Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Ab 01. Januar 2019: Geplante Erhöhung der Hartz IV-Regelsätze  (Gelesen 49579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3455

Online kaykaiser

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5138
Re: Ab 01. Januar 2019: Geplante Erhöhung der Hartz IV-Regelsätze
« Antwort #106 am: 13. September 2018, 18:25:57 »
Von Gerüchteberbreitung und dazu in einem Forum wie hier, halte ich nichts.

Google mal nach "hartz4 erhöhung 2019". Dort bekommst Du genügend Informationen, falls Du es immer noch nicht glaubst. Und gerade für solche Meldungen eignet sich dieses Forum hier besonders gut.  :wand:  Sorry, aber das musste sein...
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Ich habe nichts gegen Kritiker. Ich komme aus Ironien, das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9261
Re: Ab 01. Januar 2019: Geplante Erhöhung der Hartz IV-Regelsätze
« Antwort #107 am: 13. September 2018, 18:38:27 »
Ich möchte mich für diese meine Bemerkung gestern entschuligen. Habs dann doch noch groß und breit bei T-Online gefunden. War gestern nur von meinem Arbeitstag ziemlich platt. Daher kommt die Entschuldigung auch erst heute.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe