ALG1 genehmigt, aber Krankenkassenbescheinigung bis gerade vergessen

Begonnen von Benutzer50, 13. Oktober 2023, 17:45:29

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benutzer50

Ich habe ALG 1 genehmigt bekommen, rückwirkend für ab September. Dabei habe ich ganz vergessen, die Bescheinigung, dass ich bei der IKK classic versichert bin, beizufügen. In dem Leistungsbescheid und in den beiliegenden Schreiben finde ich keine Informationen zur Krankenkasse. Ich habe bisher selbst noch nichts bezahlt, muss dies aber spätestens am 15. machen, für den letzten Monat.

Der 15. ist am Sonntag, da erreiche ich weder das Amt noch die Krankenasse.

  • Hat das jetzt Auswirkungen, die ich nicht mehr vermeiden kann?
  • Kann ich die Krankenkassenbescheinigung per Mail an meinen Bearbeiter vom Amt noch nachreichen und der Krankenkasse schreiben, dass sich die Zahlung etwas verspätet und alles ist okay?
  • Oder sollte ich die Krankenkasse jetzt erstmal bis zum 15. vorbezahlen und das dem Arbeitsamt dann schicken, dass die mir das Geld wiedergeben, oder bin ich jetzt schon irgendwo anders versichert?

Wenn am Sonntag nicht schon der 15. wäre, hätte ich das am Montag telefonisch geklärt. Danke, falls mir jemand was dazu sagen kann.

Rotti

Zitat von: Benutzer50 am 13. Oktober 2023, 17:45:29Ich habe ALG 1 genehmigt bekommen, rückwirkend für ab September. Dabei habe ich ganz vergessen, die Bescheinigung, dass ich bei der IKK classic versichert bin, beizufügen. In dem Leistungsbescheid und in den beiliegenden Schreiben finde ich keine Informationen zur Krankenkasse. Ich habe bisher selbst noch nichts bezahlt, muss dies aber spätestens am 15. machen, für den letzten Monat.

eine Kopie der Krankenkarte reicht auch oder die Krankenkassen Mitgliedsnummer.Wenn man das auch noch nicht hat muss es nachgereicht werden ist ja nicht deine Schuld.
Wer in Not gerät, braucht nicht noch zusätzliche Hürden.
Ihnen wird Gälähschenheit gägäb'n, Ihre bisher gemachten Aussach'n zu ergänzen und zu berischtigen!

Benutzer50

Zitat von: Rotti am 13. Oktober 2023, 18:58:57
Zitat von: Benutzer50 am 13. Oktober 2023, 17:45:29Ich habe ALG 1 genehmigt bekommen, rückwirkend für ab September. Dabei habe ich ganz vergessen, die Bescheinigung, dass ich bei der IKK classic versichert bin, beizufügen. In dem Leistungsbescheid und in den beiliegenden Schreiben finde ich keine Informationen zur Krankenkasse. Ich habe bisher selbst noch nichts bezahlt, muss dies aber spätestens am 15. machen, für den letzten Monat.

eine Kopie der Krankenkarte reicht auch oder die Krankenkassen Mitgliedsnummer.Wenn man das auch noch nicht hat muss es nachgereicht werden ist ja nicht deine Schuld.

Danke für die Antwort, du hast recht. Ist geklärt und die richtige Krankenkasse, ich muss besser lesen.

Rotti

Zitat von: Benutzer50 am 14. Oktober 2023, 14:48:38Danke für die Antwort, du hast recht. Ist geklärt und die richtige Krankenkasse, ich muss besser lesen
du hast schon richtig kommentiert, ich habe falsch verstanden. :zwinker:
Wer in Not gerät, braucht nicht noch zusätzliche Hürden.
Ihnen wird Gälähschenheit gägäb'n, Ihre bisher gemachten Aussach'n zu ergänzen und zu berischtigen!

Kopfbahnhof

Es reicht wenn du 2. machst, beim AA auch mal Nachfragen wegen der KK.
Auch die KK könnte schon was dazu wissen.

Eigentlich hätten sie dich fragen müssen, bei welcher Kasse du bist. (falls im Antrag von dir vergessen)