hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung  (Gelesen 3309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #15 am: 18. Februar 2021, 13:40:07 »
Ich habe heute eine E Mail von der Arbeitsagentur bekommen die sagen ich hätte keinen Anspruch auf ALG 1 ,
Das habe ich mir letzte Nacht nämlich schon gedacht und den Antrag auf Alg 2 online gestellt.

Übrigens... Im vereinfachten online Antrag werden KEINE Kontoauszüge verlangt,
Muss ich die dann nachreichen??
Habe den Antrag vorsichtshalber im Internet komplett nochmal selbst  runter geladen und ausgedruckt , ausgefüllt und die Konto Auszüge dazu gelegt.
Falls die noch was Nachfordern, oder ich reiche den Antrag zusätzlich persönlich auf dem Jobcenter ein?
Ob das nötig ist?

Gruss S.

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5002
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #16 am: 18. Februar 2021, 19:31:01 »
Zitat von: seanni68 am 18. Februar 2021, 13:40:07
Ich habe heute eine E Mail von der Arbeitsagentur bekommen die sagen ich hätte keinen Anspruch auf ALG 1 ,
Kannst du den Wortlaut der E-Mail bitte mal abtippen.  Wenn du 78 Wochen Krankengeld bezogen hast, dann hast du gem. § 145 SGB III einen Anspruch auf Alg I.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39149
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #17 am: 19. Februar 2021, 06:32:21 »
Ich habe heute eine E Mail von der Arbeitsagentur bekommen die sagen ich hätte keinen Anspruch auf ALG 1 ,

Der Inhalt der Email würde mich auch sehr interessieren.

Lies mal hier, aber bitte alles.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #18 am: 19. Februar 2021, 18:16:01 »
Hallo,

folgendes kam von Bundesagentur für Arbeit per E  Mail:




Ihre Nachricht vom 17.02.2021 16:29 Uhr

_BA-Zentrale-Meine-eServices

An xxx8@aol.com'

18. Feb. um 08:26

Sehr geehrter Herr X,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider kann Ihr Anliegen bei der Agentur für Arbeit nicht bearbeitet werden.
Bitte wenden Sie sich an Ihr zuständiges Jobcenter.

Das für Sie zuständige Jobcenter finden Sie im Internet auf der Seite https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/metasuche/suche/dienststellen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Thema Arbeitslosengeld II (auch unter dem Namen Hartz IV bekannt).

Ihre Nachricht wurde nicht weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Agentur für Arbeit
P.S.: Wussten Sie schon - Mit den kostenlosen Online-Trainings der Bundesagentur für Arbeit (BA) können Sie sich bequem von zu Hause aus beruflich weiterentwickeln.


Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5002
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #19 am: 19. Februar 2021, 19:56:59 »
Das geht gar nicht. Wie kam es denn zu dieser Antwort? Was hast du zuvor angegeben?
Druck dir die E-Mail aus. Die brauchst du evtl später als Nachweis wann die erste Antragstellung stattgefunden hat.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #20 am: 19. Februar 2021, 22:51:48 »
Ich habe angegeben dass ich 78 Wochen im Krankengeld Bezug war,
Natürlich Name und Geb Datum, und einen Termin haben möchte auf
Der Arbeitsagentur,  daraufhin kam diese Antwort.
Also habe ich in der vorletzten Nacht einen Alg2 Antrag digital eingereicht beim
JOBCENTER und heute morgen angerufen, sie sagten mir dass ich Bescheid bekäme
Was noch an Unterlagen fehlen damit ich es nachreichen kann.
Wegen dem Alg1 Antrag ...was kann ich dagegen schon machen, GAR nichts.
Das wird doch immer schlimmer, ich glaube irgendwann gibt's gar nix mehr,
So kommt es mir langsam vor!!!!
Sch... Arge.

