hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem  (Gelesen 674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tara

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 62
Hallo zusammen,
Hallo Fylou und Fettnäpfchen,
Ihr beiden habt mir bei meinem Erstantrag schon so sehr geholfen, vielleicht könnte ihr bei meinem Antwortschreiben erneut helfen. Alle anderen dürfen natürlich auch  :smile:

Ich habe folgende Probleme:

1.   Unterlagen liegen angeblich nicht vor

Das JC hat seit Ende Januar meine Unterlagen! Ich per Email friendly remindert und von der Vertretung folgende Antwort erhalten:
Zitat
„leider konnte ich keine Unterlagen für einen Fortzahlungsantrag finden. Das Formular wurde Ihnen am 19.01 zugeschickt. Außerdem benötigen wir die Kontoauszüge der letzten drei Monate und die Unterlagen, wie bereits gefordert“
Ich habe die Unterlagen per Email und unter Zeugen Einwurf am 25.01 eingereicht. Der Erhalt wurde in meiner Email sogar bestätigt.
Das bringt mich zu Problem zwei:

2.   Ich bin keine HG und habe keine Beschäftigung!
Sie forderten für meine WBA am 19.01 eine Nebenkostenabrechnung und Lohnbescheinigungen ein.
Meine Antwort vom 25.02 (mit dem ausgefüllten WBA und meinen Kontoauszügen als Anlage) war:
Zitat
Hiermit überreiche ich Ihnen den Antrag auf Fortzahlung, sowie meine Kontoauszüge der letzten drei Monate. Lohnabrechnungen und Nebenkostenabrechnung gibt es nicht. In meiner Akte finden Sie meine gültige Kostenbeteiligungsvereinbarung, es gab dort keine Änderungen.
Vermutung/Befürchtung
Mein Erstantrag hat 3 Monate gedauert und nur durch ein hartes Schreiben mit Gerichtsandrohung etc. löste ich eine Bewilligung aus. Ich vermute, dass das JC einfach bewilligt hat um Stress zu vermeiden und immer noch nicht verstanden/akzeptiert hat, dass ich bei meinen Eltern eine Etage bewohne und erwerbslos bin. Ich hatte eine Kostenbeteiligungsvereinbarung und eine Erklärung über die nicht vorhandene wirtschaftliche Hilfestellung meiner Eltern damals eingereicht.

3.   Zeitpunkt
Der WBA muss asap geklärt werden, weil nächste Woche die Überweisungen für März rausgehen und ich krankenversichert sein will.


Ich kann den WBA nicht noch einmal einreichen, weil das JC mein Original bereits schon hat und das Formular zu dem aus dem Netz abweicht (deren Formular ist sogar besser, weil kürzer).
Wie verhalte ich mich zu Punkt 1, ggf war die Vertretung gar nicht gucken und die Unterlagen finden sich schnell? Ab Montag ist meine SB wohl wieder im Haus.
Was mache ich zum Punkt 2, vor allem wegen der "nicht HG". Soll ich bei dem Standpunkt aus meinem Schreiben (Zitat oben) bleiben und gar nicht weiter drauf eingehen?

Tick, tack. Was soll ich machen um noch bis Mittwoch einen Erfolg vermelden zu können? Könnt ihr mir helfen, damit ich ein Schreiben mit den richtigen Aussagen, Forderungen fertig zu bekommen?
Soll ich gleich wieder mit dem Gericht drohen und denen sagen, sie sollen meine Unterlagen suchen, dass es nicht mein Problem sei oder soll ich auf meine digitalen Anlagen und deren Bestätigung über den Erhalt zur Not verwenden? Ich brauche ein klares Schreiben.  :help:

sonnige Grüße

Tara

Offline Tina2405

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3083
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #1 am: 20. Februar 2021, 18:17:29 »
Zitat von: Tara am 20. Februar 2021, 15:57:19
Meine Antwort vom 25.02

Du meinst bestimmt den 25.01.?

Ich verstehe jetzt nicht ganz- Der WBA liegt jetzt beim JC oder nicht?



Meine Freiheit endet nicht, wo deine Angst beginnt.

Offline Tara

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 62
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #2 am: 20. Februar 2021, 18:32:39 »
Ja, der 25.01, habe mich verschrieben.

Das Problem ist, dass die Unterlagen nach aktueller Auskunft weg sein sollen, obwohl ich sie physisch und digital eingereicht habe. Es wurde mir sogar bestätigt, dass sie da "waren". Es sind nur noch wenige Werktage Zeit für die März Auszahlungen. Ich befürchte, dass das JC, wie beim letzen mal wegen fehlender Dokumente, die Bearbeitung wieder wochenlang hinauszögert und ich kein Geld und keine Krankenversicherung erhalte. Die Dokumente, die das JC fordert habe ich nicht und kann ich auch nicht einreichen. Das geht wieder in die Hose.  :wand:

19.01. JC schreibt mich an für WBA, mein Bezug endet Februar, schickt mir die Unterlagen inkl Forderung fehlender Dokumente
25.01 Ich gebe JC alles, was ich geben kann. Kein Gehaltsabrechnungen, weil ich keinen Job habe und keine Nebenkostenabrechnung, weil ich keine Nebenkosten habe.
Zitat
Hiermit überreiche ich Ihnen den Antrag auf Fortzahlung, sowie meine Kontoauszüge der letzten drei Monate. Lohnabrechnungen und Nebenkostenabrechnung gibt es nicht. In meiner Akte finden Sie meine gültige Kostenbeteiligungsvereinbarung, es gab dort keine Änderungen.
17.02 JC per Email nachgefragt
19.02 Antwort der Vertretung, es gibt keine Unterlagen, ich soll das Schreiben vom 19.01 bearbeiten.

