hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen  (Gelesen 495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« am: 07. April 2021, 10:59:27 »
Liebe Forenmitglieder,

im Jahr 2017 bekam ich das erste Mal Unterstützung vom Jobcenter. Einige kennen den Fall, da ihr mir extrem geholfen habt: Vermieter (mein Vater) wohnt getrennt von mir in einem Haus. Das JC hat 2017 behauptet, wir seien eine Bedarfsgemeinschaft. Das Sozialgericht hat festgestellt, dass wir keine Bedarfsgemeinschaft sind.

Dieses Jahr musste ich (Anfang April) erneut Hartz4 beantragen.

Nun erhalte ich folgende Rückmeldung:
Benötigt wird:
"Anlage KdU, EK und VM"

EK = das selbe Spiel von 2017. Der selbe Sachbearbeiter geht davon aus, dass ich in einer Bedarfsgemeinschaft wohne, obwohl dies nicht der Fall ist. 2017 hat das gesamte Verfahren fast 5 Monate gedauert. Wie kann ich ein Versagungsbescheid beschleunigen? Gehe dann erneut zum Anwalt.

KdU = Wie 2017 bezahle ich Miete, inbegriffen sind alle Nebenkosten. Auch das wollen die erneut ausgefüllt haben. Warum?

VM = Ebenso wollen sie mein Vermögen + Kontoauszüge der letzten 3 Monate. Ich dachte, es wäre nicht mehr notwendig?

Liebe Grüße,
Halme

Online

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2811
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #1 am: 07. April 2021, 11:04:34 »
Zitat von: Halme am 07. April 2021, 10:59:27
"Anlage KdU, EK und VM"
Das sind ganz simple Antragsvordrucke die bei einem Neunatrag ausgefüllt werden müssen.
Das hat mit deinem Antrag von vor 4 Jahren nichts zu tun.

Zum Vermögen: Ja, es wird nicht geprüft, dennoch muss es angegeben werden.
Die Kontoauszüge dienen der Einkommensprüfung und sind ebenfalls vorzulegen.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9729
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #2 am: 07. April 2021, 11:04:43 »
Naja, in 4 Jahren kann sich einiges geändert habe.
Es geht nur um Deine KdU und um Dein Vermögen und Deine Kontoauszüge. Das darf alles gefordert werden.

Wo in deinem Schreiben steht, dass vermutet wird, dass eine BG besteht und Unterlagen deines Vaters gefordert werden?

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #3 am: 07. April 2021, 11:59:02 »
Zitat von: Halme am 07. April 2021, 10:59:27
"Anlage KdU, EK und VM"
Das sind ganz simple Antragsvordrucke die bei einem Neunatrag ausgefüllt werden müssen.
Das hat mit deinem Antrag von vor 4 Jahren nichts zu tun.

Zum Vermögen: Ja, es wird nicht geprüft, dennoch muss es angegeben werden.
Die Kontoauszüge dienen der Einkommensprüfung und sind ebenfalls vorzulegen.

Ich bin noch geschädigt von damals, daher direkt die Panik. Nur dass ich dieses Mal nicht lange warte und direkt alles über einen Anwalt laufen lassen, wenn die sinnlos "nach eigenem Ermessen" antworten.

Mit dem Vermögen wusste ich tatsächlich nicht, sonst hätten die alles direkt im selben Brief bekommen.

Dazu eine Frage:
Muss ich meine Kreditkarten-Konten angeben? Das sind Darlehenskonten. Ich habe dort ein Kredit, kann darüber einkaufen, gehe dann aber ins Minus und muss es dann über das Einzugsverfahren ausgleichen.

Wo in deinem Schreiben steht, dass vermutet wird, dass eine BG besteht und Unterlagen deines Vaters gefordert werden?

Steht da nicht drinnen aber da ich das Spiel schon einmal mitgemacht habe, kenne ich deren Hinhaltetaktik. Die versuchen es solange hinauszuzögern, bis man einfach aufgibt und jegliche Anschuldigung zugibt. 2017 hat das Spiel ganze 5 Monate gedauert. Ich warte noch ab, bis die es explizit verlangen.

Ich habe in einer Stellungnahme erwähnt, dass sich nichts geändert hat und mich auf das Urteil bezogen. Daher wunderte es mich, wieso die es erneut zusenden.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9729
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #4 am: 07. April 2021, 12:13:53 »
Ja, es müssen alle Konten ( auch Paypal, Kreditkarten, Bausparer etc.) angegeben werden. Beim nächsten Abgleich finden die die sowieso und damit kannst du dann unnötiges Hin und Her gleich im voraus vermeiden.

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #5 am: 07. April 2021, 12:15:53 »
Ja, es müssen alle Konten ( auch Paypal, Kreditkarten, Bausparer etc.) angegeben werden. Beim nächsten Abgleich finden die die sowieso und damit kannst du dann unnötiges Hin und Her gleich im voraus vermeiden.