 :teuflisch:

Online Lili

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #21 am: 19. Februar 2021, 23:39:14 »
Lass dich nicht entmutigen. Die Krankenkasse ist verpflichtet dir eine Bescheinigung auszustellen, dass dein Krankengeld nach 78 Wochen ausläuft. Diese Bescheinigung bekommst in der Regel ein paar Wochen vor Ablauf.  Damit kannst du ALG 1nach Paragraph 145 SGB 3 beantragen. Geh persönlich zur Krankenkasse und besteh darauf. Parallel dazu schick ein Fax an die und bestehe darauf. Ich So war es bei mir damals mit der TK. So konnte ich immerhin 9 Monate lang 1400 EUR monatlich beziehen. Die AFA wird dich jedoch auffordern, eine Reha zu beantragen. Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt. Es gibt auch eine Hotline bei deiner Krankenkasse bzw eine Fachabteilung fürs Krankengeld, an wen du dich wenden kannst.

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39149
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #22 am: 20. Februar 2021, 08:34:42 »
Die Krankenkasse ist verpflichtet dir eine Bescheinigung auszustellen, dass dein Krankengeld nach 78 Wochen ausläuft.

Das nennt sich normalerweise Benachrichtigung über die Aussteuerung und kommt in der Regel ca. 4 Wochen vor Ablauf der 78 Wochen.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #23 am: 20. Februar 2021, 12:41:10 »
Die haben den Aufhebungsbescheid angeblich schon im Oktober 2020 raus geschickt was aber gelogen war,
Und vorgestern wurde mir telefonisch gesagt dass die das nochmal umgehend raus schicken aber es ist noch nichts da!!!!!
Ich war vom 3.09.19 BIS 29.01.2021 DAS ENTSPRICHT 78 WOCHEN, IM KRANKENGELD BEZUG.
WAS NÜTZT ES MIR WENN DIE VERPFLICHTET SIND ABER NICHTS SCHICKEN

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39149
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #24 am: 20. Februar 2021, 13:09:43 »
Und vorgestern wurde mir telefonisch gesagt dass die das nochmal umgehend raus schicken aber es ist noch nichts da!!!!!

Wird wohl spätestens am Montag bei dir im Briefkasten sein. Du hättest dir aber auch per Email eine Ausfertigung schicken lassen können.

Sofort nach Erhalt machst du dann folgendes
Zitat von: Lili am 19. Februar 2021, 23:39:14
Damit kannst du ALG 1nach Paragraph 145 SGB 3 beantragen.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #25 am: 20. Februar 2021, 13:22:54 »
Per e Mail hab ich doch auch schon angefragt am Telefon darauf sagte mir die Dame das dürfen wir AUS DATENSCHUTZ RECHTLICHEN GRÜNDEN NICHT

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #26 am: 20. Februar 2021, 13:53:58 »

Wird wohl spätestens am Montag bei dir im Briefkasten sein. Du hättest dir aber auch per Email eine Ausfertigung schicken lassen können.

Das glaube ich nicht ich glaube die Lügen nur warum auch immer ist mir ein Rätsel.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #27 am: 20. Februar 2021, 19:37:19 »
Der Aufhebungs Bescheid von der KK ist jetzt mit der Post gekommen, aber auf dem Brief steht ein Datum vom 06.10.2020 , und dass der Krankengeld Bezug am 29.01.21 endet.
Ich habe den Antrag auf Alg2 erst digital abgeschickt über das neue Portal
Und PARALLEL noch den handschriftlich originalen Antrag per Einwurf Einschreiben mit der
Post weg geschickt.
Wann werde ich jetzt Geld bekommen? Und wieviel?

Gruss S.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #28 am: 20. Februar 2021, 19:48:49 »
Bearbeitungszeit ca 2 Wochen. Due bekommst die Kosten der Unterkunft + Regelsatz, wenn du sonst kein anderes Einkommen hast.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #29 am: 20. Februar 2021, 20:27:02 »
Dann müsste ich aber für Februar UND März Geld bekommen da ich ja das letzte Krankengeld im Januar bekommen habe.