hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Hartz4  (Gelesen 339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Truck62

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Hartz4
« am: 06. April 2021, 13:55:17 »
Moin, fühle mich vom Amt übern Tisch gezogen. Bin seit 5 Jahren Krank geschrieben und seit 2Jahren im Hartz4. Muste im März weiterbewilligungs antrag stellen. Da wollten sie plötzlich Lohnbescheinigungen von meinem Sohn Azubi. Dabei haben sie wohl festgestellt das sein ausbildungs geld vorriges jahr im September gestiegen ist. Jetzt hab ich eine Anhörung vor Erlass eines verwaltungsaktes bekommen. Da gabs wohl eine überzahlung und die will man mit lfd. Zahlungen verrechnen. Die hatten die ganze Zeit den Ausbildungsvertrag also verstehe nicht was die von mir wollen. Nur soviel weil mein sohn mehr geld bekommen hat soll ich jetzt geld zurück zahlen.
Truck62

Online mousekiller

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2066
  • Vorsicht, bissig!
Re: Hartz4
« Antwort #1 am: 06. April 2021, 14:03:35 »
Ja natürlich.

Dein Sohn ist Mitglied der Bedarfsgemeinschaft, solange er seinen Lebensunterhalt nicht selbst erwirtschaften kann. Deswegen sind auch alle Veränderungen mitteilungspflichtig, selbst wenn dem Jobcenter der Ausbildungsvertrag vorliegt.
Welcome to Babylon the traitors' homes of nower days ~ Diary of Dreams

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5139
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Hartz4
« Antwort #2 am: 06. April 2021, 14:03:44 »
Und deine Frage lautet jetzt wie?
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Truck62

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Re: Hartz4
« Antwort #3 am: 06. April 2021, 14:09:23 »
Der kann ja sein Lebensunterhalt selbst erwirtschaften. Warum führen sie den noch bei 830 brutto und sein kindergeld kriegt er auch. Bei antrags stellung wurde mir gesagt ist nur pro forma er wird ja mit 0,00€ geführt. Also irgendwo ist da der wurm drinn.
Truck62

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5139
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Hartz4
« Antwort #4 am: 06. April 2021, 14:24:19 »
Dann wird das übersteigende Kindergeld bei dir angerechnet.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Yavanna

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 362
Re: Hartz4
« Antwort #5 am: 06. April 2021, 16:59:48 »
Und wenn er mehr verdient, steigt demnach der KG, der bei dir anzurechnen ist. So kommt es zur Überzahlung