hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung  (Gelesen 3310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #75 am: 22. Februar 2021, 20:12:38 »
Ok danke Dir für den Hinweis, ich melde mich in Kürze wieder sobald die Unterlagen da sind. :mail:

Gruss S.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #76 am: 25. Februar 2021, 15:26:06 »
So ich bin wieder da, es kam einiges an Unterlagen zum ausfüllen und zwar
Der Antrag von der Arbeitsagentur und einen extra Umschlag mit Fragen zu meinen
Gesundheitlichen Einschränkungen, usw.
Ich habe alles ausgefüllt und per Einschreiben abgeschickt.
Auch vom JC kam parallel ein Umschlag mit Brief in diesem wurden noch
Einige Unterlagen angefordert,  auch diese habe ich zusammen getragen und
Per Einschreiben abgeschickt.
Jetzt warte ich auf Antwort.

Gruß  S.

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5004
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #77 am: 25. Februar 2021, 16:36:17 »
 :ok:
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #78 am: 26. Februar 2021, 14:13:18 »
Ich habe eben gerade einen Vermittlungs Vorschlag bekommen per E Mail, und das obwohl weder der Alg Antrag durch ist, noch entschieden wurde was der Amtsarzt entscheidet, es wurde nur gefordert dass ich den ärztlichen Fragebogen ausfüllen soll.
Muss ich mich trotzdem jetzt schon auf die Stelle bewerben?

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5004
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #79 am: 26. Februar 2021, 14:29:29 »
Kam der Vorschlage von der Bundesagentur für Arbeit? Dann antworte, dass du weiterhin krankgeschrieben bist und Alg I aufgrund der Regelung des § 145 SGB III in Anspruch nimmst.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #80 am: 26. Februar 2021, 14:33:32 »
Ja kam von der Bundesagentur für Arbeit.Ok ich scanne die Krankmeldung ein und schicke Sie ab.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #81 am: 26. Februar 2021, 14:50:43 »
Auf der letzten Seite auf der man die Krankmeldung abschickt,geht folgendes Fenster auf:



Bitte beachten Sie:

Sofern Ihre Arbeitsunfähigkeit insgesamt einen Zeitraum von 6 Wochen überschreiten sollte, wird das eine Abmeldung aus Ihrer Arbeitslosigkeit und damit die Einstellung Ihres Arbeitslosengeldes zur Folge haben. Einen Bescheid erhalten Sie gegebenenfalls separat. Setzen Sie sich daher in diesem Fall unbedingt mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung, um einen Anspruch auf Krankengeld zu prüfen.
Im Falle einer Abmeldung ist am ersten Tag der Genesung eine umgehende, erneute, persönliche Arbeitslosmeldung notwendig.


Was bedeutet das nun wieder!?????

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5004
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #82 am: 26. Februar 2021, 14:58:11 »
Das ist für dich nicht von Bedeutung. Das käme nur zum Tragen, wenn du als grundsätzlich Arbeitsfähiger Alg I beziehen würdest. Du bekommst es aber nach einer Sonderregelung. Daher trifft das nicht zu.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #83 am: 26. Februar 2021, 15:01:58 »
Du meinst, das System erkennt das nicht und behandelt das erstmal pauschal ,oder wie?

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39149
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #84 am: 26. Februar 2021, 15:03:21 »
Das ist ein reines Informationsfenster. Das System kann mit Sicherheit keine AU einlesen und bewerten.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #85 am: 26. Februar 2021, 15:51:34 »
ok ich warte erstmal ab bis Post kommt wegen dem Alg Antrag.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #86 am: 27. Februar 2021, 14:01:29 »
So am Montag muss ich mir erneut 500 Euro von privat leihen weil weder Alg1 noch Alg2 Antrag durch ist.
Das einzige was bisher vom Arbeitsamt kam war ein schlechtes Jobangebot einer Firma bei der ich schon einmal vor 22 Jahren als Aushilfe gearbeitet hatte. Muss ich mich darauf bewerben?
Mein Antrag ist ja noch nicht mal durch.Und Krankmeldung liegt weiterhin vor.
Wenn das so weiter geht ist auch meine Privatinsolvenz in Gefahr da ich meine Rechnungen nicht mehr zahlen kann.Oder ich rufe den Insolvenzverwalter an.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #87 am: 27. Februar 2021, 14:04:24 »
Kommt drauf an ob der Vermittlungsvorschlag mit oder ohne Rechtsfolgenbelehrung kam.

Auch eine AU befreit nicht von der Bewerbungspflicht; man kann schließlich nach der AU wieder eine Arbeit aufnehmen.

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39149
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #88 am: 27. Februar 2021, 14:07:31 »
So am Montag muss ich mir erneut 500 Euro von privat leihen weil weder Alg1 noch Alg2 Antrag durch ist.

Hast du wirklich ein Wunder erwartet, als du erst am 17.02., also vor 10 Tagen, angefangen hast, die notwendigen Anträge zu stellen?
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 595
Re: Krankengeld eingestellt ohne Ankündigung
« Antwort #89 am: 27. Februar 2021, 14:18:28 »
Das war nicht meine Schuld das war der Fehier von der KK, der Aufhebungs Bescheid
Kam viel zu spät.Das hab ich bereits gesagt.
Und Bewerben tu ich mich bei Firmen die ich mir aussuche und nicht die Arge.
Und schon gar nicht bei einer Firma wo ich bereits früher mal gearbeitet hatte.