hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?  (Gelesen 522 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kleine unruh

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 17
Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« am: 20. Februar 2021, 23:58:06 »
Hallo zusammen,

ich bin ü60 und seit langem in Hartz IV. Mir wurde vom Amt schon mehrfach vorgeschlagen, Erwerbsminderungsrente zu beantragen. Das habe ich bislang abgelehnt. Jetzt habe ich einen Telefontermin Anfang der Woche und soll meine Sozialversicherungsnummer bereithalten. Ich vermute also, dass man mich jetzt loswerden möchte. Frage: Kann man mich zur Antragstellung verpflichten?

Offenbar hat man vor, mich zum Amtsarzt (?) zur Feststellung meiner Erwerbsfähigkeit zu schicken. Ich bin chronisch krank und gehöre zur Risikogruppe für einen schweren Verlauf bei einer Corona-Infektion. Ich lebe im Moment sehr zurückgezogen und versuche Risiken so gut es geht zu vermeiden. Muss ich einen Amtsarzt angesichts der erhöhten Infektionsgefahr durch die Mutationen aufsuchen? Das möchte ich derzeit absolut nicht riskieren.

Würde mich freuen, wenn mir jemand mit Rat und Infos helfen könnte.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17001
  • Optionskommune
Re: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« Antwort #1 am: 21. Februar 2021, 14:33:37 »
kleine unruh

Zitat von: kleine unruh am 20. Februar 2021, 23:58:06
Jetzt habe ich einen Telefontermin Anfang der Woche und soll meine Sozialversicherungsnummer bereithalten. Ich vermute also, dass man mich jetzt loswerden möchte. Frage: Kann man mich zur Antragstellung verpflichten?
Einfach das JC schriftlich davon unterrichten dass du keinen Telefontermin wünscht da es nicht nachweisbar ist was da besprochen wurde und dann das Angebot machen das du bereit bist bestehende Fragen schriftlich und damit nachweislich zu klären.
Vermutungen bringen nichts...
Kann man... das JC kann das uU aber auch selber machen.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline vanessa

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 396
Re: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« Antwort #2 am: 21. Februar 2021, 15:17:40 »
Zitat von: kleine unruh am 20. Februar 2021, 23:58:06
Kann man mich zur Antragstellung verpflichten?
Dazu kannst du nicht verpflichtet werden, allerdings kann das JC den Antrag auch für dich bei der RV stellen.
EM Rente geht vor Hartz IV, wenn es gute Aussichten gibt diese zu bekommen, kann das JC so handeln.

Du kannst dich bei der RV dazu auch vorher Beraten lassen.

Zitat von: kleine unruh am 20. Februar 2021, 23:58:06
Offenbar hat man vor, mich zum Amtsarzt (?) zur Feststellung meiner Erwerbsfähigkeit zu schicken.
Auch dies kann das JC tun und du bist dann verpflichtet da Mitzuwirken.
Mit Corona hat das erst mal nichts zu tun.

Offline jens123

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« Antwort #3 am: 21. Februar 2021, 18:18:06 »
Abwehren kannst du den Antrag letztendlich nicht, da (wie oben schon gesagt) auch das JC diesen für dich stellen kann.

Anspruch auf Erwerbsminderungsrente wird von der Rentenversicherung geprüft. Wenn der Antrag gestellt wurde, werden die z. B. einen Gutachter beauftragen oder eine Reha befehlen, um aus dem Resultat daraus i. d. R. den Antrag abzulehnen. Also keine Angst, dass du einfach rein geschoben wirst, die Rentenversicherung wird sich mit allen Mitteln wehren, weil sie dann bezahlen müssten.

Da du gesundheitlich angeschlagen scheinst, wäre es evtl. besser solchen Telefonterminen (auf die das JC keinen Anspruch hat) aus dem Weg zu gehen. Kontaktdaten löschen lassen/widerufen; dann dürfen die einen Brief schreiben, wenn etwas super wichtig ist!

Falls die Situation sonst irgendwie komisch wird, versuche eine Sozialberatungsstelle in deiner Nähe zu finden und hole die als Unterstützung ins Boot. Ansonsten kann man auch einfach mal seinen Arzt darauf ansprechen, die kennen das ganze Hickhack ausgiebig...

Offline kleine unruh

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« Antwort #4 am: 22. Februar 2021, 00:21:26 »
Ich danke Euch vielmals! Auch wenn ich mir bessere Nachrichten gewünscht hätte.

Zum Absagen der Telefontermine: Ich habe bislang mit den Leuten auf dem Amt nur gute Erfahrungen gemacht, insofern hatte ich irgendwann eingewilligt. Ansonsten würde man aber auch sicher einen Brief und vielleicht eine Gesprächseinladung bekommen. Da wäre halt auch nichts gewonnen.

Naja, mal schauen, wie das Gespräch läuft. Ich berichte dann.  :scratch:

Noch ´ne Frage: Wie lange dauert das in der Regel, bis man den Termin beim Gutachter bekommt und bei welchem Amt ist der ansässig? Hat das JC eigene Leute dafür?

Offline Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1341
Re: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« Antwort #5 am: 22. Februar 2021, 09:01:59 »
Beim JC wird in der Regel nach Aktenlage entschieden, das bedeutet, du musst dort nicht hin, aber Schweigepflichtsentbindungen unterschreiben. Wenn du keine EM-Rente willst, solltest du explizit im Antrag erwähnen, sofern du den Stellen sollst, dass du eine persönliche Begutachtung wünscht. Hierbei allerdings nach Einladung zum Gutachter darauf achten, dass er auch ein Facharzt ist und nicht irgendein Fachfremder Arzt (Google ist dabei Hilfreich).

Außerdem in deinem Falle solltest du mal schauen, auf deiner letzten Renteninformation, ob du nicht besser fahren würdest mit der EM Rente. Gibt oft genug Fälle, wo die EM Rente um einiges höher ist als die Altersrente.

Offline kleine unruh

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Muss ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen?
« Antwort #6 am: 23. Februar 2021, 14:52:26 »
So, ich habe das Gespräch hinter mir und meine Sorgen waren unbegründet. Es ging nur allgemein um meine Situation. Ich kann nicht meckern, auch diesmal war der Kontakt sehr freundlich und zugewandt.

Danke nochmals, irgendwann wird das Thema ja akut und so bin ich schon einmal schlauer.   :ok: