hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung  (Gelesen 3308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #30 am: 20. Februar 2021, 22:16:54 »
Dann müsste ich aber für Februar UND März Geld bekommen da ich ja das letzte Krankengeld im Januar bekommen habe,oder!?

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #31 am: 21. Februar 2021, 08:00:09 »
Bearbeitungszeit ca 2 Wochen. Due bekommst die Kosten der Unterkunft + Regelsatz, wenn du sonst kein anderes Einkommen hast.

Für welchen Zeitraum bekomme ich dann Alg2 wenn das letzte Krankengeld  am 29.01.21 kam??


Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #32 am: 21. Februar 2021, 08:52:02 »
ALG2 gibt es immer rückwirkend ab dem 1. des Monats in dem der Antrag gestellt wird, also bei Februar ab 1.2.

Offline Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1341
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #33 am: 21. Februar 2021, 09:17:53 »
Das Jobcenter wird dich allerdings auffordern, den Antrag auf ALG 1 zu stellen, egal was für eine Mail du bekommen hast, denn ohne ordentlichen Bescheid, kann niemand etwas anfangen, nicht einmal du.

Die einfache Aussage, dass du keinen Anspruch darauf hättest ist daher nicht das geringste Wert, denn es muss für dich und in diesem Falle auch dem JC klar ersichtlich sein, warum du keinen Anspruch auf ALG 1 haben sollst.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #34 am: 21. Februar 2021, 10:58:25 »
Die Aufforderung habe ich aber noch nicht vom Jobcenter!!
Also rufe ich nochmals auf Agentur für Arbeit an.
Ich hab jetzt kein Geld mehr und muss am 01.03.meine Miete zahlen.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #35 am: 21. Februar 2021, 12:05:25 »
Das Jobcenter wird dich allerdings auffordern, den Antrag auf ALG 1 zu stellen, egal was für eine Mail du bekommen hast, denn ohne ordentlichen Bescheid, kann niemand etwas anfangen, nicht einmal du.

Die einfache Aussage, dass du keinen Anspruch darauf hättest ist daher nicht das geringste Wert, denn es muss für dich und in diesem Falle auch dem JC klar ersichtlich sein, warum du keinen Anspruch auf ALG 1 haben sollst.

Im Internet steht aber dass die Arge kein Alg1 zahlt wenn man noch krank geschrieben ist?!!
Das ist mir alles viel zu kompliziert ich habe den Alg2 Antrag gestellt und warte jetzt ab
Bis das Jobcenter reagiert.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #36 am: 21. Februar 2021, 12:09:35 »
Du fällst unter die Nahtlosigkeitsregelung; das bedeutet, dass du nach Ablauf der Höchstdauer des Krankengeldes ALG1 bekommst. Das hat nichts mit einer tatsächlichen Vermittelbarkeit in Arbeit zu tun.

Ausgesteuert – so verhalten Sie sich beim Arbeitsamt richtig

Deshalb alles schriftlich (!!!) nicht telefonisch erledigen.


Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #37 am: 21. Februar 2021, 18:38:56 »
Das Jobcenter wird dich allerdings auffordern, den Antrag auf ALG 1 zu stellen, egal was für eine Mail du bekommen hast, denn ohne ordentlichen Bescheid, kann niemand etwas anfangen, nicht einmal du.

Die einfache Aussage, dass du keinen Anspruch darauf hättest ist daher nicht das geringste Wert, denn es muss für dich und in diesem Falle auch dem JC klar ersichtlich sein, warum du keinen Anspruch auf ALG 1 haben sollst.

Man muss 12 Monate am Stück gearbeitet haben VOR dem Bezug von Krankengeld , ich habe aber nur 3 Monate davor gearbeitet, also wird das sowieso nichts mit Alg1,Oder ?

Offline Fouxie

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1631
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #38 am: 21. Februar 2021, 19:41:54 »
Nicht unbedingt, denn

Zitat
Neben der versicherungspflichtigen Beschäftigung gibt es weitere Zeiten, die beim Anspruch auf Arbeitslosengeld einberechnet werden können. Beispiele:

    Sie waren freiwillig in der Arbeitslosenversicherung, zum Beispiel während einer Selbstständigkeit.
    Sie haben ein Kind erzogen (bis zum 3. Lebensjahr).
    Sie haben Krankengeld erhalten.

Quelle: https://www.arbeitsagentur.de/finanzielle-hilfen/arbeitslosengeld-anspruch-hoehe-dauer

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #39 am: 21. Februar 2021, 20:10:13 »
Ja ok aber bei der Nahtlosigkeits Regelung paragraph 145 wird erstmal ein Amtsarzt bestellt der einen erstmal
Untersucht und Aufforderung zu Erwerbslosenrente bzw Rentenantrag und noch einige andere Hürden, da kann es sein dass Alg1
Abgelehnt wird. Mit anderen Worten es ist viel komplizierter eine Alg1 Bewilligung zu bekommen als Alg2 ,
Zumindest sieht es danach aus nachdem was ich alles recherchiert habe.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #40 am: 21. Februar 2021, 20:15:53 »
Du bekommst aber ALG2 nur, wenn ALG1 abgelehnt wird. Man wird dich auffordern erst ALG1 zu beantragen weil es eine vorrangige Leistung ist. Nur mit der Negativbescheinigung für ALG1 wird dich das JC übernehmen.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #41 am: 21. Februar 2021, 20:29:03 »
Ich habe bereits eine E Mail bekommen, direkt von der Bundesagentur für Arbeit , darin wurde mir mitgeteilt
Dass ich mich an das Jobcenter wenden soll weil die AFA nicht zuständig wäre!!
Diese Mail habe ich soeben an meine SB im Jobcenter weitergeleitet.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #42 am: 21. Februar 2021, 20:44:37 »
Du bekommst aber ALG2 nur, wenn ALG1 abgelehnt wird. Man wird dich auffordern erst ALG1 zu beantragen weil es eine vorrangige Leistung ist. Nur mit der Negativbescheinigung für ALG1 wird dich das JC übernehmen.

Sehr geehrter Herr x,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider kann Ihr Anliegen bei der Agentur für Arbeit nicht bearbeitet werden.
Bitte wenden Sie sich an Ihr zuständiges Jobcenter.

Das für Sie zuständige Jobcenter finden Sie im Internet auf der Seite https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/metasuche/suche/dienststellen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Thema Arbeitslosengeld II (auch unter dem Namen Hartz IV bekannt).

Ihre Nachricht wurde nicht weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Agentur für Arbeit
P.S.: Wussten Sie schon - Mit den kostenlosen Online-Trainings der Bundesagentur für Arbeit (BA) können Sie sich bequem von zu Hause aus beruflich weiterentwickeln.

Online The Witch

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1008
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #43 am: 21. Februar 2021, 20:52:07 »
Viel interessanter wäre zu wissen, was du denen als dein Anliegen geschildert hast. Ich bezweifle nämlich, dass du tatsächlich einen Antrag auf ALG I nach der Nahtlosigkeitsregelung (§ 145 SGB III) gestellt hast.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #44 am: 21. Februar 2021, 20:55:46 »
Die haben mich von vornherein abgewiesen.
Ich wollte einen Termin haben um den Antrag zu stellen und da haben Sie mir direkt diese Mail
Geschickt. Es kam erst gar nicht zum Antrag.Warum schicken die mich von vornherein wieder weg??