Offline Tina2405

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3083
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #3 am: 20. Februar 2021, 18:39:14 »
Dann schick doch einfach die email noch einmal.
Wirst du doch in deinen gesendeten Emails im Postfach haben.

Einen WBA zu bearbeiten, ist ja kein Hexenwerk.

Meine Freiheit endet nicht, wo deine Angst beginnt.

Offline Tara

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 62
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #4 am: 20. Februar 2021, 19:03:28 »
Das Problem ist, dass mein JB bisher immer Wochen für eine Antwort braucht. Wenn ich denen Montag maile, muss ich da einen ermahnenden Ton reinbringen, damit ich Geld bekomme nächste Freitag, weil mein Bezug jetzt endet.
Sie haben nun seit einen Monat mit meinen Unterlagen genau nichts gemacht, außer sie angeblich zu verbummeln.
Ich bin immer zu freundlich mit meinem Formulierungen, deshalb habe ich hier immer gut Hilfe bekommen.

Offline Tina2405

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3083
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #5 am: 20. Februar 2021, 19:38:32 »
Was soll ich dazu sagen?

Die Email kannst du auch jetzt verschicken und musst nicht bis Montag warten.

Und meine Erfahrung zeigt, dass man mit Freundlichkeit oft sehr viel weiter kommt.
Aber musst du wissen.
Meine Freiheit endet nicht, wo deine Angst beginnt.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #6 am: 20. Februar 2021, 19:50:40 »
Hast mal geschaut ob du über jobcenter.digital deine Unterlagen einreichen kannst? Das klappt zur Zeit echt gut, geht direkt alles online weg. Man kann teilweise auch direkt Nachrichten an das JC übersenden.

Offline Tara

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 62
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #7 am: 20. Februar 2021, 20:55:01 »
Hast mal geschaut ob du über jobcenter.digital deine Unterlagen einreichen kannst? Das klappt zur Zeit echt gut, geht direkt alles online weg. Man kann teilweise auch direkt Nachrichten an das JC übersenden.

Ich wohne im Dorf und bin da leider nicht angebunden :(

Fylou, soll ich einfach die Mail mit den Anlagen weiterleiten und um Bearbeitung bitten oder sollte ich um "schwebende Bewilligung" oder sowas bitten, wegem dem Zeitfenster?

Was soll ich dazu sagen?

Die Email kannst du auch jetzt verschicken und musst nicht bis Montag warten.

Und meine Erfahrung zeigt, dass man mit Freundlichkeit oft sehr viel weiter kommt.
Aber musst du wissen.

Ich gebe dir grundsätzlich Recht.
Aber das Vertrauen in mein JC habe ich verloren und ich will ja eine Mail und einen echten Brief schreiben, wenn ich Formulierungshilfe bzw Ansätze bekomme.
« Letzte Änderung: 20. Februar 2021, 21:30:31 von Tara »

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4263
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #8 am: 20. Februar 2021, 21:33:30 »
Ein Antrag auf vorläufige Zahlung geht erst bei Verzug, also ab 01.03.

Per Email kann man vorab alles schicken, aber nur Post oder vielleicht Fax ist wirklich sicher.  :weisnich:

Offline Tara

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 62
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #9 am: 20. Februar 2021, 21:46:34 »
Jeden Schriftverkehr mache ich so, Mail vorab und am gleichen Tag Briefkasten anfahren, persönlich mit Zeugen einwerfen.

Dann mache ich morgen eine Weiterleitung der Mail mit den Anlagen etc mit Bitte um Prüfung und schnelle Bearbeitung fertig, drucke diese Email bzw die Anlagen aus und fahre sie wieder zum Amt und warte auf den 01.03  :weisnich:
Och man, bin ich deprimiert mit dem JC...
Danke Euch

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17001
  • Optionskommune
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #10 am: 22. Februar 2021, 14:39:53 »
Tara

Ich habe es erst heute gelesen aber meine Antwort hätte wie unten gelautet:
Zitat von: Tara am 20. Februar 2021, 15:57:19
Soll ich gleich wieder mit dem Gericht drohen und denen sagen, sie sollen meine Unterlagen suchen, dass es nicht mein Problem sei oder soll ich auf meine digitalen Anlagen und deren Bestätigung über den Erhalt zur Not verwenden? Ich brauche ein klares Schreiben. 
Wie schaut es denn jetzt aus? ansonsten
Zitat von: Fylou am 20. Februar 2021, 21:33:30
Ein Antrag auf vorläufige Zahlung geht erst bei Verzug, also ab 01.03.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline Tara

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 62
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #11 am: 23. Februar 2021, 11:37:40 »
Hallo FN :) :bye:

Ich wollte gerade die glückliche Rückmeldung verkünden.
Ich habe am Sonntag die Email geschrieben und gestern die Zusage bekommen. Ich bin echt buff, dass es einfach funktioniert hat, keine Rückfragen oder Anforderungen mehr!

*freu freu*

LG
Tara

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17001
  • Optionskommune
Re: WBA für März wegen JC Schlamperei in Gefahr- Zeitproblem
« Antwort #12 am: 23. Februar 2021, 12:06:18 »
Tara

Zitat von: Tara am 23. Februar 2021, 11:37:40
*freu freu*
:sehrgut:

Muß ja auch mal sein
und wer weiß vllt. liegt es daran dass du dir nichts gefallen lassen hast.....Chancen hätte das JC eh keine gehabt!

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)