Hauskauf - Frage

Begonnen von Zatoo, 10. Juni 2024, 17:16:52

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zatoo

Zitat von: Bundspecht am 11. Juni 2024, 10:32:38
Zitat von: Zatoo am 11. Juni 2024, 10:24:23Ob das Jobcenter eine Bank ist oder nicht, möchte ich nicht kommentieren.

Was für ein "Kraut" hast Du denn geraucht !?????
richties

Bundspecht

Zitat von: Zatoo am 11. Juni 2024, 10:33:30
Zitat von: Bundspecht am 11. Juni 2024, 10:32:38
Zitat von: Zatoo am 11. Juni 2024, 10:24:23Ob das Jobcenter eine Bank ist oder nicht, möchte ich nicht kommentieren.

Was für ein "Kraut" hast Du denn geraucht !?????
richties

Tja, wohl ein wenig zu viel des "guten" , ansonsten kann ich mir dein Geschreibsel nicht erklären !

Und wenn Du doch alles besser weist, warum fragst Du erst dann !?
So viele Idioten, und nur eine Sense.

Irgendwann legte der Tot seine Sense beiseite , und bestieg einen Mähdrescher, um den Idioten Herr zu werden !

Zatoo

#13

Lassen wir es. es ist ok.

Kopfbahnhof

Zitat von: Zatoo am 10. Juni 2024, 17:16:52Eine Frage: Würde das Jobcenter für Hauskauf ein Darlehen bewilligen?
Eine Antwort: NEIN

Stelle doch einen Antrag beim JC. Zweite Antwort: Abgelehnt

Rotti

ich weiß nicht wie er darauf kommt ein Darlehen zu bekommen um das Haus zu kaufen.

ZitatHartz IV: Der Trick mit dem Mietkaufvertrag

Wenn er oder sie es richtig angeht, kann ein Hilfsempfänger eine Immobilie kaufen. Dank Steuergelder wird er Eigentümer. Der Trick ist: Er muss erstens einen Mietkaufvertrag abschließen und zweitens die Option zum Erwerb hinauszögern, idealerweise bis zum endgültigen Kauf.

wenn der Eigentümer sein Haus verkauft hab ich auch das Vorkaufsrecht und das JC wird mir da auch keinen Kredit geben.
Wer in Not gerät, braucht nicht noch zusätzliche Hürden. Mit dem Bürgergeld lassen wir Hartz4 endlich hinter uns! Man wolle stärker ermutigen, wieder in Arbeit zu kommen, so @hubertus_heil. Und zwar nicht in irgendwelche Hilfstätigkeiten, sondern in Jobs, die zu einem passen.