hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags  (Gelesen 3698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1119
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #30 am: 23. Dezember 2020, 13:30:29 »
Ö.r.R. könnte doch verschlüsselt senden
und wer will, der zahlt.
Aber da würden vllt. nicht genug wollen?
Seit kurzem weiß ich auch erst, wie teuer der ö.r.R. ist (habe schon länger nicht zahlen müssen)
Und dafür ist das Programm nicht gut genug.
Nicht das alles unbrauchbar wäre...
... aber für ständige Wiederholungen und Florian Silbereisen als Traumschiff Kapitän  :grins: würde ich auch keinen Cent zahlen wollen.


gut erkannt..aber das ist bei weitem noch nicht alles..sendungen wie markt,monitor,plus minus..etz..usw..oder mal eins die eine oder andere repo..ist schon ok..aber der rest..??naja..sehr bedürftig..

Online GBK667

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2183
  • Oh..Wirklich?
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #31 am: 29. Dezember 2020, 18:38:42 »
Geldverschwendung mit Jürgen Drews und Vicky Leandros.  Eine bizarre ZDF Silvesterparty.

https://www.welt.de/kultur/medien/article223426106/Die-ZDF-Silvestershow-soll-weitergehen-aber-warum.html
Gentlemen, erst galt Ihnen meine Neugierde, jetzt meine Aufmerksamkeit!

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1119
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #32 am: 31. Dezember 2020, 17:08:13 »
ohh mann..hab mal durchgeseppt..furchbar was da schonwieder läuft..das ist exakt das was alle jahre wieder kommt..normal ist das nicht.. :wand:

Online AlterGaul

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1185
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #33 am: 02. Januar 2021, 10:44:25 »
Geldverschwendung mit Jürgen Drews und Vicky Leandros.  Eine bizarre ZDF Silvesterparty.
Liste doch mal bitte auf, was keine Geldverschwendung aus deiner Sicht ist. Es wird genug Menschen geben, die eben genau dieses Programm gerne schauen. Wenn ich mich nicht ganz irre, soll für die Allgemeinheit fernsehen produziert werden. Da wird immer was dabei sein, was einem persönlich nicht zusagt.
"The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants."
Thomas Jefferson

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1119
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #34 am: 02. Januar 2021, 14:05:10 »
Geldverschwendung mit Jürgen Drews und Vicky Leandros.  Eine bizarre ZDF Silvesterparty.
Liste doch mal bitte auf, was keine Geldverschwendung aus deiner Sicht ist. Es wird genug Menschen geben, die eben genau dieses Programm gerne schauen. Wenn ich mich nicht ganz irre, soll für die Allgemeinheit fernsehen produziert werden. Da wird immer was dabei sein, was einem persönlich nicht zusagt.

oder auch garnichts zusagt..weil schlicht nur eine gruppe gesehen wird..die sich von solchen müll benebeln lassen..und alles bedenkliche getahn wird..um diese bei der stange zu halten..was andere sehen wollen interessiert diesen hirnies nicht..solch gemalle und geeiere was da läuft ist mir aufgefallen wird im umland nicht so derb getrieben..
hier insgesammt 31 oder vieleicht auch mehr..deutsch sprachige sender..und denn  nur müll..das in serie oder zeitnah abgespiellt wird..und man bekommt ganz schnell das gefühl da sich da keine mühe gemacht mal selber was zu produzieren..statdessen wiederholungen on mast und stehts alles vom band..und den mehr geld..??never..und im radio der selbe scheiss..man kommt sich vor als währe heir dauerkarneval oder man ist im grösstem kindergarten europas...es soll ja menschen geben denen einer voll abgeht wenn mal kein tatort läuft.. :wand:

Offline Woyzeck

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 302
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #35 am: 02. Januar 2021, 15:33:21 »
Immerhin haben sie die Lindenstraße abgesetzt.
Liebe Grüße
Woyzeck

Online Ronald BW

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 713
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #36 am: 02. Januar 2021, 15:48:00 »
Was vollkommen unnötig war, es braucht keine gewalttätigen Blockbuster oder Amiserien zur Unterhaltung
da ist mir eine zeitkritische deutsche Produktion allemal lieber.

