hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Rentenbescheid kurz vor der Regelrente  (Gelesen 277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HeikoHammer

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 293
Rentenbescheid kurz vor der Regelrente
« am: 31. Januar 2021, 13:54:01 »
Hallo,

ich frage mich gerade, was auf einem Rentenbescheid steht, wenn man kurz vor der Rente steht.

Es gibt drei zahlen.

1. Erwerbsminderung
2. aktuell erreichte Rentenanwaltschaft
3. Rentenansprüche bei Rentenantritt

Ich frage mich, falls jemand kurz vor der Rente steht, wie "hoch" ist die Zahl nr 1. (Rente bei Erwerbsminderung)
Ich habe leider keinen Fall hier vorliegen. Deswegen frage ich euch. Habt ihr so einen Bescheid? Wie weit liegen die Zahlen auseinander?


Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9524
Re: Rentenbescheid kurz vor der Regelrente
« Antwort #1 am: 31. Januar 2021, 16:13:52 »
Ja, bekommt jeder.
Rente bei voller Erwerbsminderung ist hochgerechnet so, als hätte man bis zum Rentenbeginn eingezahlt. Daher meist etwas höher als  die Rente die bisger erwirtschaftet wurde
3 ist dann dass was voraussichtlich , wenn alle Parameter so bleiben an Rente rauskommen wird.
Kurz vor Regelaltersbeginn sollte die Zahl unter 1 in etwa der Zahl unter 2 und 3 entsprechen, es ändert sich ja nichts mehr großartig. Es sei denn im Rentenverlauf fehlt noch was

Offline HeikoHammer

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Rentenbescheid kurz vor der Regelrente
« Antwort #2 am: 31. Januar 2021, 18:03:11 »
Aha, danke für deine Erklärung. =)
Meine Frage hat sich damit erübrigt. Ich vermutete, dass Zahl Nr1 wesentlich höher sei als Nr2.

Dies ist am Anfang der Fall, aber später nähern sich die Zahlen an. Das ist logisch und auch vernünftig.

Danke nochmals für die Erklärung. =)