hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen  (Gelesen 1543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1268
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #30 am: 14. Oktober 2020, 17:36:05 »
Deine Fragen sind vollkommen fiktiv und es gibt bisher noch gar keine Ablehnung? Es geht hier um ungelegte Eier? Was soll die Zeitverschwendung?

Offline jeschik

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 488
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #31 am: 14. Oktober 2020, 17:57:42 »
Zitat von: Deadpool am 14. Oktober 2020, 17:36:05
Deine Fragen sind vollkommen fiktiv und es gibt bisher noch gar keine Ablehnung? Es geht hier um ungelegte Eier? Was soll die Zeitverschwendung?
Warum sollten sie fiktiv sein nein?! Und wenn seit 4 Jahren nicht einmal auf Abrechnungen reagiert wurde, ist das wie eine Ablehnung, gabs noch nie sowas!
Zeitverschwendung? Ne ganz bestimmt nicht. Ist doch wohl verständlich das ich nachfrage wie es hier rechtlich aussieht. die nächste abrechnung kommt sehr bald, da muss ich ja reagieren, selbst zahlen oder dem jobcenter zusenden und mit irgendwelchen paragraphen oder gründen wedeln können, damit diese das übernehmen.

Online Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1268
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #32 am: 14. Oktober 2020, 18:15:07 »
Dann verstehe ich deine Nachfrage nicht. Wenn das JC nicht reagiert, dann musst du den Rechtsweg beschreiten (Untätigkeitsklage). Wenn es ablehnt, auch. Das hat nichts damit zu tun, ob das rechtlich korrekt vom Jobcenter ist oder nicht. Wäre alles rechtlich korrekt, würde das, JC vor Gericht ja immer gewinnen, nee?

Offline jeschik

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 488
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #33 am: 14. Oktober 2020, 18:37:18 »
Zitat von: Deadpool am 14. Oktober 2020, 18:15:07
Dann verstehe ich deine Nachfrage nicht. Wenn das JC nicht reagiert, dann musst du den Rechtsweg beschreiten (Untätigkeitsklage).
Ok, aber dann wird es wohl so sein, das nachzahlungen nicht ohne rechtsweg übernommen werden und guthaben rein rechtlich sicher auch vom jc verrechnet werden müsste. oder hast du schonmal von einem alg2 vollbezieher gehört das dieser guthaben behalten konnte?

Zitat von: Deadpool am 14. Oktober 2020, 18:15:07
Das hat nichts damit zu tun, ob das rechtlich korrekt vom Jobcenter ist oder nicht. Wäre alles rechtlich korrekt, würde das, JC vor Gericht ja immer gewinnen, nee?
Da hast du schon recht mit! Wäre ja auch zu schön gewesen mal einen klaren Fall zu haben, wo man nicht wieder rechtswege beschreiten müsste.
Ist es überhaupt noch möglich, nachzahlungen, die vor jahren enstanden sind gegenüber dem jobcenter rechtlich geltend zu machen, oder sind hier irgendwelche fristen bereits verstrichen?




Online Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1268
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #34 am: 14. Oktober 2020, 18:47:59 »
Wenn Guthaben nach einem Jahr nicht berücksichtigt wurden, dann kann keine Erstattung mehr geltend gemacht werden werden vom Jobcenter. Natürlich musst du das Guthaben auch nachweislich gemeldet haben.

Hinsichtlich Nachzahlungen: wenn du nachweisen kannst, sie rechtzeitig eingereicht zu haben, dann müssen sie auch bearbeitet werden.

Offline jeschik

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 488
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #35 am: 14. Oktober 2020, 18:52:19 »
Zitat von: Deadpool am 14. Oktober 2020, 18:47:59
Wenn Guthaben nach einem Jahr nicht berücksichtigt wurden, dann kann keine Erstattung mehr geltend gemacht werden werden vom Jobcenter. Natürlich musst du das Guthaben auch nachweislich gemeldet haben.

Hinsichtlich Nachzahlungen: wenn du nachweisen kannst, sie rechtzeitig eingereicht zu haben, dann müssen sie auch bearbeitet werden.

Danke für die Info, da per email gesendete dokumente wohl nicht als nachweislich gemeldet zählen werden, hab ich da sicherlich in beide richtungen schlechte karten.

Online Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1268
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #36 am: 14. Oktober 2020, 18:56:37 »
Das würdest du mittels Akteneinsicht klären können. Wenn sie in der Akte sind, dann hast du durchaus gute Chancen.

Offline jeschik

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 488
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #37 am: 14. Oktober 2020, 19:02:58 »
Zitat von: Deadpool am 14. Oktober 2020, 18:56:37
Das würdest du mittels Akteneinsicht klären können. Wenn sie in der Akte sind, dann hast du durchaus gute Chancen.

Wie kann ich Akteneinsicht beantragen? 

Online Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1268
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #38 am: 14. Oktober 2020, 19:08:21 »
So z. B.:

"Mit Mails vom xx, yy, zz... habe ich die Übernahme meiner Betriebskostennachzahlungen beantragt. Hierauf erfolgte bis heute keine Reaktion. Zur Prüfung des Zugangs und des Bearbeitungsstandes meiner Anträge bitte ich um Akteneinsicht gem. § 25 SGB X. Bitte teilen Sie mir einen zeitnahen Termin mit oder übersenden Sie mir einen Ausdruck der eAkte."

Offline jeschik

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 488
Re: unangemessene Wohnkosten Nk Abrechnungen
« Antwort #39 am: 14. Oktober 2020, 19:25:06 »
Zitat von: Deadpool am 14. Oktober 2020, 19:08:21
So z. B.:

"Mit Mails vom xx, yy, zz... habe ich die Übernahme meiner Betriebskostennachzahlungen beantragt. Hierauf erfolgte bis heute keine Reaktion. Zur Prüfung des Zugangs und des Bearbeitungsstandes meiner Anträge bitte ich um Akteneinsicht gem. § 25 SGB X. Bitte teilen Sie mir einen zeitnahen Termin mit oder übersenden Sie mir einen Ausdruck der eAkte."
Danke Dir, dann versuch ich das mal.