Man sieht ja die Abbuchungen auf den Kontoauszügen. Aber kein Problem, die kann ich auch vorlegen :grins:

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1784
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #6 am: 07. April 2021, 12:16:40 »
Zitat von: Halme am 07. April 2021, 11:59:02
Daher wunderte es mich, wieso die es erneut zusenden.

Was denn erneut? Die Anlagen EK, KdU und VM sind ganz normale 0815 Anlagen, die eigentlich immer verlangt werden.

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #7 am: 07. April 2021, 12:20:47 »
Zitat von: Halme am 07. April 2021, 11:59:02
Daher wunderte es mich, wieso die es erneut zusenden.

Was denn erneut? Die Anlagen EK, KdU und VM sind ganz normale 0815 Anlagen, die eigentlich immer verlangt werden.

Ich habe meine KdU schon abgegeben, die kann ich gerne erneut abgeben. Im extra aufgeführten Schriftsatz habe ich erklärt, dass ich in den 4 Jahren nichts verändert hat und keine Bedarfsgemeinschaft besteht. Mit der Aufforderung, die EK auszufüllen (die Anlage EK erfasst die Einkommensverhältnisse jeder in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen) hört es sich so an, als würden die mir erneut eine Bedarfsgemeinschaft unterstellen.

Online

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2811
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #8 am: 07. April 2021, 12:25:07 »
Wie gesagt, 4 Jahre alte Antragsunterlagen haben soviel Wert wie eine Zeitung von gestern. Keinen.
Du kannst also beruhigt sin, die Anlagen sind das legitim. Erst recht nach 4 Jahren.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #9 am: 07. April 2021, 12:26:41 »
Wie gesagt, 4 Jahre alte Antragsunterlagen haben soviel Wert wie eine Zeitung von gestern. Keinen.
Du kannst also beruhigt sin, die Anlagen sind das legitim. Erst recht nach 4 Jahren.

Aber ist genau das nicht das Problem? Die könnten doch sagen "in den 4 Jahren hat sich eine Bedarfsgemeinschaft gebildet" und das Spiel von 2017 geht erneut los?

Online

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2811
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #10 am: 07. April 2021, 12:30:56 »
Zitat von: Halme am 07. April 2021, 12:26:41
Aber ist genau das nicht das Problem? Die könnten doch sagen "in den 4 Jahren hat sich eine Bedarfsgemeinschaft gebildet" und das Spiel von 2017 geht erneut los?
Wie alt bist du denn?

Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #11 am: 07. April 2021, 12:34:18 »
Zitat von: Halme am 07. April 2021, 12:26:41
Aber ist genau das nicht das Problem? Die könnten doch sagen "in den 4 Jahren hat sich eine Bedarfsgemeinschaft gebildet" und das Spiel von 2017 geht erneut los?
Wie alt bist du denn?

Ich bin 33, damals war ich 29 :grins:

Online

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2811
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #12 am: 07. April 2021, 12:48:31 »
Dann ist eine BG kein Thema und war Sie auch damals nicht.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11061
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #13 am: 07. April 2021, 12:59:26 »
(die Anlage EK erfasst die Einkommensverhältnisse jeder in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen) hört es sich so an, als würden die mir erneut eine Bedarfsgemeinschaft unterstellen.
Ja, Du bist eine Bedarfsgemeinschaft. Du bist die komplette Bedarfsgemeinschaft. Deine Bedarfsgemeinschaft besteht aus einer Person, aus Deiner Person. Das ist nicht schlimm!
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Online Halme

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: JC geht von Bedarfsgemeinschaft aus + prüft Vermögen
« Antwort #14 am: 07. April 2021, 15:04:58 »
Dann ist eine BG kein Thema und war Sie auch damals nicht.

Denkst du, die haben bis zur ersten Instanz daran festgehalten. Als ich vor Gericht stand, hat die Richterin dasselbe gesagt. Keine Ahnung, warum die soviel Geld investiert hatten. Immerhin mussten die alle Gerichtskosten bezahlen.



(die Anlage EK erfasst die Einkommensverhältnisse jeder in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen) hört es sich so an, als würden die mir erneut eine Bedarfsgemeinschaft unterstellen.
Ja, Du bist eine Bedarfsgemeinschaft. Du bist die komplette Bedarfsgemeinschaft. Deine Bedarfsgemeinschaft besteht aus einer Person, aus Deiner Person. Das ist nicht schlimm!

Perfekt, vielen lieben Dank. Dann fülle ich das Dokument für mich persönlich aus.

Generell ein riesiges Dankeschön an alle, die hier helfen und schon geholfen haben. Ohne euch wären manche Dinge viel komplizierter und schwieriger gewesen :flag: