hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Erklärung der Eltern von U25jährigen, diese nicht wieder aufzunehmen  (Gelesen 31213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolf27

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9752
  • Da, wo der "Pott" kocht ;-)

ERKLÄRUNG


Ich/Wir, [Name, Vorname Mutter] und [Name, Vorname Vater], erkläre/n, dass ich/wir nicht bereit bin/sind, unsere/n Tochter/Sohn [Name, Vorname] wieder in meinem/unseren Haushalt aufzunehmen.

Begründung:
Für Eltern besteht keine Pflicht, ihr Kind, wenn es volljährig ist, weiter bei sich wohnen zu lassen, da die elterliche Betreungs- und Aufsichtspflicht mit Eintritt der Volljährigkeit des Kindes endet. Ich/wir mache/n hiermit von unserem Recht Gebrauch und verweigern die Wiederaufnahme unserer/unseres Tochter/Sohns.



Ort, Datum: _______________________


gez.:          ________________________



Lest hierzu bitte auch: Ratgeber Umzug (Hinweis 4)

LG Wolf
« Letzte Änderung: 27. Mai 2010, 02:27:15 von Wolf27 »
Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Sicht der jeweiligen Sachlage wider. Ich gebe hier keine Rechtsberatung oder Ähnliches!!! Von mir formulierte Schreiben kann jeder, auf seinen Fall angepasst, gerne verwenden. Noch Fragen...?