hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Recht auf Bildungskredit über JC????  (Gelesen 847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8025
Recht auf Bildungskredit über JC????
« am: 20. September 2020, 09:27:23 »
Gibt es das tatsächlich?
Ein Bekannter könnte als Freiberufler weltweit arbeiten. Dafür muss er noch 2 Kurse nebst Prüfung erledigen.
Der pot AG würde die Hälfte der Gebühren bei Bestehen der Prüfung erstatten.
Nun kann man als Alg2 Empfänger nicht mit x tausend Euro in Vorleistung gehen.
Muss das JC ein Darlehen geben?
Dann wäre der Bekannte  in 3 Monaten raus aus dem Leistungsbezug.

Offline jeschik

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 488
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #1 am: 20. September 2020, 09:41:11 »
Ich denke mal ein recht darauf wird man auf keinen Fall haben, man hat doch nichtmal das recht auf eine umschulung. Da aber ja ansonsten zich tausende euros ausgegeben werden und leute in irrsinnige maßnahmen gesteckt werden, die keine bessere vermittlungsposition schaffen, wäre es doch für das Jc bestimmt ein anreiz, wenn diese sicher wissen das dein bekannter dann einen job hat und aus alg2 raus fällt. wenn ein festes arbeitsangebot vorliegt, wird den leuten doch auch z.b. ein zuschuss fürs Auto ermöglicht.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2264
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #2 am: 20. September 2020, 09:52:25 »
Über den §24 könnte man es versuchen, aber ob das Bedarfe zur Sicherung des Lebensunterhalts sind... immerhin sind im Regelsatz ja wirklich glorreiche 1,12€ für Bildung enthalten.  :lol:

Zitat
(1) Kann im Einzelfall ein vom Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts umfasster und nach den Umständen unabweisbarer Bedarf nicht gedeckt werden, erbringt die Agentur für Arbeit bei entsprechendem Nachweis den Bedarf als Sachleistung oder als Geldleistung und gewährt der oder dem Leistungsberechtigten ein entsprechendes Darlehen

Man müsste irgendwie beweisen, dass man damit zu 100% sicher aus dem Bezug kommt. Das dürfte schwer werden. Alternativen wie Banken sind sicherlich schon abgeklappert worden?
Es kommt leider auch immer auf den SB an, ich hatte damals einen total lieben SB der mir die Weiterbildungen alle durchgewunken hätte. Selbst den Führerschein konnte ich so kostenlos machen.

Vielleicht dann noch den §14 SGB II mit reinnehmen?
Zitat
4) Die Träger der Leistungen nach diesem Buch erbringen unter Beachtung der Grundsätze von Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit alle im Einzelfall für die Eingliederung in Arbeit erforderlichen Leistungen.

§16f
Zitat
(1) Die Agentur für Arbeit kann die Möglichkeiten der gesetzlich geregelten Eingliederungsleistungen durch freie Leistungen zur Eingliederung in Arbeit erweitern. Die freien Leistungen müssen den Zielen und Grundsätzen dieses Buches entsprechen.

 :scratch:

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8025
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #3 am: 20. September 2020, 09:58:52 »
Ich bin da unschlüssig
Er würde ausschließlich im nicht europäischen Ausland arbeiten
Er würde keine sozialversicherungspflichtige Besc häftigung ausüben
Er würde wohl weder Steuern noch anderes in Deutschland abgeben.
Bestenfalls verschwindet er, kostet uns dann zwar kein Geld mehr, vergisst aber den Kredit zu begleichen...

Ja, bedenkt man, dass er nur noch wenige tausend Euro kosten könnte statt ggf uns noch Jahre auf der Tasche zu liegen wäre es eine Winsituation.
Wenns nach ein paar Monaten dann vielleicht doch nicht so funktioniert kommt er zurück und kostet weiter Geld...

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18436
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #4 am: 20. September 2020, 10:22:04 »
... als Freiberufler weltweit arbeiten

Der pot AG ...

Watt denn nu?

Er würde wohl weder Steuern noch anderes in Deutschland abgeben.

Wo wird er seinen Wohnsitz haben?
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8025
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #5 am: 20. September 2020, 10:25:58 »
Das würde im Arbeitsvertrag stehen, genau wie eine Bürgschaft über 50% der Weiterbildungskosten bei bestandenen Prüfungen. Ohne die Prüfung=keine Arbeit
Der Wohnsitz wäre dann im asiatischen Ausland....

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18436
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #6 am: 20. September 2020, 10:28:32 »
... im Arbeitsvertrag ...

Als Freiberufler/Freelancer?
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8025
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #7 am: 20. September 2020, 10:29:55 »
Exakt, als Freiberufler...

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37783
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #8 am: 20. September 2020, 10:30:44 »
Als Freiberufler hat man in der Regel weder einen Arbeitgeber noch einen Arbeitsvertrag.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8025
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #9 am: 20. September 2020, 10:34:43 »
Ja, aber einen Auftraggeber mit dem man eine Vereinbarung /Vertrag hat. Wäre auch sonst blöd..
Ich hab das Ding nicht gesehen. Internationale Firmen unterliegen aber auch selten unserem deutschen Verständnis was recht und unrecht ist

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #10 am: 20. September 2020, 10:36:08 »
Für wie wahrscheinlich hältst Du das?
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37783
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #11 am: 20. September 2020, 10:37:17 »
Ja, aber einen Auftraggeber mit dem man eine Vereinbarung /Vertrag hat.

Auch, wenn das Kind einen anderen Namen hat, mit diesen Voraussetzungen
Zitat von: crazy am 20. September 2020, 09:58:52
Er würde ausschließlich im nicht europäischen Ausland arbeiten
Er würde keine sozialversicherungspflichtige Besc häftigung ausüben
Er würde wohl weder Steuern noch anderes in Deutschland abgeben.
bekommt er von keiner öffentlichen Stelle in D irgendwelche Darlehen oder Zuschüsse.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18436
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #12 am: 20. September 2020, 10:40:41 »
Ja, aber einen Auftraggeber mit dem man eine Vereinbarung /Vertrag hat.

Der Unterschied zischen einem Arbeitsvertrag und einem Honorarvertrag ist der bekannt?
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8025
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #13 am: 20. September 2020, 10:41:24 »
Sehe ich auch so, aber er ist der festen Überzeugung, dass das JC hier aushelfen muss...Widerspruch gegen die Ablehnung seines Begehrens hat er schon abgeschickt...

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 37783
Re: Recht auf Bildungskredit über JC????
« Antwort #14 am: 20. September 2020, 10:48:06 »
Sehe ich auch so, aber er ist der festen Überzeugung, dass das JC hier aushelfen muss...

Tja, dann wird er wohl mit dem Kopf gegen die Wand rennen müssen.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.