Offline Woyzeck

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 302
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #37 am: 02. Januar 2021, 16:08:24 »
Was vollkommen unnötig war, es braucht keine gewalttätigen Blockbuster oder Amiserien zur Unterhaltung
da ist mir eine zeitkritische deutsche Produktion allemal lieber.

Vor 30 Jahren dachten wir alle sie würde ewig bestehen, aber sie hatte sich totgelaufen.

Ich glaube du wirst hier keine drei Leute finden, die sie in der Endzeit noch angesehen haben.
Liebe Grüße
Woyzeck

Online Ronald BW

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 713
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #38 am: 02. Januar 2021, 17:40:49 »
Ich bin kein Serien Fan
Nur ist eben Fakt das die Lindenstraße durchaus eine sehr gute Qualität hatte
das es dann auch Schwächen gibt ist ja nicht negativ, das einstellen an sich ist ja auch nicht weiter schlimm
schade ist nur das es mal von den Fallers abgesehen nur seichte Unterhaltung gibt
und die Fallers sind auch an dem Punkt wo es einzustellen ist.
Im Vergleich mit dem was bei den Privaten läuft ist Lindenstraße und Fallers Literatur auf hohem Niveau
Nur wenn sich das öffentlich rechtliche an den privaten orientiert sind Sie schlecht beraten
und vor allem sollten die Gehälter der Verwaltung etwas nach unten angepasst werden.
Und vor allem wie bei den Franzosen 50% französische Musik Pflicht ist
dürfte es bei uns auch 50% deutsche Künstler aller Genres sein.
Und bei der Gema sollte kräftig der Rauch rein-gelassen werden damit endlich mal die Förderung vom Künstlernachwuchs stattfindet
und nicht nur Amis und sonstige gemästet werden, in deren Länder deutsche Künstler nichts auf ihr Werk bekommen

Offline Woyzeck

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 302
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #39 am: 02. Januar 2021, 19:04:18 »
Und vor allem wie bei den Franzosen 50% französische Musik Pflicht ist
dürfte es bei uns auch 50% deutsche Künstler aller Genres sein.

So etwas hat man hier schon versucht umzusetzen, es ist aber an der Hörerschaft gescheitert, die überwiegend englischsprachige Mucke will. Jetzt wo Internet zum Alltag gehört, versucht das hier ohnehin keiner mehr.
Liebe Grüße
Woyzeck

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1119
Re: Sachsen-Anhalt blockiert Erhöhung des Rundfunkbeitrags
« Antwort #40 am: 03. Januar 2021, 10:31:36 »
lindenstrasse,rote rosen,wahre liebe,gzsz,das kann man ellenlang so weiterführen hatt in meinen augen nichts mit qualität zu tun..diese haben nichtmal authentizität..nichts als fake realitäten..!da wird einem irgendetwas suggeriert was es ind er realität so nicht gibt.da sind ebend amerikanische serien,filme usw..die bessere wahl.solange dieses nicht wie so oft in enlosschleife laufen würde...von den ständigen wiederholungen mal abgesehen..vor allem wenn alles auf sämtlichen sender paralele geschaltet wird..ob koch,quitz und und und shows..das ist vorm arsch..sendungen wie markt..oder monitor..die mal die probleme ansprechen was eigentlich auch der auftrag ist ,die so kursieren..werden kaum gesendet..warum wohl..??was glaubt ihr..??soooviele sender und nur müll..nicht ohne grund hatt sich netflix,prime usw so gut integriert..
« Letzte Änderung: 03. Januar 2021, 11:08:59 von selbiger »