hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Erstantrag Hartz4  (Gelesen 390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Betroffener

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Erstantrag Hartz4
« am: 12. Januar 2021, 00:42:17 »
Hallo in die Runde.

Ich bin 42 Jahre und habe folgende Frage:
Meine Mutter (70, Rentnerin) wohnt mit bei mir in meiner Wohnung.
Das heißt, ich bezahle die volle Miete + Nebenkosten (472€ ca. 52m²).
Jetzt muss ich einen Erstantrag stellen und wollte wissen, als was nun die Gemeinschaft läuft, ob die Rente meiner Mutter und ggf. auch ihr privates Vermögen etc. mit eingerechnet werden bzw. ich dies mit angegeben muss?


Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10936
Re: Erstantrag Hartz4
« Antwort #1 am: 12. Januar 2021, 06:02:00 »
Wohngemeinschaft. Sofern Ihr nicht "gemeinsam wirtschaftet" (gemeinsame Kasse, dazu zählt nicht eine gemeinsame Haushaltskasse).
Nein, Du musst nicht wissen, was Deine Mitbewohnerin (sieh es wie als WG unter Studierenden) verdient oder auf der hohen Kante hat. Das JC wird Deine Kosten der Unterkunft (KdU) aber nur zur Hälfte übernehmen, sie gehen davon aus, dass Deine Mitbewohnerin die andere übernimmt.
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Offline Betroffener

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Re: Erstantrag Hartz4
« Antwort #2 am: 13. Januar 2021, 17:19:26 »
Vielen Dank!