 22:52:42 »
Du willst Deinen PA in der Weltgeschichte rumschicken??? Weil man das mit gewissen Dingen einfach nicht macht.

Zitat von: Pama am 24. September 2020, 22:13:20
Da ich lediglich eine Kopie habe
Du hast kein Original Deines Mietvertrags? MV werden immer in zweifacher Ausfertigung für jeweils beide Parteien unterschrieben. Schwer zu glauben.

(Ja, Mietverträge bestehen meistens zwischen dem Eigentümer und dem Mieter, daran ist nichts Besonderes.)


Es geht hier nicht darum was man zu glauben mag oder auch nicht, es gibt Gesetze in Deutschland und an die muss sich auch das JB halten, Spielraum für persönliche Vorurteile sollte man zu Hause lassen.

Ich zahle Miete Und möchte demnach auch die mir zustehenden kosten erstattet bekommen, ein Mietvertrag habe ich vorgelegt, meldebescheinigung ebenfalls.

Die Mietrückstände sind seit März offen , und es wird nur auf Zeit gespielt und immer mit neuen Fragen konfrontiert.

Erstmals sind es die Betriebskosten und jetzt der Mietvertrag.

Vielleicht sollte ich einfach klage einreichen damit dieses Spielchen ein Ende hat.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: SBG2 Mietkosten
« Antwort #29 am: 24. September 2020, 22:58:44 »
Zitat von: Pama am 24. September 2020, 22:52:42
Es geht hier nicht darum was man zu glauben mag oder auch nicht, es gibt Gesetze in Deutschland und an die muss sich auch das JB halten, Spielraum für persönliche Vorurteile sollte man zu Hause lassen.
Du bist ganz sicher, dass Du nicht paranoid bist? Wo kommen denn jetzt plötzlich Vorurteile her? Gegen welches Gesetz verstößt das JC Deiner Meinung nach mit dieser Forderung? Doppelte Datenerhebung? Oder ist an der Kopie nicht vielleicht doch etwas, das ahnen lässt, da sei rummanipuliert worden?

Jo, reich Du ma Klage ein, kost' ja nix.

Ich glaube Dir, dass Du genervt bist. Aber wenn Du mal detailliert aufschreibst, was wann in welcher Form passiert ist, geht Dir vielleicht auf, dass Du manches selbst hättest beschleunigen können. (Ich behaupte das nicht, ich vermute es nur aus Deiner Art der Argumentation hier: Du bist im Recht und alle anderen blöd)
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.