hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: LBS-Bausparauszug - Frage zum Saldo  (Gelesen 285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maunzi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1733
LBS-Bausparauszug - Frage zum Saldo
« am: 03. Februar 2021, 11:57:03 »
Mir liegt ein Auszug vom LBS-Bausparen vor (Vertragsunterlagen findet sie nicht), auf diesem steht ein Saldo von ca 120€. Jedoch steht dieser in der Spalte Belastungen (ist die Spaltenüberschrift).
In der Spalte Gutschriften steht nichts. Wurde auch nie etwas einbezahlt.

Wie genau ist das nun zu verstehen? Ist das Guthaben? Und wenn ja woher kommt das ohne Einzahlung? Oder doch - wie der Begriff Belastungen bereits erahnen lässt - ein offener Posten der noch zu zahlen wäre?

Hoffe jemand weiß damit was anzufangen und kann es erklären. Anrufen kommt gerade noch nicht infrage, dazu muss erstmal der Vertrag gefunden werden.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39037
Re: LBS-Bausparauszug - Frage zum Saldo
« Antwort #1 am: 03. Februar 2021, 12:16:47 »
Das dürfte die Abschlußprovision sein, also ein Minus. Normalerweise wird das im Laufe des ersten Jahres von den Einzahlungen abgezogen, aber wenn noch nie was eingezahlt wurde ...................
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline Maunzi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1733
Re: LBS-Bausparauszug - Frage zum Saldo
« Antwort #2 am: 03. Februar 2021, 12:53:09 »
Okay, also muss man das ausgleichen oder gibts da Möglichkeiten das aufzulösen ohne Zusatzkosten?

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39037
Re: LBS-Bausparauszug - Frage zum Saldo
« Antwort #3 am: 03. Februar 2021, 13:17:18 »
Keine Ahnung, das sollte bei der Bausparkasse erfragt werden. Dafür braucht es auch nicht den Vertrag, auf dem Kontoauszug steht alles, was man wissen muss.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.